All posts by Paul Herwarth von Bittenfeld

Pläne und Tarife der Google G Suite – Vortrag vom Google-Cloud-Frühstück

Jeder Hersteller von Unternehmens-Software adressiert mit seiner Preis- und Lizenzpolitik bestimmte Ziele und Zielgruppen, und die Preisstrukturen in diesem Bereich unterscheiden sich immens. Wie sieht das eigentlich bei der Google G Suite aus? Welche Tarife gibt es und für wen sind sie gedacht? Welcher Plan umfasst welche Funktionen und Leistungen? Und was hat sich in diesem Zusammenhang zuletzt geändert? Dazu habe ich bei unserem letzten Google-Cloud-Frühstück einen kurzen Vortrag gehalten und einen aktuellen Überblick gegeben. Hier ist die Aufzeichnung.

Die Konferenz Tools4AgileTeams 2018 ist ausgebucht – Infos zu Warteliste und Kombitickets von Sponsoren

Das Interesse an unserer Wiesbadener Konferenz Tools4AgileTeams ist groß. Am 29. und 30. November findet die Veranstaltung zum Austausch über Agilität in Teams und Unternehmen auf allen Ebenen bereits zum siebten Mal statt – und passenderweise sind die Tickets rund sieben Wochen vor dem Termin nun ausverkauft! Wenn Sie dennoch an der T4AT teilnehmen möchten, aber noch kein Ticket gebucht haben, bleiben Ihnen nun zwei Optionen: die Warteliste für Nachrücker sowie die Kombitickets aus Scaled-Agile-Training und Konferenzteilnahme unseres Sponsors KEGON.

Google G Suite: Neue Nutzerrolle „Content Manager“ in Team Drives – Google unterstützt Admins bei der Umstellung

Mit Team Drives als Bestandteil der Google G Suite steht Teams eine gemeinsame Ablage zur Verfügung, in der sie ihre Dateien speichern, teilen, suchen und abrufen können. Dabei lässt sich über Rollen für Nutzer und Gruppen steuern, welche Aktionsmöglichkeiten jeweils verfügbar sind. In diesem Zusammenhang steht eine praktische Weiterentwicklung vor der Auslieferung: die neue Rolle des „Content Managers“. Bei der damit einhergehenden Umstellung unterstützt Google G-Suite-Admins, wenn sie sich bis zum 26. September 2018 melden.

Konferenz Tools4AgileTeams 2018 in Wiesbaden: Kombitickets und Agile-Trainings

Langsam, aber sicher nähert sich die Tools4AgileTeams 2018, die inzwischen siebte Ausgabe unserer Wiesbadener Agile-Konferenz. Ohne Sponsoren und Unterstützer könnten wir dieses Event in seiner gewohnten Form nicht auf die Beine stellen. Deshalb freuen wir uns, einmal mehr verlässliche Partner im Boot zu haben, die die T4AT teils schon über Jahre hinweg unterstützen! Dieses Mal bringt sich unser Partner KEGON mit einem erweiterten Angebot ein: dem Kombiticket aus Konferenz und Agile-Training.

Das Session-Programm der Konferenz Tools4AgileTeams 2018 ist online

Endlich ist es soweit: Für die Konferenz Tools4AgileTeams am 29. und 30. November 2018 in Wiesbaden haben wir inhaltlich Nägel mit Köpfen gemacht und das Session-Programm nun online gestellt – und damit steigt hoffentlich auch schon die Vorfreude auf eine reichhaltige, abwechslungsreiche T4AT mit richtig guten Vorträgen, großartigen Speakern und vielen Impulsen für die eigene Arbeit im Team und Unternehmen!

Google Cloud und die G Suite: Vorteile und Ausblick

Unser monatlich stattfindendes Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden ist mittlerweile ein etabliertes Event, das neben vielfältigen Austauschmöglichkeiten auch stets interessante Vorträge zu unterschiedlichen Aspekten der modernen Zusammenarbeit mit Google-Lösungen bietet. Bei einer der letzten Veranstaltungen hatten wir mit Rojan Gharadaghy einen Mitarbeiter direkt aus dem Hause Google zu Gast. In seinem Vortrag geht es um die Vorteile der Google-Cloud und zahlreiche damit verknüpfte Fragestellungen. Hier ist die Aufzeichnung.

Der agile Portfolioprozess (Vortrag von Dr. Thorsten Janning beim Atlassian-Kundentreffen von //SEIBERT/MEDIA)

Unser jüngster offener Atlassian Enterprise Club Day hat am 21. Juni in Wiesbaden stattgefunden. Bei dieser Ausgabe unseres AEC-Kundentreffens haben wir uns inhaltlich auf Atlassian Jira und das Scaled Agile Framework konzentriert – und sind dabei durchaus ins Detail gegangen. Das gilt auch für den Vortrag von Dr. Thorsten Janning (KEGON), der sich mit Portfolio-Management im Rahmen des Scaled Agile Frameworks beschäftigt hat und im engen Zeitfenster von knapp 45 Minuten eine bemerkenswerte Informationsfülle und -dichte anschaulich zu transportieren wusste.

Der Weg zur agilen, lernenden, dynamikrobusten Organisation

Die Transition von klassischen Organisationsstrukturen zu einer agilen, flexiblen, kontinuierlich lernenden Organisation ist mit diversen Stolperfallen gespickt und gewiss kein trivialer Prozess. Doch die lohnende Ernte sind Dynamikrobustheit und einer verbesserten Fähigkeit des Unternehmens, mit Marktkomplexität umzugehen. In einer Webinar-Session mit Robert Gies diskutieren wir über Herausforderungen und Hürden in einer agilen Transition.

Weshalb sich große Organisationen für die Google G Suite entscheiden

Google G Suite Test

Was bietet die Google G Suite, das eine Transition aus der klassischen, altbekannten Office-Welt auf einen neuen webbasierten Ansatz erstrebenswert macht? Bei mehreren Tausend Mitarbeitern ist so etwas ja kein ganz triviales Unterfangen. Wir haben ein paar Quellen zusammengetragen, in denen Ansprechpartner genau auf diese Frage eingehen und sich teils auch zum Wie äußern.

Google G Suite über //SEIBERT/MEDIA 30 Tage statt zwei Wochen unverbindlich testen

Google G Suite Test

Von Zeit zu Zeit kommen Kunden auf uns zu, die bereits eine Testphase der Google G Suite gestartet haben. Eine solche Evaluation erlaubt es, die Lösung vollumfänglich mit allen Nutzerfunktionen und Konfigurationsmöglichkeiten unverbindlich auszuprobieren. Es gibt allerdings eine ganze Reihe von Gründen, die dafür sprechen, dass Sie Ihre G Suite-Testphase nicht einfach über die Google-Seite beginnen, sondern dafür uns als Partner heranziehen.