All posts by Torsten Groß

ITIL 4: Integrierter Ansatz für die Arbeit performanter IT-Serviceteams

Das ITIL-Framework gehört zu den bekanntesten und am weitesten verbreiteten IT-Standards und findet insbesondere im IT-Servicemanagement (ITSM) Anwendung. ITIL 4 ist die neueste umfangreiche Überarbeitung dieses Rahmenwerks. Sie integriert wichtige Trends und fasst die Prinzipien und Konzepte des modernen IT-Servicemanagements als methodische Basis zusammen. Hinter dieser Erneuerung des ITIL-Standards stehen drei zentrale Ziele: die einfache Adaption, die Förderung von Zusammenarbeit und die Auslieferung von Mehrwert.

Neu in Bitbucket Server: Commit-Graph, Repository-Beschreibungen, absolute Zeitstempel und mehr

Bitbucket Server ist das Git-Repository-Managementsystem von Atlassian für Entwicklungsteams, die eine ausgereifte, flexible, skalierende Umgebung brauchen, um ihre Projekte und Repositories zu verwalten. Atlassian entwickelt Bitbucket intensiv weiter und liefert beständig hilfreiche Features aus. Die wichtigsten Neuerungen der jüngsten Releases stellen wir hier im Überblick vor.

Identitätsmanagement für Enterprise-Unternehmen: Atlassian Crowd mit SSO 2.0

Wenn eine Organisation wächst und sich wandelt, betrifft das auch die Anwendungen und die Nutzerbasis im Unternehmen – und damit oft auch die Anzahl der Systeminstanzen, die verwaltet werden müssen. Die Anforderungen an ein skalierendes Nutzermanagement verlangen nach einer Single-sign-on-Lösung auf Enterprise-Niveau. Eine solche Lösung ist Atlassian Crowd mit SSO 2.0 für Crowd Data Center. SSO 2.0 ermöglicht Single-sign-on über mehrere Domains hinweg, ist einfach konfigurierbar und bietet aus Anwendersicht ein nahtloses und sicheres Nutzererlebnis.

Bamboo 6.8: Design-Optimierung, bessere Performance für Deployments, finale Stages in Plänen

Bamboo ist die Integration-Server-Lösung von Atlassian, die Entwicklungsteams durch ihren Funktionsreichtum und ihre tiefe Integration mit anderen Atlassian-Systemen eine leistungsstarke Grundlage für eine flexible CI-/CD-Pipeline bietet. Die neue Bamboo-Version 6.8 bietet dezente Design-Anpassungen, einen überarbeiteten Deployments-Bereich und finale Stages in Plänen. Dies sind die Neuerungen im Detail.

Bitbucket Server und Data Center 6: Technische Weichenstellung für die Zukunft

Atlassian Bitbucket bietet eine zentrale Lösung für die Verwaltung der gesamten Git-basierten Code-Basis im Unternehmen. Für das neue Major-Release hat Atlassian die technischen Grundlagen von Bitbucket Server und Data Center aktualisiert und damit die Weichen dafür gestellt, auch in den kommenden Jahren werthaltige Features und Verbesserungen für moderne Entwicklungsteams ausliefern zu können.

OpenOffice bei //SEIBERT/MEDIA oder unser monatlicher Tag der offenen Tür für Job-Interessierte (und andere Leute)

Hier geht es nicht um Apache OpenOffice, die freie und offene Büro-Software, sondern um die Veranstaltungsreihe bei //SEIBERT/MEDIA. An jedem dritten Freitag im Monat öffnen wir die Türen unseres Büros im LuisenForum Wiesbaden und heißen Leute willkommen, die sich dafür interessieren, wie wir so arbeiten. Warum wir das tun und wie das normalerweise abläuft, möchte ich hier mal darstellen.

Freie Fahrt in ganz Hessen: Das RMV-Jobticket bei //SEIBERT/MEDIA

Seit letzten Dezember fahren viele //SEIBERT/MEDIA-Kollegen ein bisschen glücklicher zur Arbeit: Sie nutzen jetzt das Jobticket des Rhein-Main-Verkehrsverbunds, das gerade bei uns eingeführt wurde, und das zu einem sensationellen Preis. Was auf Initiative eines einzelnen Kollegen angestoßen wurde, haben unsere internen Teams nun schnell und unbürokratisch umgesetzt.

Der Nikolaus bei //SEIBERT/MEDIA zu Gast

Natürlich pflegen wir bei //SEIBERT/MEDIA die weihnachtlichen Traditionen: Pünktlich zum Dezember gibt es einen liebevoll und mit vielen tollen Ideen umgesetzten Adventskalender für die Mitarbeiter, die Teams verabreden sich zum Wichteln, die Büros werden geschmückt – und dieses Jahr erhalten wir sogar hochoffiziell Besuch vom Nikolaus! Damit das unsere Mitarbeiter mental nicht völlig unvorbereitet trifft, hat „Er“ uns ein kleines Video in Form eines Trailers zur Verfügung gestellt. 😉

Mit Kollegen zum Yoga, Fußball, Wandern oder Badminton – oder: Wie sportlich ist //SEIBERT/MEDIA?

Wir sind trotz starken Wachstums in den letzten Jahren ein eingeschweißtes Team, das auch gerne gemeinsam auf Events (Weinfest, Sternschnuppen-Markt usw.) geht. Die dort „aufgeladenen“ Pfunde sollen aber möglichst nicht dauerhaft auf den Hüften bleiben. Daher gibt es bei uns zum Ausgleich diverse „Betriebssportgruppen“ – von Mitarbeitern organisierte lose Gruppen von Kolleginnen und Kollegen, die zusammen sportliche Aktivitäten durchführen. Diese möchte ich heute mal vorstellen.