Atlassian Server und Data Center in komplexe SSO-Umgebungen integrieren

Integration von Atlassian nach dem SAML-2.0-Standard

Es gibt seit längerem einen Trend dahin, dass die Mitarbeiter nicht für jede Anwendung im Unternehmen einen separaten Account haben, sondern eine einzelne Identität pro Nutzer über alle Unternehmensapplikationen hinweg verwenden, um sich anzumelden.

Das hat diverse Vorteile - vom starken Passwort (gegebenenfalls mit Zwei-Faktor-Authentisierung) über bessere Audit-Möglichkeiten und eine bessere Compliance-Konkordanz bis hin zum effizienteren Nutzererlebnis für die Anwender und der damit verbundenen Unterstützung der Mitarbeiteraktivierung. Und in diesem Zusammenhang braucht es einen Weg, um die Atlassian-Anwendungen in das organisationsweite Identitätsmanagement zu integrieren.

Einen solchen Weg nach dem Standard SAML 2.0 bieten unserer Kollegen von resolution mit ihren Single-sign-on-Lösungen für Jira, Confluence, Bitbucket, Bamboo und Fisheye.

Neulich habe ich mit Christian Reichert, Gründer und Partner der resolution GmbH, ein Webinar durchgeführt, in dem er uns diese SAML-SSO-Lösungen einmal vorgestellt und mit einigen wichtigen Funktionen demonstriert hat. Wie funktioniert die Integration von Atlassian-Anwendungen in komplexe Umgebungen mit mehreren IdPs, diversen Domains und nicht konsistenten Nutzernamen? Die Aufzeichnung unserer Session gibt Antworten und Einblicke:

Atlassian-Apps testen und lizenzieren: Wir sind Ihr Partner

Möchten Sie mehr über professionelle SSO-Lösungen für Jira, Confluence und Co. erfahren oder direkt Lizenzen erwerben? Würden Sie die entsprechenden Apps gerne unverbindlich testen oder brauchen Sie Unterstützung bei der Einrichtung? //SEIBERT/MEDIA ist Atlassian Platinum Solution Partner und Ihr erfahrener Ansprechpartner für alle Erweiterungen aus dem Atlassian-Ökosystem: Melden Sie sich bei uns!

View this post in English

Weiterführende Infos

Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen – alle Vorteile
Atlassian Server oder Atlassian Data Center – Wann ist ein Upgrade sinnvoll?
Single-sign-on-Lösungen für Atlassian-Produkte mit SAML- und Kerberos-Unterstützung