Agile Hive: Drag & Drop für Breakout-Boards, Verschieben von Issues in den Backlog, neue Sprint-Konfigurationen

Im zurückliegenden Entwicklungszeitraum hat unser Team wieder fleißig an neuen Funktionen und Optimierungen für Agile Hive gearbeitet, unserer Lösung, um SAFe mit Jira zu implementieren. Ab sofort ist Agile Hive in der Version 3.10 verfügbar. Für das aktuelle Release haben wir diverse Verbesserungen an den Breakout-Boards vorgenommen und das System auch unter Usability-Aspekten weiter optimiert. Hier ist eine Übersicht der Neuerungen.

Einfaches Drag & Drop von Issues im Breakout-Board

Mit Agile Hive 3 haben wir bereits die digitalen Breakout- und Program-Boards eingeführt. In den vergangen Wochen hat sich unser Entwicklungsteam intensiv mit dem Thema Benutzerfreundlichkeit beschäftigt und das Nutzererlebnis an diversen Stellen weiter verbessert. Dazu gehört vor allem die Drag & Drop-Funktion für Issues im Breakout-Board. Vorgänge lassen sich in dieser Ansicht ab sofort durch komfortables Ziehen und Ablegen in einen anderen Sprint verschieben.

Agile Hive Breakout-Board

Issues aus dem Breakout-Board zurück in den Backlog schieben

Mit dem neuen Release von Agile Hive ist es möglich, eingeplante Vorgänge vom Breakout-Board wieder mühelos zurück in den Backlog zu verschieben. Das vereinfacht die Arbeit beim Planen und sorgt für mehr Effizienz und Flexibilität. Die Funktionsweise ist ganz einfach: Beim Hovern erscheint über dem spezifischen Issue ein Aktionsmenü, in dem wir "Move to Top of Backlog" auswählen – fertig. Es ist also keine umständliche Bearbeitung direkt im Jira-Ticket nötig.

Agile Hive Breakout-Board

Sprint-Namen eindeutig einem Team zuordnen

Um einen besseren Überblick und mehr Sichtbarkeit zu schaffen, werden ab sofort automatisch eindeutige Sprint-Namen vergeben. Der Projekt-Key des jeweiligen Teams wird dafür ans Ende des Sprint-Namens hinzugefügt.

Agile Hive Sprint-Namen

Weitere Verbesserungen

Migration Wizard: Der Migration Wizard von Agile Hive hat bisher zu viele Iterationen angelegt, wenn Sprint-Kadenzen nicht übereingestimmt haben. Das Problem: Wenn sich das Start- oder Enddatum um einen Tag unterscheidet, legt die Migration dafür zwei unterschiedliche Iterationen an. Mit dem neuen Agile-Hive-Release ist dieses Problem behoben.

Program Increments: Beim Erstellen von Program Increments können nun auch Daten in der Vergangenheit ausgewählt werden. Das ist besonders hilfreich, wenn das laufende PI nachträglich in Agile Hive angelegt werden sollte.

SAFe mit Atlassian-Tools: Agile Hive jetzt kennenlernen!

Wollen Sie mehr über Agile Hive und die Software-gestützte Umsetzung von SAFe wissen? Gerne diskutieren mit Ihnen über Ihre Anforderungen an ein unternehmensweites agiles Produktentwicklungs- und Produktmanagement und demonstrieren Ihnen die Funktionen der Lösung in einer persönlichen Session. Melden Sie sich bei uns! In unserer Infothek finden Sie Details zu unseren Agile-Hive-Einführungsprojekten.

Weiterführende Infos

Agile Hive 3.0 – SAFe ganz einfach!
Brandneues PI-Planning: Digitale Breakout und Program Boards sowie Program Increments – Agile Hive 3.0 ist da
SAFe in Jira versus SAFe in Jira mit Agile Hive
Einführungsprojekte zu SAFe und Agile Hive


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren