Von euch, für euch: Die Linchpin Intranet Suite bekommt 3 neue Features!

Der Oktober steht vor der Tür und das heißt: Ihr dürft euch wieder auf neue Funktionen für Linchpin freuen! In den vergangenen Wochen haben unsere Entwicklerinnen und Entwickler intensiv daran gearbeitet, die Linchpin Intranet Suite noch stabiler und nützlicher zu machen. Vor allem aber haben sie sie noch mehr auf eure Bedürfnisse zugeschnitten.

Denn: Wir haben uns einen klaren Fokus gesetzt. Zu Beginn des Jahres haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Thema Barrierefreiheit anzustoßen und es sukzessive möglichst gut umzusetzen. Darüber hinaus wollen wir euch, die Linchpin-Community, noch stärker in die Entwicklung einbinden. Es ist uns wichtig, dass die Ideen und Anregungen aus der Community regelmäßig in die Entwicklung von Linchpin einfließen und somit direkt das Produkt mitgestalten.

Headerbild Linchpin

 

Vorhang auf für die neuen Features im Linchpin Intranet!

Eure Wünsche und Anregungen werden von unseren Entwicklungsteams regelmäßig begutachtet und auf ihre Umsetzbarkeit geprüft. In den vergangenen Wochen haben unsere Entwickler*innen ordentlich Gas gegeben und es geschafft, einige Ideen der Community schon direkt in die neue Version der Linchpin Intranet Suite zu implementieren. Eine davon haben wir euch schon im September vorgestellt: Die neuen Zeitslots für Events, mit denen du deine Veranstaltungen im Intranet noch besser managen kannst.

Auf die folgenden drei Features, die dank der Community den Weg in die neue Linchpin-Version gefunden haben, dürft ihr euch daher im Oktober freuen:

Personenverzeichnis - dein Name ist Programm

Das Personenverzeichnis ist der Ort, an dem du Expertinnen und Experten in deinem Unternehmen suchst, findest und mit nur wenigen Klicks auf allen Plattformen erreichst. Umfangreiche Filtermöglichkeiten helfen dir dabei, die richtigen Ansprechpersonen ausfindig zu machen und Menschen näher zusammenzubringen.
Schon lange war es in Linchpin möglich, die Liste nach Land, Standort oder Sprache zu filtern. Damit kannst du zum Beispiel Personen anzeigen lassen, die an deinem Standort arbeiten und dich in Bezug auf eine bestimmte Fremdsprache unterstützen können.

Aus der Community kam der Wunsch, auch den fullName-Filter für die Personenliste konfigurieren und nutzen zu können. Daher erweitern wir in der neuen Version von Linchpin das Personenverzeichnis um die Möglichkeit, die Personenliste nach euren vollen Namen zu filtern.

Personenverzeichnis in der Linchpin Intranet Suite durchsuchen

Who you gonna call? Alle Feldtypen sind jetzt filterbar!

Doch das ist noch nicht alles: Wir freuen uns, dass wir euch daneben ab sofort gleich zwei weitere Feldtypen als Filter zur Verfügung stellen können:

Zum einen hast du ab sofort die Möglichkeit, nach Einträgen im IM-Feld von Profilen zu filtern. Mit dem Instant-Messenger-Filter kannst du, ähnlich wie beim fullName-Filter, nach verwendeten Messenger-Diensten suchen und filtern.

Zum anderen ist ein Phone-Filter neu dabei, der nach validierten Telefonnummern innerhalb der Personenprofile filtert. Was bedeutet das nun konkret? Dass du jetzt nach einer beliebigen Ziffernfolge innerhalb von Telefonnummern suchen kannst. Das erweist sich vor allem dann als nützlich, wenn du nach einer bestimmten Vor- oder Durchwahl suchst.

Filtermöglichkeiten in der Linchpin Intranet Suite

Weniger ist (manchmal) mehr

Zugegeben, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte – wenn es allerdings ebenso viel Platz auf deinem Bildschirm einnimmt, kann das schnell unübersichtlich werden und zu langen Ladezeiten führen.

Leider war genau das in der Vergangenheit bei großen Bildern (~12MB) im Microblog oft der Fall. Zurecht kam von euch der Wunsch nach einer Lösung, dem wir natürlich nachkommen wollten. Deshalb lösen wir das Problem der zu großen Bilder – in Zukunft wird nur noch das Thumbnail-Bild geladen.

Das spart Platz, Zeit und macht deine Timeline wieder übersichtlicher. Und keine Sorge, mit einem Klick auf das Thumbnail öffnet sich wie gewohnt die große Version deines Bildes.

 

Mehr Barrierefreiheit für dein Linchpin Intranet

Zusätzlich zu den neuen Funktionen haben unsere Entwicklerinnen und Entwickler auch daran gearbeitet, die Linchpin Intranet Suite noch benutzerfreundlicher zu machen.

Benachrichtigungen in Linchpin enthalten wichtige Informationen und halten dich auf dem Laufenden darüber, was in deinem Unternehmen gerade passiert. Wenn diese Benachrichtigungen Links enthalten, wurden diese bisher in voller Länge gezeigt. Das Problem: Wird die Zielseite umbenannt oder verschoben, funktioniert der Link nicht mehr. Deshalb enthalten Benachrichtigungen ab sofort nur noch permanente Kurzlinks anstelle der vollen Links, sodass deine Inhalte immer erreichbar bleiben.

In Bezug auf die Barrierefreiheit von Events in Linchpin konnten wir unter anderem die Kompatibilität mit Screenreadern weiter verbessern – so ist nun beispielsweise das Anmelde-Symbol in der App-Liste Screenreader-tauglich.

Damit deine Kolleginnen und Kollegen schon im News-Portal einen guten Eindruck vom Inhalt deiner News bekommen, kannst du jetzt ein Vorschaubild hinzufügen. Und für den Fall, dass du mal kein Bild zur Hand hast, kannst du in der Administration ein Standardbild definieren. Bisher war es hier noch nicht möglich, einen ALT-Text in einer Sprache hinzuzufügen. Das holen wir mit der aktuellen Linchpin-Version nach.

AltText einfügen – weiteres neues Feature in der Linchpin Intranet Suite
Mit der neuen Version machen wir Linchpin jetzt für noch mehr Menschen nutzbar. Und wir arbeiten auch in Zukunft kontinuierlich daran, dass Linchpin barrierefreier und zugänglicher wird.

Wir brauchen dich!

Wir sind gespannt auf dein Feedback zu den neuen Funktionen! Teile uns gerne mit, wie du die Linchpin Intranet Suite in deiner täglichen Arbeit nutzt. Hast du Wünsche oder Ideen für dein Linchpin Intranet, die dir den Arbeitsalltag noch etwas leichter machen würden? Oder hast du sonstiges Feedback zum Produkt, das du unseren Entwicklerinnen und Entwicklern mitteilen möchtest?

Dann schau’ unbedingt auf unserem Canny-Board vorbei! Mit Canny hast du die Möglichkeit, aktiv an der Entwicklung von Linchpin mitzuwirken. Reiche uns deine Wünsche und Ideen ein oder kommentiere und vote bereits eingereichte Vorschläge, die du ebenfalls für sinnvoll erachtest.

Wir sind transparent und informieren dich regelmäßig darüber, woran wir gerade arbeiten, was als nächstes ansteht und auf welche abgeschlossenen Features du dich bereits in der nächsten Version freuen kannst.

Du kennst Linchpin noch gar nicht?

Das lässt sich ändern – denn Linchpin kannst du jederzeit unverbindlich und kostenfrei unter linchpin-intranet.de/testen selbst testen.

Mit Linchpin verwandelst du dein Confluence Data Center oder Server in ein echtes Social Intranet. Du erhältst ein vollständig personalisiertes System, das die individuellen Bedürfnisse in deinem Unternehmen berücksichtigt. Wenn deine Kolleginnen und Kollegen von unterschiedlichen Standorten oder sogar in verschiedenen Sprachen arbeiten, helfen dir Mehrsprachigkeit und umfangreiche Personalisierungsoptionen dabei, dich mit deinem Team standortunabhängig auszutauschen.

Die Wissensmanagement-Software Confluence wird mit Linchpin um eine breite Palette an Features erweitert, wie beispielsweise frei erstellbare Profilfelder, ein detailliertes Personenverzeichnis, ansprechende News-Artikel, moderne Events und vieles mehr. Und das Beste: Alle Funktionen sind dank der mobilen App auch von unterwegs verfügbar.

 

Weiterführende Infos

Bald im Linchpin Intranet: Zeitslots für Events
Linchpin Intranet Suite: Mit dynamischen Listen schnell zu aktuellen Infos
MS Teams und Social Intranets – dank Linchpin ein Traumpaar
Barrierefreies Intranet: Linchpin mit der Tastatur bedienen
Was macht ein gutes Social Intranet aus? 6 Faktoren für eine optimale Zusammenarbeit

Kompetenter und schneller User-Support für eure Atlassian-Tools zum monatlichen Festpreis Kompetenter und schneller User-Support für eure Atlassian-Tools zum monatlichen Festpreis Kompetenter und schneller User-Support für eure Atlassian-Tools zum monatlichen Festpreis Kompetenter und schneller User-Support für eure Atlassian-Tools zum monatlichen Festpreis