Das neue Linchpin Theme Plugin: Einfache und flexible visuelle Gestaltung für Confluence

Unternehmens-Wikis und Social Intranets brauchen ein individuelles Design

Über die Bedeutung von Corporate Branding lässt sich nicht viel streiten. Die externe und interne Kommunikation bedarf einer klaren Linie, wenn es um das allgemeine Erscheinungsbild des Unternehmens geht, und bei der Einführung bzw. Entwicklung eines Enterprise-Wikis wie Confluence kann die Anpassung an das individuelle Corporate Design erheblichen Mehrwert für das Unternehmen und vor allem dessen Mitarbeiter bieten.

Eine deutlich Verbesserung der Usability des Systems, eine erhöhte Akzeptanz unter den Mitarbeitern sowie die Förderung der Identifikation mit der Anwendung und dem Unternehmen stehen als wesentliche Vorteile fest. Unsere Kollegin Katja Weingärtner geht in ihrem Blog-Artikel näher darauf ein, warum eine visuelle Anpassung sämtlicher (auch interner) Kommunikationswege an die Corporate Identity mehr als nur irgendein Luxus ist.

Aus diesem Grund ist es in unseren Augen folgerichtig, unseren Kunden eine entsprechende Lösung zur Verfügung zu stellen, mit der sie das Design ihrer Confluence- oder Linchpin-Intranet-Instanz ganz einfach auf ihre individuellen Anforderungen hin anpassen können. Mit dem neuen Linchpin Theme Plugin haben Sie die Möglichkeit, eigenständig und jederzeit das Theme Ihres Wikis/Intranets zu verändern. Ohne großen technischen Aufwand lässt sich so Ihr Theme flexibel bearbeiten, um Ihr Confluence- oder Linchpin-System attraktiver und effektiver zu gestalten.

Linchpin Theme Plugin: Design-Beispiel

Das neue Linchpin Theme Plugin

Nutzen Sie verschiedene Varianten des Dashboards, pflegen Sie Ihr Unternehmenslogo ein und nehmen Sie Farbanpassungen basierend auf Ihrem Corporate Design im Kopfbereich, am Hauptmenü und für weitere Schaltflächen vor. Selbstverständlich lassen sich zusätzlich spezielle, auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Features mithilfe von CSS und JS einfügen.

Außerdem haben Nutzer des Linchpin Theme Plugins die Möglichkeit, personalisierte Links in den Footer einzubinden, um so die Navigation in ihrem Wiki oder Intranet noch einfacher zu gestalten. Damit Sie bei Bedarf auch flexibel zwischen gespeicherten Themes wechseln können, wurde eine Import- und Export-Funktion mit eingebaut: Speichern Sie erstellte Themes ab und exportieren Sie sie, um gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunk problemlos auf sie zurück zugreifen und sie wieder importieren zu können.

Kurz: Das neue Linchpin Theme Plugin macht es Unternehmen wesentlich einfacher, sich flexibel ein individuelles Theme für ihr Confluence-System oder ihr Confluence-basiertes Intranet zusammenzustellen und es jederzeit an veränderte Ansprüche anzupassen.

Konfiguration des Linchpin-Themes

In Kürze wird das Linchpin Theme Plugin auf dem Atlassen Marketplace zum Download bereit stehen – zunächst kostenlos! An dieser Stelle erfahren Sie natürlich sofort, wenn es soweit ist.

Weiterführende Infos

Linchpin: Social Intranet mit Confluence
Wiki-Design: Wie Confluence angepasst werden sollte und muss
Die neuen Wikis: Die beliebtesten Design-Anpassungen über die Standardinhalte hinaus – Usability-Optimierungen
Die neuen Wikis: Die beliebtesten Design-Anpassungen über die Standardinhalte hinaus – Marketing für das Wiki
Alle von //SEIBERT/MEDIA entwickelten Add-ons auf dem Atlassian Marketplace

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page