Atlassian Summit 2019 – die wichtigsten News aus der Produkt-Keynote

Unser Team in Las Vegas beim Atlassian Summit 2019

Zur Stunde findet in Las Vegas der Atlassian Summit 2019 statt, die große jährliche Kunden- und Nutzerkonferenz des Herstellers. Wir sind mit einem größeren Team vor Ort, um uns mit Kunden, Partnern und Freunden auszutauschen und um unsere Lösungen Linchpin-Intranet und draw.io-Diagramming zu präsentieren.

Zu den inhaltlichen Highlights mit dem größten News-Wert gehört bei jedem Summit die Produkt-Keynote, die den zweiten Konferenztag eröffnet. Hier stellen führende Atlassian-Mitarbeiter Neuerungen und Features vor, und dies ist auch traditionell das Podium für größere Roadmap- und Portfolio-Ankündigungen.

Vor wenigen Minuten ist die Keynote des Summit 2019 zu Ende gegangen. Die wichtigsten Neuigkeiten fassen wir hier kompakt zusammen.

Neu in der Produktfamilie: Jira Align

Bereits vor einigen Wochen hat Atlassian offiziell verkündet, dass über eine Übernahme von AgileCraft verhandelt wird. Diese Neuakquise ist mittlerweile in trockenen Tüchern: AgileCraft wurde als jüngstes Mitglied in der Atlassian-Produktfamilie vorgestellt – und zwar mit einem neuen Namen: Jira Align.

Atlassian sieht in Jira Align eine Skalierungsstufe der Möglichkeiten, die Jira agilen Organisationen bietet. Die Lösung steht für eine Software-gestützte Agile-Skalierung auf Enterprise-Level und unterstützt dabei SAFe, LeSS, Spotify und diverse weitere agile Skalierungs-Frameworks. Gleichzeitig schafft Jira Align Projektsichtbarkeit über das gesamte Unternehmen hinweg - und zwar unabhängig davon, wie diese Projekte gemanagt werden.

Jira Service Desk: neue AWS-Integration

Jira Service Desk bietet eine neue Integration mit Amazon Web Services. Umgebungen für Entwicklungsteams können automatisiert aus Service-Desk-Tickets heraus in AWS eingerichtet und komplett konfiguriert werden.

Opsgenie: Incident-Timeline

Opsgenie erhält eine neue Incident-Timeline, um Reaktionen, Schlüsselereignisse und Portmortems zu tracken. Dieser Überblick im Zeitverlauf soll Teams helfen, die Ursachen für Vorfälle zu ergründen, die Störungsbehebung transparent zu machen und aus vergangenen Ereignissen zu lernen.

Neue Features für Data Center

  • CDN-Support für Jira Software, Confluence, Bitbucket und Jira Service Desk Data Center
  • Smart-Mirror-Farmen für Bitbucket Data Center
  • Rate Limiting für Bitbucket, Jira Software und Jira Service Desk Data Center
  • Vorgangsarchivierung für Jira Software und Jira Service Desk Data Center
  • neue und verbesserte AWS- und Azure-Templates, um Data Center aufzusetzen

Atlassian-Mitbegründer Scott Farquhar bei der Produkt-Keynote

Neues Produkt: Cloud Premium

Atlassian führt ein neues Produkt ein: Cloud Premium für Jira Software und Confluence. Diese Versionen bieten diverse erweiterte Funktionalitäten wie Advanced Roadmaps in Jira und Advanced Analytics in Confluence sowie einen Super-Admin-Modus. Zu den Paketen gehören außerdem garantierte SLAs, die eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent zusichern, Premium-Support (24/7) und unbegrenzt viel Speicherplatz. Spannend für Enterprise-Kunden!

Mehr Flexibilität bei URLs für Cloud-Instanzen

Eine weitere interessante Nachricht für (werdende) Cloud-Kunden, die sich mehr Flexibilität wünschen: Die URL einer Cloud-Instanz kann jetzt ebenso geändert werden wie ihr Name. Auch individuelle URLs werden unterstützt.

Erweiterter Cloud-Support

Und eine dritte Ankündigung, die sicherlich manches Enterprise-Unternehmen aufhorchen lässt, in dem eine Migration auf der Agenda steht: Atlassian bietet nun offiziell Support für Cloud-Instanzen mit bis zu 10.000 Nutzern. Das Ziel "Support für unbegrenzt viele Nutzer" ist damit ein gutes Stück näher gerückt.

Soweit unsere Notizen aus der Produkt-Keynote. Sobald es zu diesen News und Ankündigungen weitere Infos gibt, werden wir Sie hier im Blog mit Details versorgen.

Wir sind Ihr Atlassian-Partner

Interessieren Sie sich für die Einführung von Atlassian-Systemen? Möchten Sie Lösungen evaluieren und unverbindlich testen? Dann melden Sie sich bei uns! Wir sind Atlassian Platinum Solution Partner und unterstützen Sie gerne bei allen Aspekten rund um die Lizenzierung, Anpassung und produktive Nutzung von Atlassian-Software.

Weiterführende Infos

Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen – alle Vorteile
Linchpin: Social Intranet mit Confluence
Atlassian Data Center: Wie Atlassian neue Features für die Data-Center- und Server-Produkte priorisiert
Tipps für transparente, aktuelle und produktive Zusammenarbeit in Unternehmen