Linchpin Enterprise News 2.5: UX-Design-Verbesserungen für mehr Flexibilität

Für das Ausstrahlen interner Unternehmens-News mit vielen leistungsstarken Features gibt es die Confluence-App Linchpin Enterprise News, die ein wichtiger Baustein der Confluence-basierten Intranet-Suite Linchpin ist. Neben Funktionen zur Steuerung der redaktionellen Freigabe, einer zeitgesteuerten Veröffentlichung von News, vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten für News-Beiträge und der Möglichkeit, individuelle News-Feeds zu konfigurieren, bietet Linchpin Enterprise News auch ein flexibles, benutzerfreundliches Design, das die effektive und effiziente Nutzung von News unterstützt – sowohl für die lesenden Intranet-Anwender als auch für die Redakteure.

Für das aktuelle Release Linchpin Enterprise News 2.5 hat unser Entwicklungsteam diverse Features optimiert und eine Reihe von UX-Design-Verbesserungen vorgenommen. Hier sind die Neuerungen im Einzelnen.

Design-Anpassungen

Linchpin Enterprise News bietet für Intranet-News eine breite Palette an individuellen Anpassungs- und Gestaltungsoptionen – doch jedes Nutzererlebnis hat Spielraum für Optimierungen. Einige dieser UX-Stellschrauben hat das Team nun mit besonderer Aufmerksamkeit bedacht, um die News-Präsentation im Intranet noch ansprechender und homogener zu gestalten.

Beispielsweise wurden kleine Animationen eingebaut, die eine flüssige Wiedergabe sicherstellen und ein plötzliches Ruckeln vermeiden. Somit werden den Nutzern durch ein modernes UX-Design alle relevanten Unternehmens-News übersichtlich und in einem Guss angezeigt.

Längere Intro-Texte

Besonders effektiv und aufmerksamkeitsstark sind News, wenn sie magazinartig in einer Übersicht auf einem Dashboard dargestellt werden – zum Beispiel auf der Startseite des Intranets. Hierbei besteht jede News-Kachel aus einer Überschrift, einem Bild bzw. einem optischen Teaser sowie einem Intro-Text.

Mit dem Release 2.5 ist es nun möglich, diesen Intro-Text auf bis zu 1.000 Zeichen zu erweitern. Dies bedeutet für die News-Redakteure mehr Spielraum, um für jeden News-Beitrag eine passende Einleitung oder Zusammenfassung erstellen zu können – auch wenn mal ein paar mehr Worte nötig sind, um ein komplexeres oder besonderes wichtiges Thema anzureißen.

Linchpin Enterprise News

Sicherstellung der richtigen Darstellung von News-Teasern

Für eine übersichtliche und ansprechende Darstellung der News auf dem Dashboard werden – wie gerade erwähnt – Teaser verwendet. Diese Teaser können aus Fotos, Videos oder Grafiken bestehen, die einen inhaltlichen Zusammenhang mit dem Thema des Beitrags herstellen und natürlich auch das Interesse der Nutzer wecken sollen.

Damit News-Teaser korrekt angezeigt werden, müssen Redakteure bestimmte Formatvorgaben einhalten. Wird beispielsweise ein Video als News-Teaser eingebunden, das ein nicht unterstütztes Format aufweist, wird der Teaser fehlerhaft angezeigt und das Video kann nicht wiedergegeben werden. Mit der neuen Version 2.5 gibt die App bei der Verwendung von nicht unterstützen Formaten nun eine klare Fehlermeldung aus, um den News-Redakteur direkt auf das Problem aufmerksam zu machen.

Auch ist es in der Vergangenheit vorgekommen, dass das voreingestellte Teaser-Bild beim Editieren der News-Meldung versehentlich gelöscht wurde. Das ist mit dem aktuellen Release nicht mehr unbeabsichtigt möglich und garantiert dem Redaktionsteam mehr Sicherheit und eine noch reibungsärmere Anwendung.

Linchpin Enterprise News

Linchpin Mobile: Push-Benachrichtigungen bei neuen News

Das Linchpin-Intranet gibt es auch als App für die mobile Nutzung auf Smartphones und Tablets. Damit Mitarbeiter die Möglichkeit haben, stets auf dem neusten Stand der Informationen rund um und über das Unternehmen zu bleiben, bietet Linchpin Mobile nun Push-Benachrichtigungen: Sobald eine neue News-Nachricht auf dem Dashboard eingestellt wurde, erhält der Nutzer auf seinem mobilen Endgerät eine entsprechende Mitteilung.

Dieses Feature hat zwei Vorteile. Einerseits bietet es dem Redaktionsteam die Gewissheit, dass es mit einem neuen Beitrag möglichst viele Kollegen erreicht. Anderseits bleiben interessierte Mitarbeiter dank dieser Option in Echtzeit informiert und verpassen keine Ankündigung und News. (Falls Nutzer das nicht wünschen: Die Push-Mitteilungen der Linchpin-App lassen sich natürlich deaktivieren.)

Linchpin Enterprise News jetzt testen

Linchpin Enterprise News ist in der aktuellen Version 2.5 auf dem Atlassian Marketplace erhältlich: Sie können das Produkt 30 Tage lang kostenfrei und unverbindlich in Ihrer eigenen Confluence-Testumgebung mit allen Features und Möglichkeiten ausprobieren. Oder möchten Sie direkt testen, wie Linchpin Enterprise News in einer richtigen Intranet-Umgebung funktioniert? Dann schauen Sie in unser voll ausgebautes Beispielsystem hinein oder fordern Sie eine eigene Demoinstanz an!

Weiterführende Infos

Alle Infos zur App mit Funktionen, Use Cases, Beispielen und Preisen
Linchpin Enterprise News: Unterstützung Ihrer individuellen News-Strategie im Intranet
Kundenstimme von Asia Hermanns zu Intranet-Komponenten des B. Braun Knowledge Center BKC
Noch individueller Darstellung von Unternehmens-News im Confluence-Intranet


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren