Space Privacy 2.3 für Extranets mit Confluence: Optimiertes Nutzererlebnis bei der Plugin-Administration

Spacy Privacy – Extranet mit Confluence ist die Lösung, um auf Confluence-Basis ein sicheres und dabei flexibles Extranet-System für die Zusammenarbeit und Abstimmung mit Kunden, Partnern, Lieferanten, Bewerbern und/oder anderen externen Nutzergruppen aufzubauen. Unter anderem verhindert Space Privacy, dass User aus unterschiedlichen Extranet-Bereichen sich gegenseitig sehen und auffinden können. Die Lösung bietet eine variable Nutzerverwaltung mit zusätzlichen Admin- und individuellen Benutzerrollen und ist kompatibel mit zahlreichen anderen Confluence-Erweiterungen, sodass auch hier benutzerbezogene Daten gefiltert werden wie zum Beispiel bei Microblogging für Confluence.

Unser Entwicklungsteam hat Space Privacy – Extranet mit Confluence nun in der neuen Version 2.3 ausgeliefert und sich bei dieser Iteration vor allem auf das Nutzererlebnis von Plugin-Administratoren konzentriert. Dies sind die Neuerungen.

Vollständige Überarbeitung der Plugin-Administration

Hin und wieder könnte man meinen, dass für manche Software-Teams die Administratoren ihrer ausgelieferten Systeme nicht zu denjenigen Nutzern gehören, auf die man Rücksicht nehmen und für die man gute, effiziente Nutzererlebnisse schaffen müsste. Administrative Funktionen können ruhig in unübersichtlichen Menüs versteckt und durch komplizierte, hochtechnische Texte „erklärt“ werden. Frei nach dem Motto: Admins sind Nerds, die fummeln sich schon rein, ach, die mögen es sogar insgeheim!

In der Praxis haben die meisten Administratoren natürlich ganz andere Vorlieben, als eine gewünschte Funktion in einem System erst mühevoll ausfindig machen und dann lange Textinhalte verstehen zu müssen.

Wenn ein Admin im Administrationsbereich eines Confluence-Plugins zugange ist, hat er ein klares Ziel, das er schnell erreichen will. Er soll eine bestimmte Einstellung anpassen, ehe er sich seiner nächsten Aufgabe zuwenden kann. Dabei sollte der Administrationsbereich ihn so gut wie möglich unterstützen: Funktionen müssen auch hier schnell und ohne Umwege zu finden und die Details zur Nutzung schnell klar sein.

Dieser Anforderung hat sich unser Entwicklungsteam für das neue Release von Space Privacy gewidmet und die administrativen Features komplett überarbeitet. Der Umbau der Plugin-Administration umfasst eine neue Struktur mit Menüpunkten und Tabs zur besseren Orientierung, sodass Funktionen schnell zu identifizieren und zu finden sind. Außerdem sorgen einfachere und kürzere Texte dafür, dass Funktionsweisen noch klarer und schneller zu verstehen sind.

Das bedeutet mehr Effizienz bei der Administration von Space Privacy – vom Einstieg und dem initialen Aufsetzen bis zur Anpassung der Konfiguration im Tagesgeschäft.

Der neue Admin-Bereich von Space Privacy

Der neue Admin-Bereich von Space Privacy (a)

Der neue Admin-Bereich von Space Privacy

Der neue Admin-Bereich von Space Privacy (b)

Der neue Admin-Bereich von Space Privacy

Der neue Admin-Bereich von Space Privacy (c)

Check der Nutzerverzeichnisse beim Einrichten

Beim gerade erwähnten Aufsetzen von Space Privacy haben Sie die Option, externe Nutzerverzeichnisse wie das bestehende LDAP-System anzubinden. Auch dabei bietet die Plugin-Administration jetzt eine bessere Hilfestellung mit mehr Informationen: Es erfolgt ein aussagekräftiger Check der Benutzervereichnisse, um die initiale Einrichtung zu vereinfachen.

Check des Nutzerverzeichnisses

Check des Nutzerverzeichnisses

Vordefinierte Admin-Rollen werden immer gesetzt

Um die Administration von Extranet-Bereichen zu systematisieren und zu erleichtern, eröffnet Space Privacy die Möglichkeit, mit vordefinierten administrativen Rollen für Bereiche zu arbeiten (z.B. Extranet-Verwalter und Extranet-Benutzerverwalter). Administratoren können festlegen, welche Benutzer und Gruppen diese Rollen für Extranet-Bereiche als Voreinstellung haben sollen.

In früheren Versionen von Space Privacy hat diese Konfiguration allerdings nicht gegriffen, wenn ein Nutzer, der einen neuen Bereich anlegt, keine Admin-Rechte innehat. Das hat sich geändert: Vordefinierte Admin-Rollen werden auch in diesem Fall gesetzt.

Auch ohne Admin-Rechte werden vordefinierte Rollen gesetzt

Auch ohne Admin-Rechte werden vordefinierte Rollen gesetzt

Jetzt herunterladen und kostenfrei testen

Space Privacy – Extranet mit Confluence steht in der neuesten Version 2.3 auf dem Atlassian Marketplace zur Installation in Ihrer Confluence-Instanz zur Verfügung: Sie können die App 30 Tage lang unverbindlich und kostenfrei ausprobieren. Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Produkt? Möchten Sie Space Privacy direkt lizenzieren oder brauchen Sie Unterstützung bei der Einbindung in Ihr System? Dann melden Sie sich einfach bei uns, wir helfen Ihnen gerne!

Weiterführende Infos

Space Privacy für Confluence – alle Details, Features, Nutzungsszenarien, Preise
Confluence-Extranet – jetzt mit leichterer Nutzerverwaltung und mehr Flexibilität
Space Privacy erhöht die Kompatibilität – für sichere Zusammenarbeit mit Externen im Confluence-Extranet
Extranet-Erweiterung des Konzern-Intranets mit externen Teilnehmern