Lean Innovation: Interview und Diskussion mit Lean-Vordenker Brant Cooper

Brant Cooper (LinkedInTwitter) ist eine der führenden und einflussreichsten Persönlichkeiten der internationalen Lean-Community – Autor (u.a. The Lean Entrepreneur), gefragter Speaker, Coach und Berater.

Vor kurzem ist Brant für einige Tage aus San Diego nach Deutschland gereist – unter anderem, um hier in Wiesbaden einen Workshop abzuhalten und beim XCamp als Keynote-Redner aufzutreten. Am Rande seines Aufenthalts hatten wir außerdem die Gelegenheit, ein Webinar mit ihm aufzuzeichnen.

Warum ist es nötig, dass große Unternehmen wieder mehr wie Startups denken und agieren? Welche Branchen sind von Disruption betroffen? Kommt es heute wirklich in der Produktentwicklung vor allem auf mehr Geschwindigkeit an? Sind Innovations-Labs in Großunternehmen tatsächlich sinnvoll und hilfreich? Was kennzeichnet die drei Prinzipien von Lean Innovation: Empathie, Experimente und Evidenz?

Antworten auf diese und weitere Fragen bietet meine Diskussion mit Brant Cooper. Hier ist die Aufzeichnung der rund 45-minütigen Session:

Weiterführende Infos:
Das Lean-Special in unserem Blog: Die Fachartikel von Ash Maurya auf deutsch
Organisation und Komplexität: Videoreihe mit Niels Pfläging und Lars Vollmer
Dynamikrobuste Organisationen: Interviews mit Dr. Gerhard Wohland