Microblogging für Confluence: Version 4.0 mit optimiertem Design und neuem Microblog-Portal

Die reibungsarme Zusammenarbeit in Teams ist heute ein kritischer Erfolgsfaktor in Organisationen. Dementsprechend wichtig ist eine transparente, zentrale und einfache Projekt- und Unternehmenskommunikation. Diese Anforderung adressiert die Lösung Microblogging für Confluence, indem sie einen modernen, gradlinigen Social-Collaboration-Kanal in Confluence oder im Confluence-basierten Intranet schafft.

Microblog-Timelines lassen sich mit wenigen Klicks beispielsweise in die Confluence-Startseite und in die Portalseiten von Teams oder Abteilungen einbinden. Sie bieten die Voraussetzungen für einen unkomplizierten und eher informellen (aber dabei stets sichtbaren und dokumentierten) Austausch in Teams und über sie hinaus. Microblogging für Confluence ermöglicht das schnelle Teilen von Informationen und Ankündigungen, das Anstoßen von Diskussionen, das Generieren von Feedback ohne Flaschenhälse und die Einbindung weiterer Personen zu jedem Zeitpunkt einer Konversation - das alles ganz ohne E-Mails und zeitraubende persönliche Abstimmungen.

Mit dem Release 4.0 von Microblogging für Confluence hat unser Entwicklungsteam mehrere umfangreiche Neuerungen ausgeliefert. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Moderne, übersichtliche Oberfläche

Mit der aktuellen Version 4 hat Microblogging für Confluence eine komplett überarbeitete Oberfläche erhalten. Die neue Darstellung bietet den Anwendern eine noch bessere, schnellere und nutzerfreundlichere Bedienung und schafft ein ansprechendes, modernes und übersichtliches Gesamtbild.

Die neue Oberfläche der Microblog-Timeline

Microblog-Portalseite

Bislang kennen Nutzer Confluence-Microblogs als integrierte Elemente - beispielsweise als Widget auf der Intranet-Homepage oder auf einem Dashboard. Nun gibt es noch eine alternative Ansicht: die Microblog-Portalseite. Dieses Portal ist ein zentraler Ort, an dem sich alle Einträge und die Einstellungen befinden. Hier gibt es die Übersicht mit sämtlichen Nachrichten, die Einstellungen für "Meine Bereiche & Themen", die Optionen für die E-Mail-Benachrichtigungen sowie die erweiterten Suchfunktionen. Die Seitenleiste der Makro-Timeline ist derweil entfernt worden; alle entsprechenden Features sind jetzt im Portal zu finden.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Administrative Funktionen und Content sind klar getrennt, die eigentliche Timeline ist besser aufgeräumt und aufs Wesentliche reduziert - nämlich die Inhalte; unterdessen sind die erweiterten Funktionen per Klick jederzeit verfügbar.

Übersicht aller Beiträge im Microblog-Portal

Themenübersicht im Microblog-Portal

Einstellungen zu den E-Mail-Benachrichtigungen im Microblog-Portal

Verschiedene Bugfixes

Neben den größeren Neuerungen hat unser Entwicklungsteam für das aktuelle Release einige kleinere Reparaturarbeiten und Optimierungen umgesetzt. So sind Bugs im Zusammenhang mit den Benachrichtigungseinstellungen und der Vorschau von Anhängen behoben worden. Außerdem funktioniert Microblogging für Confluence nun auch mit dem Internet Explorer 11 ohne Probleme.

Microblogging für Confluence jetzt testen

Microblogging für Confluence ist jetzt in der neuesten Version 4.0 auf dem Atlassian Marketplace verfügbar. Dort können Sie das Produkt herunterladen und in Ihrem System unverbindlich und vollumfänglich auf Herz und Nieren testen.

Haben Sie Fragen oder Feedback? Sprechen Sie uns an: Unser Entwicklungsteam freut sich auf Ihre Rückmeldungen, Ihre Feature-Wünsche und Ihre Anregungen! Natürlich unterstützen wir Sie auf Wunsch auch gerne bei der Implementierung und Konfiguration des Tools. In unserer Infothek gibt es weitere ausführliche Infos zu Features und Lizenzkosten.

Microblogging für Confluence ist übrigens auch Bestandteil der von //SEIBERT/MEDIA entwickelten Confluence-basierten Social-Intranet-Suite Linchpin.

Weiterführende Infos

Funktionen, Use Cases und Preise im Überblick
Microblogging für Confluence ist jetzt responsiv
Microblogging: Transparente und einfache Projekt- und Unternehmenskommunikation im Confluence-Intranet und -Extranet
36 Anwendungsfälle für einen Enterprise Microblog


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren