Interview: Rückblick auf den Atlassian Summit Europe 2017 mit John Wetenhall (Strategy & Operations Manager für Confluence)

Unmittelbar nach dem Atlassian Summit Europe in Barcelona hatten wir in unserem Wiesbadener Office Besuch von Atlassian: John Wetenhall (Twitter, Linkedin) ist Strategy & Operations Manager für Confluence. Wir haben natürlich die Möglichkeit beim Schopfe gepackt und ihn direkt für einige Webinare vor die Kamera geholt. 😉

In der folgenden Video-Session blicken wir auf den Summit zurück, fassen die wichtigsten News und Gerüchte zusammen und bohren zu einigen Themen mal etwas tiefer nach. Was kommt mit dem umfassenden Re-Design der Atlassian-Produktpalette auf uns zu: Bedeutet die angestrebte Vereinfachung, dass Features wegfallen? Wie weit ist das angekündigte HipChat Data Center gediegen und werden Skalierungsprobleme damit Geschichte sein? Wie wird sich Atlassians Produktstrategie im Hinblick auf die unterschiedlichen Deployments (Cloud, Server, Data Center) mittelfristig entwickeln? Was genau hat Atlassian nun eigentlich mit Trello vor?

Antworten bietet das knapp halbstündige Gespräch zwischen Martin Seibert und John Wetenhall:

Weiterführende Infos:
Das Wichtigste aus der Keynote des Atlassian Summit Europe in Barcelona
Live-Blog zum Atlassian Summit Europe in Barcelona
Führende Atlassian-Mitarbeiter über //SEIBERT/MEDIA
Beschreibe //SEIBERT/MEDIA in einem Wort! – Andere Atlassian-Partner über uns

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page