Neu in Agile Hive: Program Roadmaps, Team Switcher, verbesserte Filter und mehr

Über den Sommer hinweg hat unser Entwicklungsteam fleißig an Neuerungen für Agile Hive – SAFe in Jira gearbeitet. Nun wollen wir ein paar Details verraten und sind gespannt auf Feedback! Wir fangen direkt mit einem Blick auf die Highlights des aktuellen Releases an. Anschließend schauen wir mal auf die Roadmap und zeigen, was unsere Kunden in der nächsten Zeit erwarten dürfen. Also: Vorhang auf!

Die Feature-Highlights

Den Auftakt bilden die Program Roadmaps, die wir mit der Produktversion 3.30 ausgeliefert haben. Damit haben Produktmanager*innen nun die Möglichkeit, Agile Release Trains (ARTs) und Program Increments (PIs) direkt auf der Timeline zu planen – und das komfortabel per Drag & Drop.

Jede Aktion, ob Planen, Verschieben, Sortieren oder Definieren von Anfangs- und Zieldatum des Plans, braucht nur noch ein paar Mausklicks und fertig. Die PI- und Termindetails passen sich dann automatisch im Vorgang an und werden entsprechend im Ticket abgebildet.

Und für alle, die das Navigieren zwischen Teams manchmal als etwas umständlich empfunden haben, gibt es ebenfalls eine gute Neuigkeit: Dank des neuen Team Switcher gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Mit dieser Funktion können wir wahlweise in die aktuelle Ansicht eines anderen Teams oder auch in unseren ART selbst wechseln.

Im Dropdown-Menü wählen wir einfach das Team innerhalb unseres ARTs, das wir ansehen möchten, oder alternativ den ART direkt - und schon erscheint die gewünschte Ansicht. Nur zwei Klicks bringen uns also jetzt ans Ziel.

Ebenfalls neu: Quick Reload sorgt dafür, dass wir unsere Agile-Hive-Ansicht sofort mit einem Klick aktualisieren können. Ein nettes zusätzliches Gimmick: Parallel sehen wir, wann die Daten zuletzt aktualisiert wurden.

Last, but not least hat das Entwicklungsteam einen Improved Filter implementiert, der es erlaubt, in der Seitenleiste des Breakout Boards nach dem übergeordneten Vorgang zu filtern, indem wir einfach den entsprechenden Vorgangsschlüssel ins Suchfeld eingeben. Diese Funktion unterstützt vor allem Teams, die Features bereits in Storys heruntergebrochen haben, bevor ein PI-Planning stattgefunden hat.

So viel zu den Highlights. Nun folgt ein kleiner Ausblick auf das, was demnächst kommt.

Sneak Peek

Aktuell arbeiten wir an mehreren Erweiterungen und Verbesserungen. Dazu gehören die Performance des Program Boards, ein optimiertes Vorgangs-Layout, das Löschen von PIs sowie die Möglichkeit, Issues im Breakout Board zu bearbeiten. Der Reihe nach:

  • Derzeit drehen wir an den Performance-Stellschrauben des Program Boards, um die Wartezeiten beim Aktualisieren von Daten zu verkürzen.
  • Nach den Hinweisen einiger Kunden, dass Zusammenfassungen von Vorgängen bei begrenztem horizontalen Platz nicht angezeigt werden können, erkundet das Entwicklungsteam verschiedene Lösungsansätze für ein optimiertes Vorgangs-Layout.
  • In naher Zukunft wird es die Möglichkeit geben, PIs über die Oberfläche zu löschen. Auf diese Funktion warten einige unserer Kunden schon sehnsüchtig – bald sind wir soweit!
  • Aufgrund des Feedbacks, das wir zu diesem Punkt bekommen haben, arbeiten wir mit Hochdruck daran, dass User zukünftig Vorgänge direkt im Breakout Board editieren können.

SAFe in Jira: Agile Hive jetzt kennenlernen!

Wollen Sie mehr über Agile Hive und die Software-gestützte Umsetzung von SAFe wissen? Gerne diskutieren mit Ihnen über Ihre Anforderungen an ein unternehmensweites agiles Produktentwicklungs- und Produktmanagement und demonstrieren Ihnen die Funktionen der Lösung in einer persönlichen Session. Melden Sie sich bei uns! In unserer Infothek finden Sie Details zu unseren Agile-Hive-Einführungsprojekten.

Weiterführende Infos

SAFe mit Jira: Agile Hive in 80 Sekunden
Die SAFe-Implementierungs-Roadmap
Wie SAFe zur Erfolgsgeschichte statt zur "neverending Story" wird


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren