Hochwertige, attraktive Confluence-Seiten mit Aura und die wichtigsten Anwendungsfälle

Wann ist die Aufbereitung von Confluence-Inhalten besonders wichtig?

Mit der Confluence-App Aura – Beautiful Formatting Macros haben Confluence-User die Möglichkeit, mit wenigen Handgriffen graue, unübersichtliche, schwer lesbare Standardseiten in übersichtliche, attraktiv aufbereitete, nutzerfreundliche Dokumente zu verwandeln.

Dafür bringt Aura eine Reihe von Makros mit, um Hintergründe, Buttons, Tabs, Karten, Trenner, Panels, Titel, individuelle Farben und weitere Elemente zu integrieren. Und die möglichst breite Nutzung dieser Mittel über die Confluence-Instanz hinweg hat etliche Vorteile für alle:

  • Die Inhalte in Confluence sind besser strukturiert und fokussierter.
  • Umfangreiche Informationen lassen sich leichter überfliegen und erfassen.
  • Gewünschte Informationen sind auf umfangreichen Seiten schneller zu finden.
  • Die Nutzungsfreude (Joy of Use) steigt, und das fördert die Adaption und die Nutzerakzeptanz des Confluence-Systems.
  • Bei öffentlichen Systemen sorgen attraktive Inhalte für eine höhere Kundenzufriedenheit.

Aber wie sehen konkrete Einsatzmöglichkeiten für diese Lösung aus? Als grobe Regel, die in den meisten Teams und Organisationen praktikabel sein dürfte, könnte gelten: Für Informationen, die vergleichsweise langfristig eine Relevanz haben, lohnt es sich, die geringfügige Mehrarbeit in Kauf zu nehmen.

Wahrscheinlich wird sich kaum jemand den Aufwand machen, zum Beispiel eine neue Seite mit ein paar aktuellen Meeting-Notizen umfangreich aufzubereiten. Zumal es für diesen Anwendungsfall ja auch eine brauchbare native Seitenvorlage in Form eines Blueprints gibt. In anderen Nutzungsszenarien ist es allerdings sehr sinnvoll, für Übersicht, Lesbarkeit und Nutzungseffizienz zu sorgen.

Projekt- und Teamportale

Die Informationen, die in Confluence zu spezifischen Teams und/oder Projekten abgebildet werden, sind oft sehr umfangreich und granular. Hier ist es auf jeden Fall hilfreich, die Inhalte zu strukturieren, visuelle Navigationsmöglchkeiten zu schaffen und die Übersichtlichkeit zu verbessern. Dadurch gelangen Nutzer ohne lange Suchzeiten zu den für sie relevanten Details, neue Team- oder Projektmitglieder arbeiten sich schneller ein, die Gefahr von Redundanzen in der Dokumentation sinkt.

Wichtige Meetings und Abstimmungen

Wie eingangs erwähnt: Nicht jedes der zahlreichen Meetings, die Tag für Tag im Unternehmen stattfinden und die kurz und knapp in Confluence dokumentiert werden, brauchen eine sorgsame Nachbereitung. Viele dieser Besprechungen im Tagesgeschäft interessieren nur eine Handvoll Leute, und zwei Wochen später sind die entsprechenden Notizen oft schon nicht mehr relevant. Aber in Unternehmen gibt es natürlich auch Meetings und Zusammenkünfte einer anderen Kategorie, die für sehr viele Menschen interessant sind: Open Spaces, PI-Plannings, Gesellschaftertreffen etc.

Hier sind zahlreiche Personen an der Vorbereitung und während der Durchführung beteiligt, und im Nachhinein besteht natürlich ein großes Interesse an den Resultaten dieser Zusammenkünfte. Und hier ist es gewiss sinnvoll, einladende, ordentlich aufgebaute Seiten einzurichten, die eine Basis für effiziente Meetings bilden und die die Erfüllung der anschließenden Informationsbedürfnisse bestmöglich unterstützen.

Aura PI-Planning

Öffentliche Confluence-Systeme

Wenn eine Confluence-Instanz öffentlich zugänglich ist und dort Inhalte für Kunden und Nutzer bereitgestellt werden, ist eine hochwertige, akkurate, strukturierte Aufbereitung eigentlich Pflicht. User sollen ihre gewünschten Infos rasch finden, unkompliziert zu den Details springen können, die sie interessieren, und außerdem natürlich das Gefühl haben, dass der Anbieter sich Mühe gibt und dem Kunden ein qualitätsvolles Informationsangebot macht.

Im zweiten Teil dieses Blog-Beitrags zeigen wir weitere Use-Cases, in denen eine hochwertige Umsetzung besonders wichtig ist.

Live-Demo und kostenfreier Test

Möchten Sie mehr erfahren? Würden Sie gern sofort weitere Beispiele und Use-Cases sehen? Hier können Sie viele unterschiedliche Design-Möglichkeiten und Anwendungsfälle live in einer Confluence-Umgebung anschauen. Oder wollen Sie gleich richtig einsteigen? Unser Aura-Team gibt jeden Monat eine 90-minütige Online-Schulung, die sich prima eignet, um die funktionellen Grundlagen kennenzulernen und das Produkt effektiv einzusetzen.

Wenn Sie Aura direkt ausprobieren möchten, können Sie die App einfach über den Atlassian Marketplace in Ihrem Cloud- oder Data-Center-System installieren, um die Lösung in Ruhe und vollumfänglich zu testen.

Weiterführende Infos

Aura: Langweilige Confluence-Seiten in nutzerfreundliche und strukturierte Inhalte verwandeln
Aura: Hochwertige, strukturierte, nutzerfreundliche Confluence-Seiten – jetzt auch für die Cloud
Ansprechende Confluence-Seiten erstellen in drei Schritten
Jeder kann schöne und ansprechende Confluence-Seiten


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren