Google DevFest am 01. November in Wiesbaden

Devfest Banner

Einmal im Jahr finden rund um den Globus die sogenannten Google DevFests statt. Das DevFest ist ein kostenloses von der Community, das heißt von den Google Developer Groups (kurz GDGs), organisiertes Event. Es geht um Google-Technologien, den gemeinsamen Austausch und das gegenseitige voneinander Lernen. In Deutschland sind in diesem Jahr sieben DevFests geplant. Eines davon findet am 01. November in unseren Räumlichkeiten, in Zusammenarbeit mit der GDG Wiesbaden, statt.

Was erwartet dich auf dem Google DevFest am 01. November in Wiesbaden?

Neben einem anfänglichen Get together wird es insgesamt sechs spannende Google-Talks und einen anschließenden Open Space geben. Hier kannst du deine Ideen, Wünsche und Anregungen einbringen. Diese werden gesammelt und anschließend gemeinsam mit den anderen Teilnehmern in mehreren Kleingruppen locker diskutiert. Für Getränke und Snacks ist natürlich auch gesorgt. Das DevFest ist vor allem dann für dich interessant, wenn du dich im Unternehmenskontext mit Cloud-Tools beschäftigst. Du wirst die ein oder andere Anregungen mit nach Hause nehmen und kannst konkrete Fragen zu bestimmten Tools mitbringen. Für jedes vorgestellte Tool werden Experten vor Ort sein, mit denen du dich austauschen kannst.

Folgende Technologien wirst du näher kennenlernen:
Logos der Cloudtechnologien
Dialogflow

Dialogflow ist ein Cloud-basiertes Tool für die Erstellung von Conversational Interfaces bzw. Chatbots. Patrick Grigat, Customer Engineer bei Google, wird dir Anwendungsfälle, aber auch die technische Umsetzungsmöglichkeiten näher bringen.

Flutter

Flutter ist ein von Google entwickeltes Framework, das die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Apps extrem vereinfacht. Es ist auf dem besten Weg zum führenden Framework für die mobile App-Entwicklung zu werden. Die beiden Gründer von coodoo, Markus Kühle und Jan Marsh, werden dir erklären wie Flutter funktioniert und welche Vorteile es gegenüber anderen Frameworks hat. Auch einige Beispiele aus der Praxis wirst du zusehen bekommen.

AutoML und Keras/Tensorflow

AutoML ist ein KI-Produkt von Google. Es ermöglicht ein Deep-Learning-Modell für verschiedene Aufgaben in der Cloud zu trainieren und für Predections zu verwenden. Dabei ist es so verständlich, dass es auch für Einsteiger, ohne besondere Vorkenntnisse, geeignet ist. AutoML kann Bilder, Videos und Texte verarbeiten. Volker Kettenbach, Gründer und CTO der Vicosmo GmbH, wird dir in diesem Talk aufzeigen, wie du mit AutoML Vision einfache Modelle zur Image Classification und Object Detection erstellen und nutzen kannst.
Ferner wird er die Cloud-Lösung AutoML mit Keras/Tensorflow vergleichen. Keras/Tensorflow bietet die Möglichkeit komplexere Modelle on-premise zu trainieren und nutzen. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, auf die dieser Talk abschließend eingeht.

Firebase

Firebase ist eine Plattform mit 18 Tools, die Entwicklern bei Web- und Mobile-Apps unterstützen kann. Es gibt Developer-Tools wie eine Datenbank oder eine Dateiablage, aber auch Business-Tools wie Google Analytics oder Predictions. Alain Sarti, Software Entwickler bei //SEIBERT/MEDIA, wird dir einige der Developer-Tools (primär Cloud Firestore, Cloud Storage und Authentication) anhand einer Beispiel-App vorstellen.

Melde dich jetzt über Meetup an:

https://www.meetup.com/de-DE/GDG-Wiesbaden/events/264182106/

Meetup-Logo

 

Dein Partner für die G Suite und Google-Cloud-Lösungen

Möchtest Du mehr über die Google G Suite wissen oder direkt einen Test starten? Melde Dich sich bei uns, wenn Du Fragen hast oder weitere Infos brauchen: Wir sind offizieller Google Cloud Partner und beraten gerne unverbindlich zur Einführung, Lizenzierung und produktiven Nutzung der G Suite!

Weiterführende Artikel

Google Apps Scripts, Clasp und Data Studio
Google Cloud erfüllt die Anforderungen von BSI C5 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
G Suite und Google Cloud: Datenschutz, Datenschutzrecht & DSGVO / GDPR – Was Sie wissen sollten
Future Workplace mit Google-Technologien für bessere Teamarbeit und mehr Mobilität