Magie ganz ohne Zaubertrank: Wie man als Product Owner ein Team zum Erfolg führt

PO-Rezepte, um aus Teams erfolgreiche Teams zu machen

Der Product Owner ist vor allem für die Priorisierung und die fachlichen Details zuständig. Das agile Team kümmert sich um die Umsetzung und der Scrum Master um den Team-Zusammenhalt. So steht es jedenfalls in allen Scrum-Guides.

Aber wie macht man aus einem Team ein erfolgreiches Team? Und was kann der Product Owner dazu beitragen? Darüber hat Gülüm Basak in einer Session auf unserer letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz nachgedacht.

Sie blickt auf vielfältige Erfahrungen als PO mit zahlreichen Teams in ganz unterschiedlichen fachlichen Zusammenhängen zurück und hat immer wieder erlebt, dass diese Teams geradezu Magisches vollbringen. Aber dem gemeinsamen Erfolg liegt weniger Zauberei zugrunde als vielmehr eine strukturierte Vorgehensweise.

Gülüm benennt die folgenden Aspekte als erfolgskritisch:

  • Alle Teammitglieder müssen abgeholt werden.
  • Das Team braucht eine klare Definition of Ready für User-Storys und eine ebenso präzise Definition of Done, die ein Set an Standards festlegt.
  • POs müssen Grenzen und Filter setzen, um es dem Team zu ermöglichen, in Ruhe zu arbeiten.
  • POs sorgen für Anpassung unter Druck und in Extremsituationen.
  • Eine sinnvolle Planung der User-Story-Points (Kapazität) und ein gutes Reporting sind unverzichtbar.
  • Zusammenhalt durch Aktivitäten abseits der Arbeit fördert die Produktivität.
  • Transparenz, Sichtbarkeit nach außen und eine klare Kommunikation für alle schaffen Vertrauen.
  • POs schützen ihre Teams vor Aufgaben. Eine der wichtigsten Fähigkeiten eines Product Owners besteht darin, "nein" sagen zu können.

In ihrem Vortrag gibt Gülüm Einblicke, mit welchen Methoden und "Zaubertricks" sie arbeitet, um ein Team aus der Rolle des Product Owners heraus erfolgreich zu machen. Hier ist das Video zur Session:

Skalierte Agilität mit Atlassian-Tools

Stecken auch Sie mitten in der Scaled-Agile-Transformation und möchten agile Methoden unternehmensweit nutzen? Wollen Sie die Agile-Skalierung endlich systematischer anpacken? Dann müssen Sie auch über eine professionelle Software-Unterstützung nachdenken.

Jira Align und Agile Hive sind ausgereifte Lösungen, die wertvolle Dienste leisten können, wenn es um die strukturierte Einführung und Implementierung eines Scaled-Agile-Frameworks wie SAFe® geht. Würden Sie sich gerne intensiver über Ihre Möglichkeiten informieren? Vereinbaren Sie doch einfach einen Demo-Termin für Jira Align und/oder eine Session zu Agile Hive mit uns!

Weiterführende Infos

Product Owner bei Seibert Media: Herausforderungen, Erfolgserlebnisse und Tipps
Die Kunst, das Produktportfolio agil zu managen
(Kein) Platz für Discovery in Scrum!?
Selbst sind die Mitarbeiter: Erfolgsgeschichten von Selbstorganisation

Sicher dir dein Ticket zur Tools4AgileTeams Konferenz am 01. & 02. Dezember 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.