Alle Beiträge von Matthias Rauer

Linchpin Enterprise News 2.3: Besseres Nutzererlebnis und mehr Anpassungsmöglichkeiten für News-Redakteure

Interne News für die Mitarbeiter ausstrahlen zu können, gehört zu den wichtigsten Anforderungen an Intranet-Software. Für Confluence-basierte Intranets gibt es dafür eine ausgereifte Lösung in Form von Linchpin Enterprise News (vormals Enterprise News Bundle). Nun hat unser Entwicklungsteam Linchpin Enterprise News in der Version 2.3 ausgeliefert. Dies sind die Neuerungen.

App Center für Confluence: Neue Einsatzmöglichkeiten und effizientere Handhabung

Das App Center für Confluence eröffnet Teams und Unternehmen die Möglichkeit, den Anwendern in Confluence Direkt-Links auf beliebige webbasierte Applikationen anzubieten, die dann über Icons zur Verfügung stehen – ähnlich wie Apps auf einem Smartphone. Unser Entwicklungsteam hat das Produkt nun in der neuen Version 1.6 veröffentlicht. Zwei nützliche neue Funktionen helfen, zusätzliche Anwendungsfälle rund um die Integration externer Tools und ihre Nutzung aus Confluence heraus abzudecken.

Enterprise News Bundle für Confluence 2.2: Flexibilität, Individualisierung, Unterstützung der Intranet-Adaption

Unternehmens-News für die Mitarbeiter ausstrahlen zu können, ist nach wie vor eine der höchstpriorisierten Anforderungen, die Organisationen an ein Intranet stellen. Die Confluence-basierte Social-Intranet-Suite Linchpin verbindet solche klassischen Management-Wünsche mit moderner Zusammenarbeit auf Teamebene. Für die Umsetzung der News-Strategie ist dabei die Komponente Enterprise News Bundle integriert. Unser Entwicklungsteam hat die Lösung kürzlich in der Version 2.2 ausgeliefert, die zusätzliche Flexibilität und Individualisierung bietet und zudem die Mitarbeiteraktivierung für das Intranet noch besser unterstützt.

Atlassian Enterprise Club Day: Vorträge heute ab 10:15 Uhr im Video-Stream, Impressionen und Infos im Live-Blog

Heute ab 9:30 Uhr findet in Wiesbaden der offene Atlassian Enterprise Club Day von //SEIBERT/MEDIA zum Thema Kollaboration statt. Sie haben nicht die Gelegenheit, vor Ort dabei zu sein? Schade! Als Alternative bieten wir Ihnen die Option, den Tag vom Arbeitsplatz aus zu begleiten: Wir übertragen die Vorträge im Live-Stream und werden die Veranstaltung außerdem via Live-Blog flankieren.

Unser neuer Podcast – Folge 2

Unser neuer Podcast ist das Gesprächsformat, in dem wir uns einmal im Monat über moderne Zusammenarbeit und interessante Software für Unternehmen unterhalten. In der aktuellen Folge beschäftigen wir uns mit den folgenden Themen: Organisation von Inhalten in Confluence, Mobile-Lösungen für Confluence Server, Hangouts Chat und Echtzeit-Kommunikationslösungen für Teams, der AEC Day von //SEIBERT/MEDIA zum Thema Kollaboration am 3. Mai 2018 in Wiesbaden und der Atlassian Summit 2018 in Barcelona. Hier ist die neue Session zum Anhören und Herunterladen.

Effizientere Freigabeprozesse mit Jira Service Desk

Kunden, die Jira Service Desk regelmäßig aktualisieren, haben sicher mitbekommen, dass Atlassian sich bei der Entwicklung des Tools zuletzt verstärkt auf Freigabeprozesse konzentriert hat. So hat eine THEN-Anweisung ins System Einzug gehalten, die es erlaubt, Anfragen nach bestimmten Kriterien automatisch freizugeben oder abzulehnen. Auch sind Freigaben in der entsprechenden Sektion auf der rechten Seite nun besser sichtbar. Und zuletzt sind Buttons für Freigaben in die entsprechenden E-Mail-Benachrichtigungen integriert worden, um den Prozess zu beschleunigen. Diese Neuerungen fassen wir hier noch einmal im Überblick zusammen.

Kubernetes in a Nutshell: Einführung, Anwendungsfälle und Vorteile

Kubernetes in a nutshell

Für Software-Entwickler hat sich Kubernetes als wertvoller Helfer erwiesen, um Anwendungen zu virtualisieren. Unser Kollege Peter Körner hat das Tool bei uns bereits zu mehreren Gelegenheiten vorgestellt. Bei unserem letzten Google Cloud-Frühstück war Kubernetes dann noch einmal Thema – diesmal von einer etwas weniger technischen Warte aus. Der folgende Vortrag ist deshalb auch für Nicht-Technologen gut verständlich: Kubernetes kurz und bündig mit Nutzungsoptionen, Einsatzszenarien und Vorteilen.

Serverless Apps mit Firebase Cloud Functions

Unser Google Cloud-Frühstück findet an jedem zweiten Donnerstag im Monat in Wiesbaden statt und ist auf einem guten Weg, sich fest im Terminkalender der Community zu etablieren. Inhaltlich ist das Google Cloud-Frühstück breit aufgestellt und auch die technische Seite kommt nicht zu kurz. Ein solches technisches Thema hatte beim letzten Mal unser Kollege Michael Bykowski eingebracht und seine Erfahrungen zu Serverless Apps mit Firebase Cloud Functions geteilt. Hier ist die Aufzeichnung seines Vortrags.