Deployment-Optionen für Atlassian-Produkte: Welche Alternative passt am besten zu Ihnen?

Technologieaspekte sind mitentscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dazu gehört auch, die verfügbaren Hosting- und Betriebsoptionen genau zu kennen. Wer hier auf ein schlecht passende Modell setzt, riskiert nicht nur erhebliche Opportunitätskosten, sondern mittel- und langfristig auch den Verlust kompetetiver Vorteile.

Diese Frage lässt sich oft auf die Entscheidung eindampfen, ob das Unternehmen seine Systeme selbst verwaltet und betreibt oder nicht. Manche Organisationen wollen beim Hosting in der eigenen Infrastruktur bleiben, weil externe und interne Regularien dies vorgeben. Für viele andere Kunden sind jedoch die Cloud und "Software as a Service" (SaaS) die bessere Alternative.

Führt der Weg zu Atlassian Cloud?

Es ist kein Geheimnis, dass die IT-Welt in Richtung Cloud marschiert. Einer Befragung zufolge gehen 85 Prozent aller Unternehmen davon aus, dass sie noch in diesem Jahr teilweise umsteigen, 24 Prozent planen einen kompletten Wechsel auf SaaS. Um den Mehrwert, den die Cloud-Produkte von Atlassian bieten (Atlassian Cloud), besser zu verdeutlichen, wollen wir mal darauf blicken, wie sie Organisationen helfen, konkurrenzfähig zu bleiben und hohe Reibungsverluste zu vermeiden. Dies sind paar der wichtigsten Vorteile.

Amortisierungszeit

Um in einem globalen, makroökonomischen Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen schnell sein und kurzfristig auf neue Anforderungen reagieren können. Das ist einer der Hauptgründe, warum Organisationen ihre Software-Landschaft modernisieren – und sie wollen die daraus resultierenden Vorteile auch möglichst schnell spüren.

Durch den Betrieb in der Cloud können Sie instantan und ohne prozessbedingte Zeitverluste neue Teams hinzufügen und sich auf veränderte Bedingungen einstellen. Die Cloud erlaubt eine schnelle Skalierung der Nutzung Außerdem sind Sie in der Lage, Ihre Reaktionsgeschwindigkeit nachhaltig zu erhöhen, indem Sie Kapazitäten je nach Ihren aktuellen Rahmenbedingungen flexibel herauf- oder heruntersetzen.

Return on Investment

Natürlich sind Unternehmen bestrebt, Kosten und Investitionen so auszubalancieren, dass sie den maximalen Gegenwert aus ihren Budgets herausholen. Atlassian Cloud mag zunächst eine kostspieligere Alternative erscheinen, aber es ist sinnvoll, hier die individuelle Langzeitstrategie der Organisation zu berücksichtigen.

Atlassian Cloud versetzt Sie in die Lage, die Kosten für Betrieb, Infrastruktur, Wartung und Ausfallzeiten sowie versteckte Kosten zu eliminieren, die häufig mit traditionellen Server-Installationen einhergehen. Einer Studie unter IT-Fachleuten ist zu entnehmen, dass ein Wechsel in die Cloud im Schnitt 20 Prozent an Kosten einspart. Das ist einer der wichtigsten wirtschaftlichen Vorteile von Atlassian Cloud.

Damit einhergehend können Unternehmen administrative Hürden abbauen, die mit Versions-Updates und anderen Wartungsaufgaben verknüpft sind, und Zeit und Budget für andere, werthaltigere IT-Initiativen freisetzen sowie Ressourcen in Richtung der Kernkompetenzen umschichten.

Die Lizenzierung auf Pro-Nutzer-Basis und die diversen Atlassian-Cloud-Modelle für unterschiedliche Anforderungen erlauben es Ihnen, Budgets zu optimieren. Sie können jederzeit auf einen anderen Cloud-Plan umstellen, um diejenigen Features und Funktionalitäten zu bekommen, die Sie brauchen. Manuelle Upgrades sind nicht erforderlich. Kunden zahlen Nutzungsgebühren nicht in User-Staffeln, sondern tatsächlich nur für die Anwender, die im System sind; eine Skalierung nach oben oder auch nach unten ist jederzeit möglich.

Innovation

Der Innovationsgedanke wohnt Atlassians SaaS-Diensten inne. Kunden profitieren nicht nur von den generellen Vorteilen der Cloud, sondern Sie haben auch sofortigen Zugriff auf neue Funktionen und Integrationen: Sobald diese getestet und ausgeliefert sind, stehen sie im Live-System zur Verfügung.

Das stellt sicher, dass alle User – von den Administratoren bis zu den Endanwendern – Nutzen aus aktuellen Änderungen ziehen können. Sobald ein neues Feature reif ist, um auf die Kunden losgelassen zu werden, ist es auch in Ihrer genutzten Instanz implementiert.

Atlassian rollt Neuerungen in hoher Frequenz und Qualität aus, nimmt dabei aber meist nur iterative, inkrementelle Veränderungen vor, die nur selten steile Lernkurven erfordern, wie es immer wieder bei klassischen Versions-Updates der Fall ist.

Eine Enterprise-Option für den Eigenbetrieb

Für viele Unternehmen ist SaaS eine gut Wahl. Andere Organisationen wollen oder müssen jedoch weiterhin bei einem selbstverwalteten Modell bleiben. Diese Kunden unterliegen oft strikten Compliance-Anforderungen und externen Reglementierungen oder finden ihre Skalierungsbedürfnisse noch nicht in den Atlassian-Cloud-Plänen wieder.

Für diese Organisationen gibt es Atlassian Data Center, eine moderne Enterprise-Lösung, die Kunden in die Lage versetzt, ihre Software-Systeme vollständig zu kontrollieren, wenn unikale Sicherheits-, Compliance- und Skalierungsanforderungen das erfordern. Data Center erlaubt den Betrieb in der eigenen Infrastruktur hinter der Firewall oder auch ein Deployment bei öffentlichen Cloud-Anbietern wie AWS oder Azure. (In unserer Infothek haben wir ausführliche Details zur Data-Center-Option zusammengestellt.)

Ob Sie eine selbstbetriebene Instanz brauchen oder die Cloud-inhärenten Vorteile von AWS und Co. für sich nutzen können – Atlassian Data Center wird gezielt entwickelt, um hohe Enterprise-Anforderungen zu erfüllen.

Ihr Partner für Atlassian-Software

Haben Sie Fragen zu Atlassian den Deployment-Optionen für Jira, Confluence und Bitbucket? Gerne helfen wir Ihnen, Ihren Bedarf objektiv zu beurteilen: Als Atlassian Platinum Solution Partner mit Erfahrungen aus tausenden Atlassian-Projekten beraten wir Sie bei der Evaluation eines für Sie optimalen Lizenz- und Betriebsmodells, kümmern uns um sämtliche Details Ihres Lizenz-Setups und unterstützen Sie bei allen Aspekten der Skalierung Ihrer Atlassian-Produkte. Melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Infos

Warum immer mehr Unternehmen auf Atlassian Cloud setzen
Atlassian Data Center vs. Atlassian Server: Die Vorteile der Enterprise-Option gegenüber der klassischen Version
Die Unterschiede zwischen Atlassian Cloud und Atlassian Server
Atlassian Cloud versus Hosting auf eigenen Servern: Die Frage nach den Kosten