Tipps und Einsichten zur Confluence-Adaption – Interview mit dem Strategy & Operations Manager für Confluence

View this post in English

Vor kurzem hatten wir in Wiesbaden wieder Besuch von Atlassian aus Sydney: John Wetenhall, seines Zeichens Strategy & Operations Manager für Confluence, war unmittelbar nach dem Atlassian Summit Europe bei uns zu Gast. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um John unter anderem für ein paar Video-Sessions einzuspannen. Im ersten Webinar haben wir uns über den zurückliegenden Summit unterhalten. In der zweiten Session ging es um Zusammenarbeit mit Confluence und die Adaption durch die Mitarbeiter.

Wie setzt Atlassian selbst Confluence intern ein? Was können Blogs in Confluence leisten und was haben sie Newslettern voraus? Wie kann man Mitarbeitern die Angst davor nehmen, Inhalte in ein Confluence-System einzustellen? Zu diesen und weiteren Fragen bietet John einige interessante Tipps und Einsichten im Hinblick auf digitale Zusammenarbeit und die Adaption von Confluence. Hier ist die Aufzeichnung des rund 40-minütigen Gesprächs:

Weiterführende Infos:
Das Wichtigste aus der Keynote des Atlassian Summit Europe in Barcelona
Linchpin: Social Intranet auf Confluence-Basis
Confluence-Workshops für Unternehmen von //SEIBERT/MEDIA: Passgenau für unterschiedlichste Zielgruppen
Das Confluence-Portal in unserer Infothek