Home-Office und Remote-Zusammenarbeit mit der Google G Suite – Webinar am 24. April 2020

Die Probleme Ihrer Systemlandschaft offenbaren sich jetzt schonungslos

Jetzt in der Coronakrise erfahren viele Organisationen schmerzhaft, wie wenig flexibel ihre Software-Systeme sind und welche Hürden ihnen ihre Infrastruktur in den Weg stellt, wenn es darum geht, sich schnell und ohne größere Reibungsverluste auf eine Zusammenarbeit in verteilten Teams umzustellen.

Quasi über Nacht mussten ganze Unternehmen zu Remote-Firmen werden, in denen die Mitarbeiter statt an ihren Präsenzstandorten im Home-Office sitzen – und plötzlich offenbart eine Tool-Landschaft, die nicht auf verteilte Zusammenarbeit ausgelegt ist, all ihre Schwächen und Probleme.

Statt wirklich zu arbeiten, müssen Teams erstmal umfangreich experimentieren. Die Leute greifen auf Endnutzer-Tools zurück und etablieren eine hochproblematische Schatten-IT. Provisorien werden zum Standard, und auch wenn die provisorischen Lösungen inzwischen einigermaßen funktionieren, sind sie doch nicht nachhaltig. Es geht oft nur darum, den Betrieb halbwegs aufrecht zu erhalten, aber von wirksamer, produktiver Zusammenarbeit sind viele Teams weit entfernt.

Wirksame Technologien sind vorhanden

Google G Suite Remote-WebinarFür die meisten Unternehmen und ihre Mitarbeiter ist die Situation, von zu Hause arbeiten zu müssen, etwas Neues. Damit gehen große Herausforderungen einher. Wie kann Zusammenarbeit denn funktionieren, wenn jeder für sich alleine im Home-Office sitzt? Wie funktionieren Meetings ohne Meetingräume und Telefonanlage? Wie stimmen wir uns schnell und im Kontext zu Aufgaben und Projekten ab? Wie teilen wir Dokumente mit anderen und wie arbeiten wir gemeinsam an Inhalten?

Antworten auf diese Fragen geben wir in unserem Webinar, das wir am 24. April 2020 anbieten und für das Sie sich jetzt kostenfrei anmelden können.

Dank der heute verfügbaren Technologie bedeutet Home-Office nämlich nicht mehr, dass Mitarbeiter nur das Nötigste tun können (zum Beispiel E-Mails bearbeiten). Vielmehr versetzen moderne Zusammenarbeitslösungen wie die Google G Suite Ihre Kollegen in die Lage, auch in Remote-Konstellationen weiterhin eng zu kommunizieren, Meetings effizient durchzuführen und in Echtzeit Dokumente zu erstellen und gemeinsam zu bearbeiten.

Jetzt anmelden

In unserem Webinar am kommenden Freitag geben wir eine Einführung und einen Überblick zu den ausgereiften Software-Lösungen der Google G Suite. Darin zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten diese Tool-Sammlung für verteilte Teams bietet und wie Sie eine ebenso flexible wie zukunftsfähige und sichere Software-Infrastruktur aufbauen können, von der Sie auch profitieren, wenn die Coronakrise dereinst vorbei ist und Ihre Mitarbeiter einfach nur unterwegs sind oder an verteilten Standorten sitzen.

Das Webinar startet am 24.4. morgens um 9:00 Uhr. Die kompakte Session ist auf 30 Minuten ausgelegt; anschließend haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns über Anwendungsfälle zu diskutieren. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Hier können Sie sich direkt registrieren: