Die Modernisierung von Unternehmens-Software mindert Risiken bei der Skalierung

Die Skalierung eines Unternehmens keine Kleinigkeit. Einer der größten Fehler bei der Vorbereitung und Planung einer Skalierung besteht darin, die Wichtigkeit der Modernisierung der Software und der technischen Infrastruktur zu unterschätzen.

Organisationen, die die Reise ihres Wachstums nicht proaktiv planen, setzen sich der Gefahr aus, mehr Überraschungen zu erleben und unvorbereitet auf Hürden zu treffen. Beispielsweise sind klassische Single-Server-Instanzen für Software-Systeme normalerweise nicht darauf ausgelegt, auf großer Skala reibungslos zu funktionieren, was wiederum eher früher als später zu Problemen wie einer schwankenden Performance, möglicherweise sogar Ausfällen und einem Mangel an Kapazitäten, die auf Enterprise-Ebene kritisch sind, führen wird.

Die beste Empfehlung kann hier nur lauten, steigenden Bedarf möglichst frühzeitig zu antizipieren und Schmerzpunkte zu behandeln, bevor sie akut werden. Ein Upgrade auf eine ausgereifte, moderne Software-Infrastruktur ist ein sinnvolles Rezept, um solche Probleme im Keim zu ersticken.

Das ist durchaus ein weitreichender Schritt. Mit dem Wechsel auf eine Software-Infrastruktur, die für Enterprise-Anforderungen entwickelt wird, lassen sich viele der typischen Probleme im Hinblick auf Performance, Verfügbarkeit, Nutzermanagement und Sicherheit umgehen, die auf großer Skala entstehen können.

Durch einen Umstieg auf Atlassian Cloud oder Atlassian Data Center und durch die damit einhergehende Modernisierung der bestehenden Legacy-Systeme erhalten Unternehmen Plattformen auf Enterprise-Niveau, die auf mehreren Ebenen dabei helfen, traditionelle Herausforderungen zu vermeiden.

Gestresste und überarbeitete IT-Teams

Bei einem IT-Team, das permanent mehr User und mehr Prozesse in eine Single-Server-Instanz einbinden muss, entsteht Stress. Und wenn sich ein Upgrade aus organisatorischen Gründen verzögert, sind die IT-Teams oft gezwungen, als Feuerwehr zu agieren: Sie sind großteils damit beschäftigt, sich um Performance, Uptime und Nutzermanagement zu kümmern, statt ihr Potenzial als strategischer Partner zu entfalten, der dem Unternehmen hilft, Wettbewerbsvorteile zu erlangen.

Mit der richtigen (und das heißt: einer skalierbaren) Software sind diese Probleme weitgehend aus der Welt. Atlassian Cloud und Data Center sind von Grund auf so designt, dass sich viele der bekannten administrativen Stressfaktoren durch die Kombination aus spezifischen Enterprise-Features und der grundsätzlichen Skalierbarkeit lindern und automatisieren lassen.

Entgangene Umsätze und steigende Kosten

Die allermeisten Unternehmen müssen Wertschöpfung betreiben und Geld verdienen. Und um Geld zu verdienen, sind auch Investitionen nötig. Organisationen, die es sich versagen, angemessen in ihre Software-Landschaft zu investieren, werden mittel- und längerfristig wahrscheinlich unter signifikanten Folgekosten leiden.

Wie gesagt, bieten Single-Server-Systeme nicht die architektonischen Voraussetzungen, um gehobene Enterprise-Ansprüche zu erfüllen und auf hohem Niveau zu skalieren. Das bedeutet, dass es eine Art Kipppunkt gibt, nach dessen Überschreiten das Unternehmen sich mit einer Gesamtabnahme der System-Performance und mit zunehmenden Ausfällen konfrontiert sieht – und beides steht in direktem Kontrast zum Produktivitätsstreben der Organisation. Mit geeigneter Enterprise-Software wird dieser Kipppunkt irrelevant und das Unternehmen kann effektiv und effizient arbeiten.

Das folgende Beispiel ist an dieser Stelle anschaulich: Eine Organisation akquiriert ein neues Tochterunternehmen oder expandiert in eine neue Region. Davon verspricht sich die Firma neue Möglichkeiten und Umsatzströme, doch die bestehende Single-Server-Instanz verkraftet das starke Wachstum der Nutzerbasis, die zusätzliche Last und die verteilten Zugriffe nicht, was zu wiederholten Systemausfällen führt.

Durch den Verzicht, in die bestehende Software zu investieren und sie zu modernisieren, ist das Unternehmen nicht in der Lage, die Vorteile seiner strategischen Entscheidungen zu ernten. Und es versenkt Geld in den Prozess, weil Arbeit nicht erledigt werden kann, während die Kosten für die neuen Mitarbeiter beständig weiterlaufen.

Steigende Sicherheits- und Compliance-Anforderungen

Die Schaffung einer sicheren und Compliance-gemäßen Umgebung hat in den meisten Unternehmen per se eine hohe Priorität, aber mit der Skalierung werden diese Anforderungen ebenso drängend wie komplex, und zwar deshalb, weil große Organisationen oft in dezentralisierten Geschäftsfeldern aktiv sind und weil es eine enorme Bandbreite an Teams und Tools gibt, die ganz unterschiedliche Funktionen, Anwendungsfälle und Regionen abdecken.

Das führt dazu, dass die Zahl der Applikationen, die Zugang zu sensiblen Informationen bieten, signifikant steigt und dass die Notwendigkeit, moderne Sicherheits- und Compliance-Standards zu erfüllen, zu einer vorrangigen Aufgabe wird. Doch wenn Software-Systeme im Hinblick auf Größe und Umfang wachsen, ist das schnelle manuelle Identifizieren von Sicherheits- und Compliance-Problemen irgendwann keine gangbare Option mehr.

Diese Herausforderungen können Folgen in allen möglichen Bereichen haben – von der Innovationsgeschwindigkeit über die kompetitive Differenzierung bis hin zu rechtlichen Verwicklungen. Deshalb bietet die Enterprise-Software von Atlassian spezielle Features, die Organisationen dabei unterstützen, ihre gewünschten und erforderlichen Standards zu erreichen.

Bei der Skalierung eines Unternehmens kommt es gleichzeitig zu einem Anstieg und zu einer Verschiebung von Komplexität. Die genannten Risikobereiche gehen damit einher, und es gibt noch weitere Herausforderungen und Gefahren, die berücksichtigt und bedacht werden müssen. Die eingesetzte Software zu modernisieren und sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter sie jederzeit effektiv und effizient nutzen können, trägt dazu bei, vielen dieser Probleme die Schärfe zu nehmen.

Ihr Atlassian-Partner

Haben Sie Fragen zu den Enterprise-Lösungen von Atlassian? Als Atlassian Platinum Solution Partner mit Erfahrungen aus tausenden Atlassian-Projekten beraten wir Sie gerne bei der Evaluation eines für Sie optimalen Lizenzmodells, kümmern uns um sämtliche Details Ihres Lizenz-Setup und unterstützen Sie bei allen Aspekten der Skalierung Ihrer Atlassian-Produkte. Melden Sie sich bei uns!

Weitere Infos

Wie moderne Enterprise-Software die Teameffektivität in Konzernen fördert
Atlassian Data Center vs. Atlassian Server: Die Vorteile der Enterprise-Option gegenüber der klassischen Version
5 Gründe für einen Wechsel zu Atlassian Cloud
Atlassian Cloud versus Hosting auf eigenen Servern: Die Frage nach den Kosten