Neues Aura-Makro: Statusmeldungen für noch bessere Zusammenarbeit in Confluence

In Zeiten wie diesen schätzen wir alle die die Möglichkeit, mit Kolleginnen und Kollegen trotz Entfernung problemlos zusammenzuarbeiten. Tools wie Atlassian Confluence sind dabei eine große Hilfe. Doch wenn Sie Confluence kennen, wissen Sie, dass es auch ein paar Schwächen gibt - insbesondere die Optik. So ist es nur begrenzt möglich, Seiten zu strukturieren und ansprechend zu gestalten. Lange musste man damit einfach leben – doch mit Aura – Beautiful Formatting Macros hat dieser Zustand glücklicherweise ein Ende gefunden.

Die nützliche Confluence-App lässt alles besser aussehen – ob es um Dokumentationen, Einarbeitungspläne​​, Wissensplattformen, Landing-Pages, Team-Seiten oder was auch immer geht. Aura stellt eine Suite mit einfach und intuitiv bedienbaren Makros bereit, die viele Funktionalitäten bieten und langweilige Seiten sowie öde Textwüsten ohne Programmieraufwand in visuell hochwertige, strukturierte Inhalte verwandeln. Individuelles oder unternehmensgerechtes Customizing ist kein Problem (und macht sogar Spaß).

Live-Status einbinden in Sekundenschnelle

Nun hat das Entwicklungsteam für Aura ein neues Makro ausgeliefert: Ab sofort ist es möglich, ein intuitives Status-Makro in eine beliebige Confluence-Seite einzubinden. Und das denkbar einfach: Sie können den Status jederzeit ändern, indem Sie aus einer vordefinierten Auswahlliste den passenden Status auswählen. Ob sich das auf den Fortschritt einer Aufgabe oder eines Projekts bezieht, die Schuhgrößen der Projektbeteiligten oder was auch immer Sie abbilden möchten: Mithilfe des neuen Makros können Sie schnell den richtigen Status einstellen oder ändern. Das funktioniert übrigens auch dann, wenn die Seite bereits live ist.

So halten Sie nicht nur Ihre Teammitglieder auf dem neuesten Stand, sondern ermöglichen es beispielsweise anderen Beteiligten im Zusammenhang mit einem gemeinsamen Projekt, ihre Aufgaben und nächsten Schritte auf Ihren Fortschritt abzustimmen.

Das kann das neue Status-Makro

  • Status direkt auf der Confluence-Seite verändern (passende Einstellung aus der vordefinierten Liste auswählen), ohne erst in den Bearbeitungsmodus wechseln zu müssen.
  • Status in Confluence-Seiten einfügen und eine maßgeschneiderte Status-Liste auswählen, damit alle künftigen Status-Änderungen schnell und einfach durchgeführt werden können.
  • Einrichten von Status-Sets direkt im Makro und von Status innerhalb dieser Sets, Aussehen und Design für eine bessere Sichtbarkeit auf Confluence-Seiten anpassen.

Zunächst in der Cloud

Das Status-Makro feiert seine Premiere zunächst einmal in der Cloud-Version von Aura. Doch auch On-Premise-Kunden müssen nicht mehr lange warten: Das Release für Confluence Data Center wird zeitnah folgen. Wenn und wann es so weit ist, erfahren Sie natürlich direkt!

Machen Sie Ihre Confluence-Seiten besser

Aura verfügt über viele unterschiedliche Makros, mit denen Sie mehr aus Ihren Confluence-Seiten herausholen können. Mit Makros wie Tabs, Panels, Karten oder Hintergründen wird aus jeder Confluence-Seite ansprechender Content, der die User auch optisch abholt und Informationen einprägsam und strukturiert vermittelt. Mit dem neuen Status-Makro können Sie nun eine weitere wichtige Information hinzufügen – für noch bessere Kollaboration und Struktur.

Live-Demo und kostenfreier Test

Möchten Sie mehr erfahren, Beispiele oder Use Cases sehen oder das neue Status-Feature direkt ausprobieren? In unserer Infothek finden Sie alle Details und die Möglichkeit, einen unverbindlichen Demotermin zu vereinbaren. Oder wollen Sie gleich richtig einsteigen? Unser Aura-Team gibt jeden Monat eine 90-minütige Online-Schulung, die sich prima eignet, um die funktionellen Grundlagen kennenzulernen und das Produkt effektiv einzusetzen.

Weitere Infos

Aura gibt es auch für Confluence Cloud
Confluence in Schön: die wichtigsten Anwendungsfälle
Das Funktionelle attraktiv machen


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren