Unser Lizenz-Team für die Atlassian Cloud #3: Leonie und Kerstin, die Sales Development Representatives

Egal, ob dein Unternehmen (bereits) Kunde bei Seibert Media ist oder nicht: Vor einer Zusammenarbeit ist es für alle Beteiligten von Vorteil, zu wissen, mit wem sie da eigentlich “gemeinsame Sache machen” wollen. Wenn es vorher keine Gelegenheit gab, sich gegenseitig zu “beschnuppern”, könnte so ein gemeinsames Vorhaben nämlich auch nach hinten losgehen: Schlimmstenfalls stellt dein Unternehmen erst im Laufe des Projekts fest, dass es mit der anderen Firma einfach nicht harmoniert oder eure Bedürfnisse und Anforderungen nicht so erfüllt werden, wie ihr euch das vorgestellt habt. Doch zu diesem Zeitpunkt sind die Verträge längst unterschrieben und der erste Berg an Kosten ist auch schon angefallen … Kurz: Dann ist es oft zu spät, um noch die Reißleine zu ziehen.

Damit sich ein solches Szenario gar nicht erst entwickelt, ist es uns bei Seibert Media wichtig, dass wir gut und vertrauensvoll zusammenarbeiten können, ganz gleich, um welche Art von Vorhaben es geht. Wenn sich dein Unternehmen also z. B. für ein von uns begleitetes Cloud-Migrationsprojekt interessiert, dann wollen wir sichergehen, dass wir während der gesamten Reise in die Cloud miteinander harmonieren – sowohl auf persönlicher als auch fachlicher Ebene.

Deshalb laden wir dich ein, uns besser kennenzulernen: In dieser Artikelreihe (Daniel und Dana hast du bereits kennengelernt) stellen wir dir unser komplettes Team für Atlassian-Cloud-Lizenzen vor. Wir beschreiben dir die Aufgabenbereiche unserer Kolleg*innen, ihre individuellen Persönlichkeiten – und natürlich werfen wir auch einen gemeinsamen Blick in das Lizenz- und Leistungsangebot von Seibert Media rund um die Atlassian Cloud.

Header Atlassian Cloud Lizenz-Team stellt sich vor: Kerstin und Leonie, Vertrieb

We proudly present: Kerstin und Leonie!

Zwei auf einen Streich: Heute stellen wir dir unsere Kolleginnen Kerstin und Leonie vor, die unser Team als “Sales Development Representatives” verstärken: Kerstin ist seit einem halben Jahr, Leonie seit September 2022 an Bord. Außer ihrer Rolle haben sie auch sonst einige Gemeinsamkeiten: Beispielsweise wollten beide als Kind Astronautin werden, kochen mit Vorliebe Nudeln und mögen ihren Kaffee mit Hafermilch als “Haferccino”. Und für beide dreht sich alles um unsere Kunden und auch solche, die es noch werden wollen bzw. die sich für unsere Atlassian-Lizenzprodukte interessieren. Doch was macht eigentlich ein*e Sales Development Representative?

Das Lizenz-Team: Wichtige Kontaktpersonen für unsere Kunden in Sachen Atlassian Cloud

Genau genommen sind Leonie und Kerstin die erste Anlaufstelle und damit wichtige Kontaktpersonen für unsere (potenziellen) Kunden. Sie versorgen Interessenten und Kunden, die ihre Lizenzen über uns als Atlassian Platinum Solution Partner beziehen können, mit Informationen, schreiben E-Mails, telefonieren und verlängern auslaufende Lizenzen. Außerdem führen sie Beratungsgespräche, wenn Kunden sich über einen Wechsel in die Atlassian Cloud informieren wollen.

Für Kerstin ist gute Kundenbetreuung “eine wertschätzende Betreuung auf Augenhöhe. Mir ist es wichtig, dem Kunden gegenüber offen und transparent zu sein – und ich mag das tolle Gefühl, wenn man gemeinsam mit dem Kunden die passende Lösung gefunden hat.”

Das sieht Leonie genau so, und sie ergänzt: “Definitiv ist Transparenz ganz wichtig, denn ich möchte den Kunden bestmöglich und individuell beraten. Dazu gehört auch der Austausch mit anderen Teams bei Seibert Media, um einen Kunden wirklich umfassend informieren zu können.”

Begleitung auf dem Weg in die Cloud

Sowohl Kerstin als auch Leonie fühlen sich nicht nur in ihrem Team (“das beste Team der Welt” :)), sondern auch in ihrer Rolle pudelwohl! Denn das Sales Development bei Seibert Media ist geprägt von intensivem Kundenkontakt. Gemeinsam mit den Kunden den optimalen Weg – inklusive der passenden Produkte und Services – zu finden, ist dabei ein Ziel. Denn nur so können die langfristigen und vertrauensvollen Beziehungen entstehen, die bei Seibert Media die Basis für unsere Arbeit als Partner unserer Kunden ist.

Leonie richtet dabei klar den Blick in die Zukunft: “Ich möchte mit meinem Cloud-Fokus Potenziale bei Kunden erschließen, die vorerst noch unentdeckt sind.” Das wird, gerade mit dem absehbaren Ende der Atlassian-Server-Produkte, zunehmend wichtiger. Und so beraten sie und Kerstin auch Bestandskunden, wie die bestmögliche weitere Lizenz-Strategie im individuellen Fall ist, und wann und warum die Cloud eine gute Option ist.

Lerne Leonie und Kerstin näher kennen!

Warum sind Sales Development Representatives bei Seibert Media sehr wichtig? Das und noch mehr (zum Beispiel, warum Otter nachts Händchen halten) erfährst du in Kerstins Vorstellungsvideo:

Wie Leonie die Beziehung zu ihren Kunden beschreiben würde und was ihr geheimes Talent mit Autokennzeichen zu tun hat, kannst du in ihrem Video erfahren:

Hebe ab in die Atlassian Cloud – mit Seibert Media als Fluglotse

Du willst mehr über die Atlassian Cloud erfahren oder bist an einer Migration zu Confluence Cloud, Jira Cloud oder Jira Service Management Cloud interessiert? Dann stelle deine Fragen gerne einfach per E-Mail an atlassian-licensing@seibert-media.net oder vereinbare direkt einen Beratungstermin mit uns (auf Deutsch oder Englisch möglich). Als langjähriger Atlassian Platinum Solution Partner helfen wir dir gerne dabei, dein Projekt zu evaluieren, die Migration zu planen und deine Bestandssysteme umzuziehen.

Die Zukunft ist oben!

Atlassian stellt im Februar 2024 den Support für seine Server-Produkte ein. Nutze daher die verbleibende Zeit und informiere dich über einen Umzug in die Cloud. Oder, noch besser – probiere sie ganz einfach aus: Mit unserem Cloud Migration Trial kannst du die Cloud und ihre Vorzüge selbst testen und erste Erfahrungen sammeln, ohne dein bestehendes Produktivsystem zu beeinträchtigen.

Steht deine Entscheidung für die Cloud schon fest und du möchtest nun herausfinden, ob dein Unternehmen bereit für einen Umstieg ist? Dann empfehlen wir dir, dich durch unser kurzes Cloud-Quiz zu klicken – in nur 11 Fragen stellt sich heraus, ob und wie “migrationsreif” du bist! Zudem lohnt es sich, sich schon im Vorfeld einer Migration über das Thema “Datenschutz in der Cloud” zu informieren. Gemeinsam mit dem Datenschutzexperten Thomas Rosin haben wir dir hier einige Informationen sowie einen praktischen Flugplan mit allen Schritten zusammengestellt.

 

Weiterführende Infos

Unser Lizenz-Team für die Atlassian Cloud #2: Dana, die Customer Success Managerin
Unser Lizenz-Team für die Atlassian Cloud #1: Daniel, der Sales Consultant
Nur 5 Phasen bis zur erfolgreichen Migration in die Atlassian Cloud – T4AT 2022 reloaded
Die Checkliste für deine Migrationsplanung: Schritt für Schritt in die Atlassian Cloud