Zweites Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden am 15. Februar 2018: Jetzt kostenfrei anmelden!

Das erste Google-Cloud-Frühstück in WiesbadenIm vergangenen Januar hat unser Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden erfolgreich Premiere gefeiert. Und das war keine einmalige Angelegenheit, denn dieses nette Format wollen wir weiter etablieren: Immer am dritten Donnerstag im Monat laden wir Sie von 9:00 bis 11:00 Uhr ein, um sich rund um das Thema Google Cloud auszutauschen.

Und so nähert sich auch schon der nächste Termin mit großen Schritten: Am 15. Februar treffen wir uns wieder im 3. OG des Wiesbadener LuisenForums – diesmal mit Vorträgen über Google und den Datenschutz, Intranets auf G-Suite-Basis sowie Firebase Cloud Functions.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Damit wir besser planen können, bitten wir um Ihre schnelle Registrierung in unserer Meetup-Gruppe:

Was ist das Google-Cloud-Frühstück?

Mit dieser neuen (und etwas anderen) Veranstaltungsreihe verfolgen wir ein vorrangiges Ziel: das Lernen voneinander. In lockerer Runde bei Kaffee, Tee und allerlei leckeren Frühstückssnacks teilen wir Erfahrungen mit der Einführung, Nutzung und Skalierung von Google-Cloud-Produkten, beschäftigen uns mit innovativen Cloud-Technologien und diskutieren auch mögliche Herausforderungen, die in Unternehmen mit Cloud-Lösungen wie G Suite einhergehen können.

Dabei bietet das Format trotz seiner zeitlichen Kompaktheit reichlich Freiraum, um persönlich ins Gespräch kommen, Kontakte zu knüpfen und Details zu vertiefen.

Unsere Themen am 15. Februar

Auch dieses Mal bilden drei kurze Impulsvorträge zu aktuellen Google-Cloud-Aspekten den inhaltlichen Drehpunkt der Veranstaltung. Dies sind die Themen:

  • „Serverless Apps mit Firebase Cloud Functions“ – Michael Bykovski, //SEIBERT/MEDIA
  • „The G Suite based intranet recommended by Google – LumApps“ – Guillaume Damagnez, LumApps
  • „Google Cloud und der Datenschutz“ – Wikey Chada, Chada Law

Wie schon beim Auftakt-Event werden die Referenten anschließend gerne Fragen diskutieren und auf einzelne Punkte detaillierter eingehen. Zögern Sie dann also nicht, Michael, Giullaume und Wikey mit Ihren individuellen Fragen zu löchern!

Rückblick: Die Vorträge als Aufzeichnungen

Sie waren beim ersten Google-Cloud-Frühstück nicht dabei? Wir streamen alle Vorträge der Veranstaltungsreihe live via YouTube (Tipp, falls Sie am 15.2. nicht vor Ort dabei sein können!) und stellen im Nachgang auch die Aufzeichnungen kurzfristig bereit. Hier sind die Talks vom letzten Mal in der Playliste:

Interessieren Sie sich für moderne Zusammenarbeit in Unternehmen mithilfe von Google-Cloud-Lösungen und den zugehörigen Technologien? Denken Sie in Ihrer Organisation über Alternativen zu klassischen Office-Lösungen nach? Oder befinden Sie sich schon mitten in der Transition? Dann sollten Sie unser Google-Cloud-Frühstück am 15. Februar 2018 von 9:00 bis 11:00 Uhr in Wiesbaden nicht verpassen! Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung.

Wir sind Ihr Partner für Google G Suite

Wenn Sie Fragen haben oder mehr zu Unternehmens-Software von Google wissen möchten, dann melden Sie sich bei uns: Wir sind offizieller G Suite Reseller und Google-Partner und beraten Sie gerne unverbindlich zur Einführung, Lizenzierung und produktiven Nutzung von G Suite!

Weiterführende Infos

Kommende Termine des Google-Cloud-Frühstücks
Einführung: Was ist und was kann Google G Suite?
Google und der europäische Datenschutz: Beitritt von Google zum EU-U.S. Privacy Shield
Google G Suite statt Microsoft Office 365 – Warum ich nach München zum Google Cloud Summit reiste

 

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page