Ein Ansatz, um effizient sichere Software zu entwickeln

Cybersecurity ist eine der höchsten Prioritäten in Unternehmen aller Branchen und Größen. Ständig neu aufkommende Bedrohungen und die schnelle Evolution von Angriffsmethoden schaffen immer neue Komplexitätsebenen, denen Software-Teams begegnen müssen. Sie wollen effektiv und effizient bleiben, dürfen aber Sicherheitsaspekte auf keinen Fall außen vor lassen: Jeder sicherheitsrelevante Bug, jede Verwundbarkeit, jede Sicherheitslücke in der ausgelieferten Software wirft Schatten auf den Hersteller und ist mit Zusatzkosten und Mehrbelastung verbunden.

Was ist DevSecOps?

Es gibt eine Reihe moderner Ansätze und Frameworks, die Organisationen helfen, höchste Sicherheitsanforderungen und eine effiziente Entwicklung bei hoher Qualität unter einen Hut zu bringen - und hier kommen wir an ein paar Buzzwords nicht vorbei.

DevOps: Hochqualitativen Code bauen und schneller ausliefern

DevOps ist ein Mindset, das im Zeichen der Automatisierung und der Integration der Prozesse von Software- und IT-Teams steht. Der Ansatz soll helfen, Software schneller und zuverlässiger zu bauen, zu testen und auszuliefern. Teams und Unternehmen adaptieren DevOps-Praktiken, um die Effizienz ihrer Entwicklungs-Pipeline zu erhöhen und schneller hochwertige Inkremente ausliefern zu können.

SecOps: Sicherheit zum Teamsport machen

SecOps wird als Methode verstanden, um Sicherheitsaspekte über den Software-Lebenszyklus hinweg zu operationalisieren und zu stärken, indem die Zusammenarbeit zwischen IT-Security-Teams und operativen IT-Teams verbessert wird. Diese Kollaboration erhöht die Sicherheit und gewährleistet die Einhaltung von Compliance-Vorgaben.

DevSecOps: Effiziente Entwicklung und Auslieferung sicherer Software

Moderne sicherheitsbewusste Organisationen haben heute nicht mehr die Wahl zwischen Entwicklungseffizienz und Sicherheit, sie müssen beide Ansätze annehmen und verinnerlichen. Hier kann das DevSecOps-Modell als moderne Weiterentwicklung der DevOps- und SecOps-Frameworks eine wichtige Stütze sein. Mit einem starken Fokus auf Zusammenarbeit bringt der DevSecOps-Ansatz das Sicherheitsthema in den Vordergrund, ohne dabei die effiziente Auslieferung von Code aus den Augen zu verlieren.

Genauer gesagt: Das DevSecOps-Konzept sieht vor, dass Sicherheit ein nativer Bestandteil des Produkts ist, statt erst beim fertigen Produkt eine Rolle zu spielen. In diesem Zusammenhang werden beispielsweise Sicherheits-Audits und Penetrationstests in den agilen Entwicklungsprozess integriert. Das verhindert, dass Sicherheitsaspekte der Entwicklungs-Pipeline lediglich nachgelagert sind, was wiederum zu signifikanten Verzögerungen und Kostensteigerungen führen kann, wenn etwa kurz vor Release eine Verwundbarkeit entdeckt wird.

Sicherheit im Fokus – über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg

Solche Probleme lassen sich effizient verhindern, wenn das Sicherheitsteam mögliche Herausforderungen und Probleme von Anfang an und über die komplette Entwicklungszeit hinweg adressiert.

Hierbei ist es wichtig, dass Teams DevSecOps nicht nur als Prozess verstehen, sondern auch als kulturellen Wandel im Hinblick auf das Mindset. Sicherheit muss als fester Bestandteil des Entwicklungs-Lebenszyklus gesehen werden, statt als lästige Pflicht am Ende der Timeline.

DevSecOps Security Testing

Traditionelles Security-Testing in der Software-Entwicklung

DevSecOps Security Testing 2

Security-Testing nach dem DevSecOps-Ansatz

Die Vorteile einer organisationsweiten Implementierung

Für eine maximal wirksame Implementierung von DevSecOps ist es aus strategischer Sicht wichtig, dass die Adaption auf großer Skala quer durch die Organisation erfolgt. Es ist durchaus möglich, dass einzelne Teams diesen Ansatz bereits auf der Mikroebene verfolgen, aber die unternehmensweite Einführung hat zusätzliche Vorteile:

  • DevSecOps "at scale" erhöht die Agilität der Teams und versetzt sie in die Lage, besser auf sich wandelnde Anforderungen zu reagieren, indem sie sich auf die schnelle Auslieferung von Wert fokussieren statt in puncto Sicherheit nach dem Wasserfall-Modell zu agieren.
  • Das DevSecOps-Modell erhöht die Effizienz auf großer Skala und hilft der Organisation, bessere und besser abgesicherte Software schneller zu entwickeln.
  • Der Ansatz erhöht den grundsätzlichen Stellenwert des Sicherheitsthemas und schafft Konsistenz quer durch die Organisation (und damit eine bessere Basis für Leadership Assessment).
  • DevSecOps eliminiert Exzellenz-Silos, löst versteckte Abhängigkeiten auf und vermeidet, dass in einzelnen Bereichen technische Schulden mit höheren Sicherheitsrisiken entstehen.

Skalierbare Tools als ein Grundpfeiler moderner Frameworks

Um den DevSecOps-Ansatz organisationsweit zu implementieren, braucht es Tools, die auf großer Skala leistungsfähig sind und die helfen, die Transformation unter Wahrung der Sicherheit zu beschleunigen. Wenn DevSecOps-Praktiken teamübergreifend adaptiert werden, ist zu erwarten, dass die Nutzungshäufigkeit und -intensität der wichtigen Entwicklungs-Tools ansteigt. Das ist ein klares Signal, dass das Unternehmen Software-Lösungen braucht, die ausfallsicher sind und starke Lastzuwächse ohne Performance-Einbrüche handhaben können – so wie die Anwendungen von Atlassian Data Center.

Sie werden speziell für den Einsatz im Enterprise-Umfeld entwickelt und können durch ihre Architektur größtmögliche Stabilität, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit gewährleisten. Zusätzlich bietet Atlassian Data Center eine ganze Reihe von Enterprise-Features, die DevSecOps-Initiativen unterstützen und fördern, beispielsweise Clustering, Updates ohne Downtime und "Rolling Upgrades".

Ihr Partner für Atlassian Data Center

Möchten Sie mehr darüber wissen, wie Data Center Ihre Organisation bei der Skalierung und der Adaption moderner Entwicklungs-Frameworks unterstützt? Als Atlassian Platinum Solution Partner mit Erfahrungen aus tausenden Atlassian-Projekten beraten wir Sie bei der Evaluation eines für Sie optimalen Lizenzmodells, helfen Ihnen bei einer reibungsarmen Migration und bei allen Aspekten der Skalierung Ihrer Atlassian-Produkte. Melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Infos

Wie Atlassian Data Center bei der Vermeidung von Downtimes hilft
Schutz, Compliance und Sichtbarkeit: Erweiterte Auditierung für Atlassian Data Center
Atlassian Data Center: Jetzt auch ohne Clustering möglich und in zwei Minuten eingerichtet
Wie aufwendig ist der Umstieg auf Atlassian Data Center?