Konferenz Tools4AgileTeams 2020: Keynote von Dave Snowden, praktische Rahmen-Features, Remote-Tickets

Sie rückt mit großen Schritten näher und unsere Orga- und Fachteams sind eifrig mit den finalen Vorbereitungen beschäftigt: Unsere jährliche Konferenz Tools4AgileTeams findet am 3. und 4. Dezember zum neunten Mal statt, also in gerade mal zwei Wochen! Hier sind noch einmal ein paar aktuelle Infos und Ankündigungen.

Die bisher größte Tools4AgileTeams

Tools4AgileTeams 2020Wie wir schon mehrmals kommuniziert haben, ziehen wir die T4AT in diesem Jahr gezwungenermaßen als digitales Event ohne Live-Publikum durch. Für unsere Teilnehmer gibt es also leider keine Präsenztickets, sondern ausschließlich die Remote-Option. Glücklicherweise tun die Umstände dem Interesse an der Konferenz keinen Abbruch und wir kratzen aktuell bereits an der 600-Teilnehmer-Marke!

Das ist ein großartiger Zwischenerfolg und wir senden ein fettes Dankeschön an alle gebuchten Teilnehmer! Und wir freuen uns natürlich auf diejenigen, die in den nächsten Tagen hoffentlich noch kurzentschlossen zugreifen werden. Vielleicht ist die Ankündigung der dritten und letzten Keynote ja verlockend genug, um anschließend auf der Konferenz-Website eines der günstigen Remote-Tickets zu ordern.

Keynote von Dave Snowden: Returning Agile to the Wild

Neben dem Vortrag von Lisette Sutherland sowie dem Talk von Nadine Nobile und Sven Franke steht jetzt also auch die dritte Keynote der diesjährigen Konferenz fest, für die wir keinen Geringeren als Dave Snowden gewinnen konnten.

Dave Snowden ist Philosoph, Managementberater und eine Galionsfigur auf den Gebieten des Wissensmanagements und der Komplexitätsforschung. Er ist unter anderem für die Entwicklung des Cynefin-Modells bekannt und wir sind sehr glücklich, dass Dave auf der T4AT 2020 dabei ist! Seine Keynote trägt den Titel "Doctrine, domesticity and delinquency; returning Agile to the Wild":

"Wie viele Bewegungen in der Geschichte begann auch Agile mit tollen Ideen, die seitdem viele Menschen inspirieren. Aber das moderne Äquivalent zu Religionskriegen, kleinteilige Spaltungen über die Lehrmeinungen und eine krasse Kommerzialisierung haben diese Ideen kompromittiert. Ist alles verloren oder gibt es eine Möglichkeit, zur einstigen Inspiration des Agilen Manifests zurückzufinden?"

"Wenn Agile das Feld der Software-Entwicklung verlässt und die Organisation im größeren Rahmen unterstützen soll – was muss sich dann ändern? In der Natur gibt es nur ein paar wenige Hunderassen, aber die Domestizierung hat zahlreiche Variationen geschaffen, und innerhalb dieser Variationen hat aggressive Zucht die Unterschiede verstärkt. Das Ergebnis sind zunehmend schädliche genetische Veränderungen. Passiert dasselbe bei Agile? Wie können wir das vermeiden?"

Und was erwartet euch sonst noch?

Wie gesagt: Die T4AT 2020 ist eine reine Remote-Veranstaltung. Für die Durchführung und Umsetzung nutzen wir Hopin, ein sehr schönes Tool für digitale Events, das etliche coole Funktionen hat. (Manche von euch haben die Lösung in den letzten Monaten vermutlich schon bei ähnlichen Anlässen kennengelernt.)

Neben dem eigentlichen Konferenzprogramm können wir euch unter anderem die folgenden Features und Möglichkeiten anbieten:

  • Kurze Speed-Dating- und Networking-Sessions, um trotz der Remote-Konstellation schnell mit Anderen ins Gespräch und in den Austausch zu kommen
  • Verschiedene Stages, auf denen Vorträge der unterschiedlichen Tracks gezeigt werden
  • Die Option, als Teilnehmer oder Speaker aus dem Rahmenprogramm selbst Sessions anzulegen, um dort über eigene Themen zu sprechen oder weitere Vorträge zu halten
  • Ein exklusiver Zugriff zur Konferenz-Mediathek mit noch mehr Vorträgen (losgelöst von der Hauptagenda)
  • Der Zugang zur moderierten Main Stage, die an den beiden Konferenztagen den Dreh- und Angelpunkt des Geschehens bilden wird

Wir freuen uns trotz der Covid-bedingten Umstände und Einschränkungen auf die Tools4AgileTeams am 3. und 4. Dezember und sind davon überzeugt, dass wir euch auch diesmal ein tolles, werthaltiges, kurzweiliges Event bieten werden! Bei Fragen zur Konferenz steht unser Organisationsteam euch gerne mit Infos, Rat und Tat zur Verfügung.

Weitere Infos

Die Website zur Konferenz
Das vollständige Programm der T4AT 2020
Jurgen Appelo: How to Fix Your Failed Agile Transformation – Keynote der Tools4AgileTeams 2019