All posts by Kevin Petzinger

Von der Idee zum Prototyp mit Google Firebase und Angular (Teil 2)

In diesem zweiteiligen Artikel stelle ich ein Arbeitsbeispiel vor, das für die „Liquid Democracy“-Bewegung entstanden ist: In Vorbereitung der Bildungsinitiative „Great American Debate“ soll ein Formular als Web-App entstehen, das Studenten und Freiwillige nutzen können, um für ein Event zum Thema Klimawandel eine Datenbank mit allen im Internet verfügbaren Informationen zu befüllen. Im ersten Teil des Beitrags habe ich gezeigt, wie wir unsere Web-App grundsätzlich aufsetzen und dafür Google Firebase und Angular nutzen. Nun wollen wir das Formular mit unserem Team und den Testern teilen.

Von der Idee zum Prototyp mit Google Firebase und Angular (Teil 1)

In diesem zweiteiligen Artikel stelle ich ein Projekt vor, das für die „Liquid Democracy“-Bewegung entstanden ist: In Vorbereitung der Bildungsinitiative „Great American Debate“ soll ein Formular als Web-App entstehen, das Studenten und Freiwillige nutzen können, um für ein Event zum Thema Klimawandel eine Datenbank mit allen im Internet verfügbaren Informationen zu befüllen. In diesem ersten Teil des Beitrags zeige ich, wie wir unsere Web-App grundsätzlich aufsetzen und dafür Google Firebase und Angular nutzen.

Google G Suite: Gmail auch offline nutzen – Anleitung zur Aktivierung

Nicht allzu lange ist es her, da hat Google uns mit dem Redesign des alten Gmail überrascht. Mittlerweile ist die neue Iteration auch zum Standard für den Zugriff auf E-Mails in der G Suite geworden. Es gibt einen neuen Look, praktischen Shortcuts und mehr KI-Funktionen, aber ein Feature haben wir an dieser Stelle bisher vernachlässigt, und dabei besitzt es eine nicht zu unterschätzende Praxisrelevanz: Die Rede ist vom nativen Offline-Modus! Wie man diese Option aktiviert, zeigen wir hier Schritt für Schritt.

Unser Weg zu Hangouts Chat mit Integration von Jira Server

Seit Ende Februar 2018 ist das Gruppenchat- und Instant-Messaging-Tool Hangouts Chat als Kerndienst der Google G Suite für alle Kunden verfügbar. Damit war der Markt „über Nacht“ um eine sehr attraktive Konkurrenz zu Slack, Hipchat und Co. reicher – und auch wir haben der neuen Lösung mehr als einen interessierten Blick gewidmet. Inzwischen setzen wir Hangouts Chat unternehmensweit als Messenger ein. Doch eine wichtige Anforderung unserer Teams war nicht „out-of-the-box“ erfüllt: Eine Integration mit Jira Server musste her!

Der Nutzen von Pair Programming

Das Konzept des Pair Programmings sieht vor, dass sich zwei Entwickler zusammensetzen und gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten. Die Entwickler wechseln sich dabei an der Tastatur ab. Mit den Hintergründen nicht vertraute Kunden sind hier womöglich zunächst skeptisch: “ Wir sollen dafür bezahlen, dass zwei Leute an einer Aufgabe arbeiten, die auch ein Programmierer alleine erledigen könnte?“ Welche Vorteile Pair Programming dem Kunden bringt, erläutern wir in diesem Artikel.

Zendesk zur Verbesserung der Kundenkommunikation eines Scrum-Teams

Kein Scrum-Team kommt um diese Situation herum: Der ProductOwner und damit der erste Ansprechpartner für den Kunden, für den das Team gerade arbeitet, geht in Urlaub oder wird krank. Ob nun mit Ansage (Urlaub) oder überraschend (Krankheit) – derjenige, der sich direkt um den Kunden kümmert und eng mit ihm kommuniziert, ist nicht da. Das kann sehr unschöne Auswirkungen auf die Abstimmung mit dem Kunden und die Produktivität des Teams haben. Die Etablierung von Zendesk schafft hier Abhilfe und sorgt für eine reibungsarme Überbrückung der Abwesenheit.