Onboarding leicht gemacht mit dem draw.io Minimal Tutorial

Starten Sie mit draw.io in nur 9 Schritten.

Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als Sie sich in eine neue Software eingearbeitet haben? Dann erinnern Sie sich wahrscheinlich noch an das andauernde hin- und herspringen zwischen der Software im einen und der Dokumentation zum Tool im anderen Fenster. Vielleicht haben Sie das Glück mit mehreren Bildschirmen arbeiten zu können, aber auch dies löst die Unübersichtlichkeit des Onboardingprozesses nur bedingt auf. Sie sind sogar für die Einführung eines Tools auf Unternehmensebene verantwortlich? Dann ist die Herausforderung unweit größer, denn nun sehen Sie sich auch noch verschiedenen Leveln von technischem Verständnis Ihrer Mitarbeiter ausgesetzt und müssen für ein breites Verständnis der Software sorgen. 

Hier nur ein Auszug des Feedbacks, welches wir in Gesprächen mit Kunden und Interessenten in den vergangenen Monaten zu diesem Thema sammeln konnten:

  • “In der Testphase muss Software unkompliziert evaluiert werden können, eine schnelle Einarbeitung ist essenziell. Für mich ist der Aufwand überschaubar, dieser steigt aber mit jeder Person der Testgruppe entsprechend an!”
  • “Wir erstellen mit dem Go-Live für jedes unserer verwendeten Produkte eine umfassende How-To Sektion in Confluence. Dies bindet enorm viele Ressourcen!”
  • “Unsere Nutzer haben durch alle Abteilungen Anwendungsfälle gefunden, welche sie mit draw.io visualisieren konnten - dies funktionierte jedoch erst, nachdem wir ihnen die Vielseitigkeit der Anwendung gezeigt hatten!”

draw.io in draw.io lernen

Aus dem Feedback haben wir für den Einstieg in draw.io für Confluence abgeleitet, dass wir Medienbrüche soweit wie möglich verhindern möchten und das Onboarding im Idealfall als Self-Service angeboten werden sollte. 

Öffnen Sie das Diagramm in draw.io

Nun ist das Lernen neuer Software eine stark visuell geprägte Tätigkeit und draw.io ist eine Lösung zur Visualisierung von Inhalten - warum also den Prozess nicht direkt in draw.io abbilden? In mehreren Iterationen haben wir mit dem Minimal Tutorial eine in draw.io eingebettete Lösung entwickelt. In genau neun Schritten lernen Sie die Basisfunktionen von draw.io anhand einer gif-Animation und können diese direkt in draw.io selbst umsetzen.

Sie möchten das Minimal Tutorial in Ihrer Confluence Instanz einsetzen? Gar kein Problem, Sie können das Tutorial als XML exportieren und per Drag & Drop in Ihren draw.io Editor in Confluence einbetten. Anschließend können Sie aus dem Tutorial ein Custom Template erstellen. Wie dies funktioniert finden Sie über die Links https://drawio.link/customtemplatesserver bzw. https://drawio.link/customtemplatescloud.

Das Minimal Tutorial ist noch brandneu, es ist noch kein offizieller Bestandteil der App, wird es jedoch zeitnah werden. Bis dahin möchten wir die Chance nutzen Ihr Feedback zum Minimal Tutorial zu erhalten. Vermissen Sie in den neun Schritten für Sie essenzielle Funktionalitäten würden Sie einzelne Beispiele herauslösen und erst später abbilden? Wenn wir diese Tutorials auf erweiterte Funktionalitäten von draw.io erweitern, würden Sie diese Tutorials nutzen bzw. empfehlen? Wir sind gespannt auf Ihr Feedback.

Weiterführende Infos