Effektive Meetings in großer Runde: Spaß und gute Ergebnisse gleichzeitig? (Vortrag von der Tools4AgileTeams 2017)

Die sechste Konferenz Tools4AgileTeams, die am 30.11. und 1.12.2017 wie üblich in Wiesbaden stattgefunden hat, war mit über 40 Vorträgen rund um die Skalierung von Agilität inhaltlich prall gefüllt. Und zu (agiler) Zusammenarbeit gehören natürlich auch Meetings. Mit diesem Aspekt hat sich unter anderem Prof. Dr. Tobias Brückmann in seiner interaktiven Session beschäftigt, deren Aufzeichnung Sie unten ansehen können.

Der Referent

Prof. Dr. Tobias Brückmann ist Gründer und Geschäftsführer der CampusLab GmbH. Als Hochschullehrer und Gründer arbeitet Tobias Brückmann kontinuierlich an der Professionalisierung und Optimierung von industriellen Software-Prozessen – zum einen als Trainer und Consultant bei CampusLab, einem Spin-off der Universität Duisburg-Essen, zum anderen als Professor für das Fachgebiet Software Engineering in der Wirtschaftsinformatik an der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH).

Der Vortrag

Kreatives Arbeiten in agilen Teams erfordert ein hohes Maß an Effektivität von Meetings und Workshops – insbesondere wenn Fachabteilungen zur Ideen- und Anforderungsgewinnung in Timeboxed-Workshops mit einbezogen werden. Auch innerhalb von agilen Projektteams ist die kontinuierliche Planung und Priorisierung ein wiederkehrendes Ritual. In dieser Session wird eine pragmatische Workshop-Technik vorgestellt und ausprobiert, mit der Sie genau diese Situationen stressfrei und spielend meistern können.

Die Aufzeichnung

Weiterführende Infos

Die Website zur Tools4AgileTeams
Die T4AT auf Twitter
Artikel zum Thema Agile in unserem Blog