Betrieb Ihrer Atlassian-Applikationen: Alle Neuerungen und ein verbesserter Leistungsumfang unserer Betriebspakete

Eine stetig gewartete und gut laufende technische Infrastruktur leistet auf Dauer einen signifikanten Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Der Betrieb und das Hosting Ihrer Atlassian-Applikationen sind der Dreh- und Angelpunkt für die Performance Ihrer Systeme und damit auch für die Produktivität Ihrer Teams. Für das Update unserer Betriebspakete für Atlassian-Produkte haben unsere Teams daher viel Arbeit investiert, um unsere Leistungen weiter auszubauen und sie noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden.

Um unseren Service rund um das Hosting Ihrer Atlassian-Systeme kontinuierlich zu verbessern, gibt es einige Neuerungen im Rahmen unserer Betriebspaket-Angebote, die ab dem 15. September in Kraft treten. Mit dem neuen, erweiterten Leistungsumfang stellen wir einen möglichst reibungslosen und sorgenfreien Betrieb sicher. Doch wie wirkt sich das in der Praxis aus? Hier ist ein Überblick über alle Neuerungen.

Verschiebung des Wartungsfensters auf Dienstag

Unser bisheriges wöchentliches Wartungsfenster war donnerstags zwischen 21:00 und 22:00 Uhr UTC. Atlassian veröffentlicht Informationen zu Sicherheitslücken allerdings meist mittwochs. Da wir als Atlassian Platinum Solution Partner schon vorab Details zu möglichen Sicherheitslücken erhalten, verschieben wir das Wartungsfenster nun auf Dienstag bei gleichbleibender Zeitspanne.

So können wir viele Workarounds bereits im Hintergrund umsetzen, bevor die Sicherheitslücke publik gemacht wird, und dadurch proaktiv schneller reagieren.

Inkludierung der Störungsklasse 3

In der Vergangenheit haben wir leichtere Störungen, bei denen kleinere Komponenten (wie um Beispiel einzelne Makros) ausgefallen sind oder nur eine geringe Anzahl an Usern betroffen gewesen ist, über separate Support-Kontingente nach Aufwand abgerechnet. Ab sofort sind Störungen dieser Art und somit alle betriebsrelevanten Themen in unseren Betriebspaketen enthalten.

Damit erweitern wir standardmäßig den Leistungsumfang unserer Betriebspakete und vereinfachen gleichzeitig die Abrechnung. Weitere Informationen zu den Leistungen und Störungsklassen finden Sie in unseren Service-Level-Agreements.

Der Leistungsumfang unserer Betriebspakete

Im Rahmen der Überarbeitung unserer Betriebspakete haben wir uns außerdem den Leistungsumfang genauer angesehen. Folgende Leistungen erhalten Sie nun, wenn Sie ein Betriebspaket für eine Ihrer Atlassian-Applikationen nutzen:

Betrieb, tägliche Datensicherung und Monitoring aller Komponenten für Ihre Atlassian-Anwendungen

Einspielen von Sicherheits- und Feature-Updates für Ihre Systeme

Feature-Updates enthalten App-Updates inklusive Klon des Produktivsystems für Test-Updates.

Support und Leistungen zur Behebung von Störungen auf Applikationsebene der Störungsklassen 1, 2 und 3

Außerhalb der Feature-Updates auf Anfrage auch Installation und Updates von Apps sowie Datensynchronisationen vom Produktiv- auf Ihr zusätzlich gebuchtes Testsystem, falls vorhanden

Alle angefragten Änderungen an der Applikations- und Systemkonfiguration nach der Go-live-Phase (zum Beispiel Anpassung der Systemkonfiguration, Einspielen von Zertifikaten)

Wiederherstellen eines Backups nach Datenverlust oder Ausfall

In unserer Infothek gibt es weitere Details zu den Leistungen unserer Betriebspakete.

Lassen Sie Ihre Anwendungen von einem erfahrenen Experten betreiben

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie den Betrieb Ihrer Atlassian-Applikationen an einen erfahrenen Experten auslagern. Bei Seibert Media bieten wir Betriebspakete sowohl für Server-Installationen als auch für ausfallsichere, instantan skalierbare Data-Center-Deployments an. Auf Basis dieser Leistungen stellen wir einen zuverlässigen Betrieb Ihrer Systeme sicher und gewährleisten Stabilität, Performanz und finanzielle Planbarkeit.

Weiterführende Infos

Fünf Tipps zum Betrieb und Hosting von Jira und Confluence
Betriebspakete werden zur Pflicht für unsere Notfall-Dienstleistungen
Transparenz und Vorbeugung vor bösen Überraschungen: Betriebspakete für Atlassian-Anwendungen mit Monitoring
Der frustrierte Sohn – eine Geschichte von Datenverlust und Backup-Konzepten für Atlassian-Produkte


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren