Ausbau der Freifunk-Infrastruktur bei //SEIBERT/MEDIA: Mehr freies WLAN für die Wiesbadener City

Seit September 2018 betreibt //SEIBERT/MEDIA zwei WLAN-Access-Points für Freifunk Wiesbaden, mit denen wir aus der fünften Etage des LuisenForums, in dem sich unser Office befindet, die Wiesbadener Fußgängerzone Luisenstraße/Kirchgasse versorgen. In einem früheren Artikel haben wir dieses erste Projekt und seine Intention schon näher beleuchtet. Und über den Winter konnten wir bereits einige bemerkenswerte Erfolge verzeichnen: So sind zu Spitzenzeiten über 100 Gäste in unserem WLAN eingebucht.

Die genutzte Bandbreite ist gleichzeitig jedoch sehr überschaubar, weshalb wir davon ausgehen, dass die meisten Leute nur "im Vorbeigehen" eingebucht werden, aber nicht zum aktiven Nutzen verweilen. Mal sehen, wie sich dieses Muster im Frühjahr und Sommer verändern wird, wenn die Temperaturen eher dazu einladen, hier draußen auch mal gemütlich zu sitzen, statt mit hochgezogenem Kragen vorbei zu eilen.

It’s Hackathon Time!

Am vom 17. bis zum 18. Januar 2019 hat unser erster interner Hackathon des noch jungen Jahres stattgefunden. 24 Stunden lang konnten alle Mitarbeiter an kleinen und großen Projekten ihrer Wahl arbeiten - und eines der Teams hat die Gelegenheit beim Schopfe gepackt, die nächste Iteration unserer Freifunk-Infrastruktur in Angriff zu nehmen und sie auszubauen.

Nach den beiden Access-Points im LuisenForum ist nun ein weiterer AP für die Kirchgasse auf Höhe der BackFactory in Betrieb, der die Kirchgasse bis zur Rheinstraße versorgt. Damit kommt ein Großteil der hiesigen Fußgängerzone nun in den Genuss von Freifunk!


Zur interaktiven Karte

Installation in der Adolfstraße

Auch an unserem dritten Standort in der Wiesbadener Adolfstraße haben wir aufgerüstet: Mit einer Sektorantenne wollen wir den angrenzenden Park bis zum Lokal "Cherry and Port" ausleuchten und mit freiem WLAN versorgen.

In einem der nächsten Schritte würden wir gerne eine Freifunk-Richtfunkstrecke zwischen unseren hochgelegenen Büros aufbauen und damit eine echte Alternative zu den sonst verwendeten DSL-Leitungen herstellen.

Klingt spannend?

Das Freifunk-Projekt steht prinzipiell allen offen. Als erste Anlaufstelle für Interessierte bietet die Website von Freifunk Wiesbaden viele nützliche Tipps.

Die Freifunker bei //SEIBERT/MEDIA trifft man am besten bei einem TechTalk an: Nach einem spannenden Vortrag kann man hier bei einem gepflegten Feierabendgetränk fachsimpeln und sich über Technik und Infrastruktur austauschen. Erst im November hat Sebastian, seines Zeichens Sys-Admin bei uns, einen TechTalk zur Freifunk-Community gehalten.

Übrigens: //SEIBERT/MEDIA sucht aktuell Unterstützung in den Bereichen Linux-Systemadministration und IT-Service-Management. Weitere Infos gibt es hier: Jobs bei //SEIBERT/MEDIA. Falls du uns und unsere Art zu arbeiten mal kennenlernen möchtest, besuche uns doch mal zu einem unserer OpenOffice-Termine - wir würden uns freuen, dich zu kennenzulernen!

Weiterführende Infos

Unser Portal mit allen Infos für Bewerber und Interessenten
Freifunk bei //SEIBERT/MEDIA
Agile Organisation bei //SEIBERT/MEDIA – von der Ideenfindung zur Realisierung
Freie Fahrt in ganz Hessen: Das RMV-Jobticket bei //SEIBERT/MEDIA


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren