Podcast: So bleiben alle Mitarbeiter im Unternehmen stets informiert

Transparenz und Informationszugang für alle

In dieser dritten Folge unserer aktuellen Podcast-Staffel über moderne Zusammenarbeit im Intranet dreht sich alles um das Thema Erreichbarkeit. In den meisten großen Organisationen haben nicht alle Mitarbeiter PC-Arbeitsplätze. Und auch bei den Leuten, die über eigene Rechner verfügen, sorgen Homeoffice oder Dienstreisen dafür, dass nicht jeder immer vor Ort ist.

Doch im Hinblick auf die Transparenz und den Informationszugang ist es wichtig, dass das Management, die Unternehmensführung und/oder die Unternehmenskommunikation alle Kollegen auf dem Laufenden halten können - auch die ohne eigenen Computer oder jene, die gerade nicht am Standort sind.

Im Podcast sprechen Alisa Tietz und Daniel Roller über Herausforderungen und Chancen im Hinblick auf die Erreichbarkeit der Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens und denken über konkrete Möglichkeiten und Maßnahmen nach, den Informationszugang für alle zu verbessern und zu unterstützen:

.
Geben Sie uns gerne Feedback zum neuen Format und teilen Sie uns doch mal mit, welche Themen Sie in zukünftigen Podcast-Staffeln hören möchten - wir freuen uns auf Ihre Ideen, Vorschläge und Anmerkungen!

Interessieren Sie sich für moderne Social-Intranet-Lösungen?

Die Linchpin-Intranet-Suite auf Basis von Atlassian Confluence ist die rundum personalisierbare Kommunikations- und Kollaborationszentrale für Unternehmen, die einerseits klassische Management-Anforderungen an Intranet-Software bedienen müssen und andererseits die Bedürfnisse der Teams im Hinblick auf moderne digitale Zusammenarbeit erfüllen möchten. Gerne unterhalten wir uns mit Ihnen über Ihre Anforderungen und zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Linchpin Ihnen bietet. Melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Links

Übersicht aller bisherigen Podcastfolgen
Linchpin - Social Intranet mit Confluence
Webinare von //SEIBERT/MEDIA


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren