Linchpin-Intranet 5.0: Neue Features für Profile, Menüs, News und Linchpin Mobile

Seit dem letzten Linchpin-Update haben wir wieder fleißig an neuen Funktionen und Verbesserungen für Linchpin gearbeitet. Wir freuen uns,  dass die Linchpin-Intranet-Suite ab sofort in der neuen Version 5.0 im Atlassian Marketplace zum Download bereit steht. In der neuen Version finden sich viele Verbesserungen und Optimierungen der bisherigen Funktionen, aber auch neue hilfreiche Features. Und bei unserer Cloud-Lösung hat sich ebenfalls Einiges getan. Hier ist eine Übersicht mit allen Neuigkeiten aus dem zweiten Linchpin-Update 2021.


Das neue Datumsfeld

Was zunächst wie ein kleines Feature wirkt, eröffnet in Zukunft eine Vielzahl von Möglichkeiten. Das neue Datumsfeld schafft nicht bloß einen neuen Eintrag für die Profile der Benutzerinnen und Benutzer in Linchpin. Es ebnet den Weg für ganz neue Use Cases im Social Intranet. Mit dem Datumsfeld können wir im Linchpin-Intranet Listen von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern darstellen. Oder anzeigen lassen, wer demnächst Geburtstag hat. Auch im Onboarding-Prozess lässt sich das Datumsfeld abfragen und sorgt somit für besser gefüllte Profile.

Bereichsspezifisches Menü

Das personalisierbare Menü ist schon lange eine der Kernfunktionen von Linchpin. Dieses Feature haben wir weiter ausgebaut. Es ist nun möglich, spezifische Menüeinträge zu definieren und diese abhängig von dem Bereich anzeigen zu lassen, in dem sich die User gerade befinden. So gelangt man schneller auf die wichtigen Seiten im Intranet, während die Hauptnavigation dadurch schlanker ist und für mehr Übersichtlichkeit sorgt.

Neue Listenansicht im Benutzerverzeichnis

Bereits vor über einem Jahr haben wir die ersten Konzepte für dieses Feature entworfen. Wir freuen uns, dass wir nun endlich die Listenansicht auch in das Bereichsverzeichnis gebracht haben. So erhalten User auf einen Blick viel mehr Informationen, die sich über die Administration frei konfigurieren lassen. Viele neue Anwendungsfälle können nun im Bereichsverzeichnis abgebildet werden – beispielsweise ein Telefonbuch.

Autorenteams

Natürlich haben für dieses Release auch weiter an den Linchpin-News gearbeitet. Autorenteams reihen sich fortan in den Erstellungs- und Freigabeprozess eines News-Beitrags ein. Durch eine neue Kategorie von Berechtigungen können Autorenteams gemeinsam an einer News arbeiten und diese editieren. Das eröffnet jetzt also – ähnlich wie mit den Redaktionsteams – noch mehr Möglichkeiten bei der Planung, Erstellung und Freigabe von News im Linchpin-Intranet.

News besser filtern

Bessere Filtermöglichkeiten im News-Portal sorgen fortan dafür, dass sich auch das Nachrichtenportal nach Kategorien filtern lässt. Das kennen viele User sicherlich schon von anderen Stellen in Linchpin. Auch abonnierbare News können nach Kategorien angezeigt werden. Die Liste von relevanten News-Bereichen wird so viel übersichtlicher und die Benutzerinnen und Benutzer finden sich besser zurecht.

Strukturdiagramme: Makro und Verknüpfungen über Freitextfelder

In den vergangen Updates haben wir viele Features für die Org-Charts und Strukturdiagramme hinzugefügt. Zwei Anforderungen waren noch offen, die wir unbedingt umsetzen wollten. Erstens sollte es die Möglichkeit geben, Strukturdiagramme auch als Makro in Seiten einzubinden. Zweitens wollten wir vor allem Kunden, die ihre Profilinformationen aus externen Nutzerverzeichnissen importieren, Strukturdiagramme auch auf Basis von Freitextfeldern erlauben. Beide Neuerungen haben wir mit der Version 5.0 ausgeliefert.

Verbesserungen für Linchpin Mobile

Auch an der mobilen Version von Linchpin haben wir weitere Verbesserungen vorgenommen. Das betrifft insbesondere die Darstellung von News und Events in Linchpin Mobile auf Tablet-Geräten. Außerdem ist die App ab sofort kompatibel mit dem Multimedia-Makro. Jetzt lassen sich beispielsweise Podcasts und Videos, die in Intranet-Inhalte eingebunden sind, also von unterwegs aus abspielen.


Linchpin-Suite: Social Intranet mit Confluence

Möchten Sie mehr über Linchpin erfahren? Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Anforderungen und Anwendungsfälle und laden Sie zu einem Demo-Termin ein. Ausführliche Infos zu Funktionen, Vorteilen und Preisen finden Sie auf unserer Website zur Intranet-Suite. Oder schauen Sie sich die Möglichkeiten doch mal in einem konfigurierten System an: Unsere öffentliche Demo-Instanz ist jederzeit verfügbar und prima geeignet, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Weiterführende Informationen

Linchpin-Intranet-Story: Transparente und abgesicherte Kollaboration mit Externen
Linchpin-Intranet-Story: Immer up to date mit der Mobile-App
Linchpin-Intranet und die Visualisierung von Organisationsstrukturen
Linchpin Cloud: Eine moderne Intranet-Lösung auf dem Weg in die Zukunft


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren