Hochwertige, attraktive Confluence-Seiten mit Aura und weitere wichtige Anwendungsfälle

Die Confluence-App Aura – Beautiful Formatting Macros versetzt Teams und Mitarbeiter in die Lage, Confluence-Seiten mit unkomplizierten Werkzeugen deutlich aufzuwerten und aus hässlichen, schwer lesbaren Textwüsten attraktive, nutzerfreundliche, visuell hochwertige Dokumente zu machen.

Das hat vielerlei Vorteile: mehr Effizienz bei der Confluence-Nutzung, kürzere Suchzeiten, motivierte User. Aber welche Haupt-Anwendungsfälle gibt es für Aura? Bei welcher Art von Confluence-Seiten lohnt es sich besonders, ein wenig Mühe zu investieren, um wirklich erstklassig operationalisierte Ergebnisse zu erzielen?

Im ersten Teil des Artikels haben wir drei wichtige Use Cases gezeigt: Projekt- und Teamportale, öffentliche Informationen und Seiten zu wichtigen Meetings. Hier sind drei weitere Szenarien, in denen die Aura-Lösung ihr Potenzial voll entfalten kann.

Onboarding

Wie wichtig digitale Inhalte für die effektive und effiziente Einarbeitung neuer Mitarbeiter sind, hat sich spätestens in der Pandemie gezeigt. Und der Trend zu verteilten Teams, die eben großteils rein digital zusammenarbeiten, ist sowieso unumkehrbar. Hier sollten Unternehmen keine Mühe bei der Operationalisierung der Initiations- und Einführungsmaterialien scheuen: Je besser und umfassender das Onboarding, desto eher können die Leute produktiv arbeiten.

Anleitungen

Geteiltes Wissen in Form von Tutorials und Hilfestellungen (beispielsweise zu den Software-Tools im Unternehmen) ist einer der wichtigsten Anwendungsfälle von Confluence. Dementsprechend viele Anwender suchen hier häufig Rat und Unterstützung. Die ordentliche und ansprechende Aufbereitung sorgt dafür, dass die Kollegen ihre Probleme schneller lösen und sich schneller in die Software-Systeme einarbeiten – und diese Zeitersparnis summiert sich quer durchs Unternehmen auf.

Öffentliche Landing-Pages

Mit Confluence lassen sich wunderbar externe Wissensportale und Infocenter aufbauen. Viele Organisationen wollen das System aber auch gerne nutzen, um schnell und einfach Landing-Pages ins Web stellen zu können, mit ihnen zu experimentieren, A/B-Tests durchzuführen und so weiter. Aus visueller Sicht ist hier mit den Confluence-Bordmitteln leider kein Blumentopf zu gewinnen – mit Aura dagegen schon. In solchen Szenarien können Teams sich die Potenziale der App voll zunutze machen und ihren Usern wirklich erstklassige Zielseiten präsentieren.

Aura Landing-Pages

Aura Landing-Pages 2

Live-Demo und kostenfreier Test

Möchten Sie mehr erfahren? Würden Sie gern sofort weitere Beispiele und Use-Cases sehen? Hier können Sie viele unterschiedliche Design-Möglichkeiten und Anwendungsfälle live in einer Confluence-Umgebung anschauen. Oder wollen Sie gleich richtig einsteigen? Unser Aura-Team gibt jeden Monat eine 90-minütige Online-Schulung, die sich prima eignet, um die funktionellen Grundlagen kennenzulernen und das Produkt effektiv einzusetzen.

Wenn Sie Aura direkt ausprobieren möchten, können Sie die App einfach über den Atlassian Marketplace in Ihrem Cloud- oder Data-Center-System installieren, um die Lösung in Ruhe und vollumfänglich zu testen.

Weiterführende Infos

Aura: Langweilige Confluence-Seiten in nutzerfreundliche und strukturierte Inhalte verwandeln
Aura: Hochwertige, strukturierte, nutzerfreundliche Confluence-Seiten – jetzt auch für die Cloud
Ansprechende Confluence-Seiten erstellen in drei Schritten
Jeder kann schöne und ansprechende Confluence-Seiten


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren