Focus on the few important things: Erfolgreiche Leader mit OKRs (Tools4AgileTeams 2020)

Spätestens seitdem Intel und Google mit OKRs gute Erfahrungen gemacht haben, sind Objectives und Key Results eine wichtige Managementmethode für erfolgreiche agile Organisationen. Doch wie sieht die Führungsrolle aus, wenn man die OKRs seiner Teams gezielt und wirksam zum Erfolg bringen will? Worauf muss ich achten, damit alle im Boot sind? Wie formuliert man gute Objectives? Worauf kommt es bei der Führung in den einzelnen Phasen des OKR-Zyklus an? Was ist zu tun, wenn es Hindernisse gibt, und worauf muss ich noch achten, damit ich beim Review mit meinem Team punkten kann?

Auf diese und weitere Fragen von Führungskräften und Teamleitern haben Ricoo Nourzad und Andreas Mitter, Agile & OKR Coaches der Management- und Technologieberatung Bearingpoint, in ihrem Workshop auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 Auskunft gegeben. Zusammen mit den OKR-Tools von Workpath aus München begleiten sie Unternehmen und ihre Teams und Führungskräfte auf ihren OKR-Reisen. Hier ist die Aufzeichnung der Session:

Am Anfang des Workshops zeigt Ricoo, wie ein rudimentärer OKR-Zyklus aussieht,  aus welchen Bestandteilen er sich zusammensetzt und welche Abläufe es gibt. Anhand von Schaubildern vermittelt er ein klares Bild von dem ganzen Prozess rund um OKRs: von der Priorisierung bis hin zum Review nach der optimalen Zeit von drei Monaten.  Die verschiedenen Rollen von Führungskräften im gesamten OKR-Prozess thematisiert Andreas anschließend für jede einzelne OKR-Phase im gesamten Zyklus.

Wie Führungskräfte mit OKRs erfolgreicher werden können

Neben ihrer Aufgabe, das Team Alignment zu unterstützen, coachen Führungskräfte ihr Team, fordern aber auch Zwischenstände ein, sammeln Insights und kommunizieren auf allen Ebenen zuverlässig und klar. Der gefragte Führungsstil ist der des Servant Leaders, der den Weg seines Teams zum Erfolg auf Augenhöhe begleitet, hilft, vermittelt, motiviert und unterstützt. Die Struktur des OKR-Zyklus sorgt dann dafür, dass am Schluss alle auf dem Siegertreppchen stehen.

Tools4AgileTeams 2021: Details folgen im Frühjahr

Wie geht es mit der T4AT weiter? Zunächst mal hoffen wir natürlich, dass wir das Event in diesem neuen Jahr wieder von Angesicht zu Angesicht und mit persönlicher Begegnung begehen können! Wann die Tools4AgileTeams 2021 stattfindet, steht aktuell aber noch nicht fest. Wir gehen davon aus, dass wir im kommenden Frühjahr erste Infos geben können. Auf der Konferenz-Website und hier im Blog werden wir euch dann mit allen Details versorgen.

Weitere Infos

Tools4AgileTeams 2020: Teilnehmerstimmen und Feedback zur digitalen Konferenz
Warum Tesla die Welt erobert – eine Komödie in drei Akten (Tools4AgileTeams 2020)
Mit Leadership Agility durch Krisen und Disruption navigieren

Sicher dir dein Ticket zur Tools4AgileTeams Konferenz am 01. & 02. Dezember 2022.