Atlassian Data Center: Fünf Gründe, warum Sie über Atlassians Enterprise-Lösung nachdenken sollten

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen die Einführung neuer Atlassian-Produkte planen oder spätestens wenn die bereits genutzten Tools unübersehbar an ihre Leistungsgrenzen kommen, sollten Sie über die Deployment-Art Ihrer Systeme nachdenken. Für jede Software, die für interne Prozesse genutzt wird, ist es sinnvoll, sich auch mit dem Hosting und der technischen Infrastruktur auseinanderzusetzen.

Im Atlassian-Ökosystem können Sie zwischen drei Hosting-Optionen wählen: Server, Cloud oder Data Center. Die letztere Alternative ist als skalierbare und ausfallsichere Enterprise-Lösung angelegt und unterscheidet sich von den klassischen Server-Hosting-Produkten durch exklusive administrative Zusatzfunktionen und eine Infrastruktur, die auf mehreren Server-Knoten gleichzeitig läuft.

Ob und wann Sie Ihre Systeme auf ein Enterprise-Hosting umziehen sollten, ist für jedes Unternehmen eine individuelle Frage. Doch es gibt einige Anzeichen, an denen Sie erkennen können, dass es womöglich an der Zeit ist, über eine stabilere und zukunftssichere Data-Center-Lösung nachzudenken.

Atlassian Data Center Wechsel

1. Wenn steigende Zugriffszahlen das System verlangsamen

Agile Zusammenarbeitsprozesse sind in Ihrem Unternehmen stark etabliert und immer mehr Teams nutzen dabei Anwendungen wie Confluence oder Jira? Dann merken Sie vielleicht bereits, dass Ihre Systeme immer wieder an ihre Leistungsgrenzen kommen. Das macht sich gerade zu Hauptnutzungszeiten durch Performance-Einbrüche und langsamere Reaktionen der Applikationen bemerkbar.

Fragen, die Sie sich als Unternehmen stellen sollten:

  • Wie gut ist die aktuelle Performance der Atlassian-Tools?
  • Wie stark wächst Ihre Organisation?
  • Wie wahrscheinlich ist es, dass Ihre Atlassian-Systeme mittel- und langfristig von einer zunehmenden Nutzerbasis aktiv genutzt wird?

2. Wenn Updates zu Produktivitätseinbußen führen

Updates für Ihre Systeme einzuspielen, ist immer wieder ein aufwendiger Prozess für Ihr IT-Team. Intensive Tests sind notwendig, um die Kompatibilität und die Funktionalität der Plugins zu prüfen. Während dieser Zeit ist die Arbeit Ihrer kollaborativ arbeitenden Teams stark eingeschränkt, da der Zugriff auf wichtige Inhalte und Funktionen nicht möglich ist.

Fragen, die Sie sich als Unternehmen stellen sollten:

  • Wie viele geplante Ausfallzeiten aufgrund von Updates sind pro Jahr für die Systeme in Ihrem Unternehmen notwendig?
  • Wie hoch sind die Kosten in Form von Produktivitätseinbußen aufgrund der geplanten Ausfallzeiten pro Jahr?
  • Welcher zusätzliche Kostenaufwand entsteht dadurch, dass IT-Teams Updates an Wochenenden oder in den Nachtstunden vornehmen müssen?

3. Wenn Atlassian-Tools geschäftskritisch sind

Wenn Ihre Atlassian-Produkte eine geschäftskritische Grundlage für Ihr Unternehmen bilden, ist es wichtig, dass die Systeme jederzeit verlässlich und effizient arbeiten. Ihre Teams müssen kontinuierlich auf die Zusammenarbeitsfunktionen und das Wissen Ihrer Organisation zugreifen können. Auch wenn Ihr Management die Systeme nutzt oder wenn Sie eine öffentliche Instanz mit Kundensupport betreiben, ist die reibungslose Nutzung Ihrer Anwendungen essenziell.

Fragen, die Sie sich als Unternehmen stellen sollten:

  • Wie viele und welche Teams nutzen Systeme wie Confluence oder Jira für die tägliche Arbeit?
  • Können Sie es sich leisten, wenn geschäftskritische Systeme ausfallen?
  • Welche Kosten entstehen Ihnen dadurch möglicherweise pro Stunde?

4. Wenn standortunabhängiges Arbeiten zur Systemüberlastung führt

Beinahe jedes Enterprise-Unternehmen arbeitet an weltweit verteilten Standorten. Diese Form der Nutzung, bei der zahlreiche Remote-Teams beständig und intensiv auf einen einzelnen Zentral-Server zugreifen, kann die Infrastruktur stark belasten und die Performance der Systeme drastisch beeinträchtigen.

Fragen, die Sie sich als Unternehmen stellen sollten:

  • Welche Auslastung kann Ihr System vertragen?
  • Welche Auswirkungen hat die globale Verteilung Ihres Unternehmens auf die Gesamt-Performance?
  • Wie hoch ist der Grad an internationaler Verteilung in Ihren Teams und welche Schmerzpunkte entstehen daraus?

5. Wenn die administrativen Anforderungen steigen

Wenn ein Unternehmen wächst, steigen in aller Regel auch die Compliance-Standards und die Anforderungen an die Verwaltung der Tools und Nutzer über alle Abteilungen, Niederlassungen und Tochtergesellschaften hinweg. Dann kommt es darauf an, dass Ihre Systeme auf diese sich verändernden Rahmenbedingungen eingestellt sind und ein Höchstmaß an Sicherheit, Compliance und Governance gewährleisten können.

Fragen, die Sie sich als Unternehmen stellen sollten:

  • Wie stark sind Ihre Admins in komplexe administrative Aufgaben eingebunden?
  • Wie aufwendig ist die Pflege Ihrer aktuellen Server-Instanzen?
  • Welche Sicherheits- und Compliance-Anforderungen können Sie mit Ihren aktuellen Systemen nicht oder nicht zufriedenstellend umsetzen?

Wann ist ein Wechsel zu Atlassian Data Center für Sie sinnvoll?

Wie ist die Lage bei Ihnen? Erkennen Sie bestimmte Anzeichen wieder? Fallen Ihre Antworten auf einige der offenen Fragen nicht zufriedenstellend aus? Dann besuchen Sie doch unsere ausführliche Infothek-Seite zu diesem Thema, auf der Sie weitere Details finden: https://seibert.biz/datacenterwechselanzeichen.

Enterprise-Hosting auslagern

Sie möchten gerne eine Enterprise-Lösung für Ihr Unternehmen einführen, benötigen aber Unterstützung bei der Umsetzung? //SEIBERT/MEDIA bietet Ihnen die Möglichkeit, den Betrieb und optional das Hosting Ihres Atlassian-Tool-Stacks auszulagern. Mit unseren Betriebspaketen stellen wir sicher, dass Ihre Atlassian-Applikationen stabil, performant und zu planbaren Kosten betrieben werden, während Sie in Sachen Flexibilität keine Abstriche machen müssen.

Wir sind Ihr Partner für Atlassian Data Center

Haben Sie Fragen zu den Data-Center-Lösungen von Atlassian? Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihren Bedarf an einer Data-Center-Version statt der klassischen Server-Variante objektiv zu beurteilen: Als Atlassian Platinum Solution Partner mit Erfahrungen aus tausenden Atlassian-Projekten beraten wir Sie bei der Evaluation eines für Sie optimalen Lizenzmodells, kümmern uns um sämtliche Details Ihres Lizenz-Setup und unterstützen Sie bei allen Aspekten der Skalierung Ihrer Atlassian-Produkte. Melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Infos

Cloud, Server, Data Center: Deployment-Optionen für Atlassian-Produkte in Konzept und Praxis
Schutz, Compliance und Sichtbarkeit: Erweiterte Auditierung für Atlassian Data Center
Atlassian Data Center: Stabilität und Sicherheit durch Selbstschutzmechanismen
Atlassian Data Center: Jetzt auch ohne Clustering möglich und in zwei Minuten eingerichtet