Bamboo 6.8: Design-Optimierung, bessere Performance für Deployments, finale Stages in Plänen

Bamboo ist die Integration-Server-Lösung von Atlassian, die Entwicklungsteams durch ihren Funktionsreichtum und ihre tiefe Integration mit anderen Atlassian-Systemen eine leistungsstarke Grundlage für eine flexible CI-/CD-Pipeline bietet. Die neue Bamboo-Version 6.8 bietet dezente Design-Anpassungen, einen überarbeiteten Deployments-Bereich und finale Stages in Plänen. Dies sind die Neuerungen im Detail.

Neues Erscheinungsbild

Bamboo 6.8 kommt mit einem frischen, modernisierten Design daher: Die aktuellen Atlassian Design Guidelines sind nun auch in Bamboo Server implementiert. Dafür haben die Farbpalette, die Typographie und die Icons eine Überarbeitung erfahren. An der Navigation im System hat sich indes nichts geändert.

Bamboo 6.8 - neues Design

Verbesserte Deployment-Performance

Gewisse Performance-Probleme und Usability-Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Deployment-Feature gehören mit dem neuen Release der Vergangenheit an. Diese Änderungen werden mit Bamboo 6.8 ausgeliefert:

  • Das Deployments-Dashboard und die einzelnen Deployment-Ansichtsseiten sind überarbeitet worden und nun unbegrenzt scrollbar. Außerdem erfolgt das Abrufen von Daten jetzt auf eine Weise verzögert, dass sie dann geladen werden, wenn der User sie tatsächlich benötigt. Dadurch ist das Dashboard responsiver und schneller aufgebaut. Darüber hinaus hat Atlassian eine Suchleiste in das Deployments-Dashboard und in die einzelnen Deployment-Seiten eingebaut, damit Nutzer ihre Projekte noch schneller filtern können.
  • An Stellen, an denen andere Objekte (Pläne, Environments) von ihnen getriggert werden, ist das Löschen von Plänen re-implementiert worden. Damit sollte das Löschen schnell und gradlinig erfolgen, defekte Trigger werden effektiv bereinigt.
  • Die Seite zum Editieren von Deployments ist jetzt schneller und responsiver. Im Falle einer Vielzahl von Environments in einem einzelnen Projekt hat sich die Performance signifikant verbessert.
  • Environments lassen sich nun an jede beliebige Stelle bewegen und nicht mehr nur um eine Position nach oben oder unten.

Bamboo 6.8 - Environments bewegen

Finale Stages

Bamboo bietet mit dem aktuellen Release ein vielfach gewünschtes Feature: finale Stages. Dabei handelt es sich um einen neuen Stage-Typ, der in einem Plan immer ausgeführt wird - egal, ob vorherige Stages erfolgreich gelaufen sind oder nicht. Die finalen Stages können beispielsweise genutzt werden, um Daten unabhängig von den Build-Ergebnissen zu sammeln oder um Aufräumarbeiten durchzuführen. Weitere Infos gibt es in der Atlassian-Doku zu Stages in Plänen.

Bamboo 6.8 - finale Stages

Bamboo einführen und/oder lizenzieren? Wir sind Ihr Partner!

Interessieren Sie sich für Bamboo von Atlassian als Integrations-Server? Wir sind Atlassian Platinum Solution Partner und einer der größten Atlassian Experts weltweit: Gerne beraten wir Sie und unterstützen Sie bei der Lizenzierung sowie bei allen Aspekten der erfolgreichen Einführung und produktiven Nutzung. Melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Infos

Moderne Software-Entwicklung: Deployment-Projekte mit Bamboo
Modernisierung von Build-Prozessen mit Bamboo
Bamboo: Wie viele Build Agents braucht mein Projekt?
Tipps für Bamboo in DVCS-Teams