Wir können nicht nur Software: Skifahren mit Kollegen 2017

Letzte Woche war es endlich wieder soweit: Unsere jährliche //SEIBERT/MEDIA-Skifreizeit stand an! Rund 20 Kollegen und Freunde von //SEIBERT/MEDIA waren bei der Tour nach Österreich am Start. Dabei hat das Unternehmen einen Teil der Übernachtungskosten durch die sogenannte ErholunKreativität im Schneegsbeihilfe gezahlt. Diese kann vom Arbeitgeber einmal jährlich jedem Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden und gilt als ein Steuerfreibetrag.

Am Donnerstag um vier Uhr in der Früh ging es los: In selbstorganisierten Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Kaprun im herrlichen Pinzgau (Salzburger Land). Unser Ziel war dieses Mal die urige, vor über 100 Jahren erbaute Krefelder Hütte. Sie befindet sich direkt im Gletscherskigebiet auf 2.300 Metern Höhe am Fuße des eleganten Kitzsteinhorns und ist im Winter ein beliebter Stützpunkt für Wintersportler und solche, die es werden wollen.

Nach unserer Ankunft wurde nicht lange gefackelt: Vom PistenselfieSkiverleih ging es direkt auf die Piste. Dabei wurde uns sehr schnell klar, dass es in unserer Gruppe nicht nur die unterschiedlichsten Charaktere, sondern auch alle möglichen Leistungsstufen gab: Vom blutigen Anfänger bis hin zum pistenerprobten Skiprofi war alles dabei. Der Weg vom Skiverleih rauf zu unserer Unterkunft musste per Ski zurückgelegt werden, was dann schon die erste Herausforderung für unsere Anfänger darstellte. But we did it! 😉

Die alten Haudegen konnten den weniger Erfahrenen nützliche Tipps und Tricks an die Hand geben, sodass wir am Ende des ersten Tages alle heil auf der Hütte ankamen.

Trotz Müdigkeit und Erschöpfung saßen wir jeden Abend noch gemütlich beisammen und starteten jeden Morgen früh nach einem ausgiebigen Frühstück auf die Piste. Bei herrlichem Kaiserwetter haben wir die Tage im Schnee und auf der Hütte wirklich genossen. Die Abende ließen wir bei gemütlichen Gemeinschaftsspielen und natürlich dem ein oder anderen Getränk gemeinsam ausklingen.

„Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.“

Krefelder Hütte Diese vier Tage auf der Piste sind wie im Flug vergangen und haben uns als Gruppe enorm zusammengeschweißt. Gemeinsam die Pisten runterzufahren und Abends persönliche Geschichten zu teilen, war ein tolles Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde.

Und da alle Teilnehmer aus den verschiedensten Bereichen unseres Unternehmens kamen, hatten wir auch die Gelegenheit, Kollegen aus anderen Teams besser kennenzulernen, mit denen man sonst kaum was zu tun hat und denen man höchstens mal in der Teeküche begegnet.

Wir hatten jedenfalls wieder sehr viel Spaß und planen bereits den Termin fürs nächste Jahr. Ein internes Wiki-Dokument steht auch schon. (Stand heute haben sich mittlerweile 32 Interessenten für die Teilnahme eingetragen! 😀 )

Vielleicht bist du bei der Skifreizeit 2018 ja mit von der Partie? Wenn du uns und das Unternehmen mal persönlich kennenlernen willst, komm doch einfach zum nächsten OpenOffice! Und schau, ob wir ein passendes Jobangebot für dich haben!

Hier sind noch einige weitere Impressionen vom Skitrip:

Skilift-Selfie   Entspannen bei bestem Wetter!   Tolle Abfahrt mit bestem Schnee

Spaß im Schnee   Abendlicher Würfelspaß    Iglu am Kitzsteinhorn

Weiterführende Infos:
„Supergeil“-Video: Skifahren mit //SEIBERT/MEDIA & Friends in Serfaus (Tirol)
//SEIBERT/MEDIA-Events für Mitarbeiter
Unser Portal mit allen Infos für Bewerber und Interessenten
Ein attraktiver Arbeitgeber dank weicher Faktoren

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page