Linchpin: Onboarding und Assistant für einen einfachen Einstieg ins Confluence-basierte Intranet

Die Linchpin-Intranet-Suite auf Basis von Atlassian Confluence steht für ein modernes, umfangreich personalisiertes Nutzererlebnis. Doch für diese Personalisierung ist es wichtig, dass die Anwender ihre Intranet-Profile mit den relevanten Informationen bestücken (beispielsweise Standort, Sprache, Teamzugehörigkeit usw.). Unsere Linchpin-Entwicklungsteams liefern in Kürze zwei interessante neue Features aus, die Ihnen und Ihrem Intranet-Team dabei helfen, Ihre Mitarbeiter schneller ins Intranet-Boot zu holen.

Linchpin Onboarding

Das Feature Linchpin Onboarding wird Ihr Intranet-Team dabei unterstützen, neue Nutzer des Social Intranets an die Hand zu nehmen und ihnen einen einfachen, reibungslosen Einstieg in das System und letztlich auch in das Unternehmen zu verschaffen. Das wichtigste Ziel besteht in diesem Zusammenhang darin, dass die neuen User gleich zu Beginn ihre wichtigen Informationen hinterlegen und das Nutzerprofil von Anfang an vollständig ausfüllen, denn ein ausgefülltes Profil ist eine wichtige Bedingung für die Personalisierung von News, Apps und vielen weiteren Inhalten und Funktionen der Linchpin-Suite. Außerdem helfen diese Informationen allen Mitarbeitern, Kollegen im Intranet schnell zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Mit der Onboarding-Funktion können Sie einen Wizard einrichten, der den Nutzer auffordert, sein Profil mit sinnvollen Inhalten und einem Profilbild zu füllen. Das bedeutet, dass neue Mitarbeiter nicht mehr aktiv auf ihre Profile gehen müssen, um dort ihre Daten einzugeben. Vielmehr werden sie beim ersten Login Schritt für Schritt durch die Profileinrichtung geführt. Dabei können die auszufüllenden Module sowie die begleitenden Texte während des Onboardings individuell verfasst und an die Corporate Language des Unternehmens angepasst werden.

Aufforderung zum Hochladen eines Profilbilds

Aktivierung des Onboarding-Wizards

Der Onboarding-Wizard kann sowohl für neue als auch für bestehende Mitarbeiter aktiviert werden.

Auswahl für auszufüllende Module

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten des Onboarding-Wizards

Weitere Hilfestellungen im Onboarding-Prozess wie beispielsweise das Anbieten von News-Kanälen zum Abonnement sind bereits in Planung und unsere Entwicklungsteams werden diese und weitere Ideen und Anwendungsfälle in den kommenden Wochen und Monaten umsetzen.

Linchpin Assistant

Das zweite bald kommende Feature wird der Linchpin Assistant sein. Mit diesem Assistenten können Sie eine Erinnerungsfunktion konfigurieren, die Benutzer in regelmäßigen Abständen daran erinnert, bestimmte Profilfelder auszufüllen, sofern sie das noch nicht getan haben. Hierbei können Sie neben dem Text der Benachrichtigung auch die auszufüllenden Felder individuell erstellen und vorgeben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Zeitintervall einzustellen, um die Ausgabe der Erinnerungen gezielt zu steuern.

Die Erinnerungsfunktion des Linchpin Assistant

Individuelle Texteingabe zur Benachrichtigung

Auswahlmöglichkeit der auszufüllenden Felder

Einstellungsmöglichkeit eines Erinnerungsintervalls

Jetzt informieren und testen

Möchten Sie mehr über die Linchpin-Intranet-Suite erfahren? Am besten schauen Sie sich die Möglichkeiten mal in einem konfigurierten System an: Unsere öffentliche Linchpin-Demoinstanz ist jederzeit verfügbar, um zu testen, was das Zusammenspiel der Funktionen in einem modernen Social-Intranet-System leisten kann.

Weiterführende Infos

Linchpin – Social Intranet mit Confluence
Linchpin-Intranet: Grundlagen, Konzept, Features, Abgrenzung
Linchpin – Intranet mit Atlassian Confluence: Neue Teaser, flexiblere News, erweiterte Expertensuche und mehr
Linchpin Mobile: Intranet-Zugriff von unterwegs via Gateway-Service


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren