Tag Archives: Agile Organisation

Warum es heute nicht mehr ausreicht, auf Velocity zu blicken (T4AT 2021)

Business Agility Metriken

Liefert Wert! Das ist das Mantra der Agilität. Aber es ist in der heutigen komplexen Welt dann trotzdem nicht mehr ausreichend, lediglich die Fertigstellung zu messen beziehungsweise darauf basierend Entscheidungen zu treffen. In ihrer Session auf der zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz haben Felix Rüssel und Michele Lanzinger gezeigt, wie Alternativen aussehen können. Hier ist das Video zum Vortrag.

Adaptive Org: Kollaboration kompromisslos auf die Unternehmensführung skaliert

Adaptive Org

Agile Skalierung ist ein gigantischer Trend. Aber wer glaubt, dies mit Frameworks erreichen zu können, begibt sich auf dünnes Eis – findet jedenfalls Joan Hinterauer. Denn: “One Size fits all” ist zwar leicht zu verkaufen, aber eher für einfache als für komplexe Umgebungen geeignet. In seiner Session auf der zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz hat er einen alternativen Ansatz vorgestellt: Adaptive Org. Damit steht Unternehmen ein (Denk-)Werkzeugkasten zur Verfügung, um kontextbezogen eine eigene Lösung für eine spezifische Gesamtorganisation zu entwickeln.

Mythos Teamautonomie: Warum sie eine Illusion ist und wir sie trotzdem brauchen (T4AT 2021)

Teamautonomie

Autonome Teams sind etwas, das häufig als Fundament agiler Organisationen gesehen wird. Aber kann es unbedingte Teamautonomie in der Praxis überhaupt geben? Dieser Frage hat sich Gerrit Beine in seinem Vortrag bei der zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz gewidmet und darin Teamautonomie aus der Perspektive von Organisationen betrachtet. Hier fassen wir Gerrits Ausführungen zusammen und bieten die Aufzeichnung der Session an.

Moderne Organisationsentwicklung (Episode 6): Weg von, hin zu

echtjetzt podcast organisationsentwicklung

Seibert Media ist auf dem Weg zu einer kollegialen Netzwerkorganisation. Über diese Entwicklung berichten wir laufend in unserem Podcast “Echt jetzt? – Seibert Media denkt Agilität neu”. In der sechsten Episode stehen die Portfoliokreiswahlen im Fokus, die gerade stattgefunden haben. Jo, Alina und Ralf diskutieren darüber, wie der OE-Kreis Veränderungsdynamik mit zwölf Thesen schaffen möchte und welche Rollen in der kollegialen Führung überhaupt gebraucht werden. Außerdem werden zwei Hörerfragen beantwortet, die es in sich haben.

Moderne Organisationsentwicklung (Episode 5): Sind wir eigentlich zu agil? Oder: Warum es Prozesse bei uns schwer haben

echtjetzt podcast organisationsentwicklung

In der fünften Episode im “Echt jetzt?”-Podcast stellen sich Jo, Alina und Ralf einigen Fragen zur Prozesstreue, zur Selbstorganisation und zum Selbstverständnis unsers Unternehmens. Brauchen wir Prozesse überhaupt? Oder sind wir zu agil dafür? Gibt es auch bei Seibert Media alte Muster, die wir ablegen sollten? Und wie steht es um unsere Freiheit? Müssen wir die jetzt für mehr Struktur aufgeben?

Moderne Organisationsentwicklung (Episode 4): Von Widerstandsmessungen, Rollenverfahren und systemischer Konsensierung – so entscheiden wir jetzt

In der vierten Episode im “Echt jetzt?”-Podcast über moderne Organisationsentwicklung loten Jo, Sarah und Ralf gemeinsam aus, welche Möglichkeiten die kollegiale Führung bietet, Wahlverfahren zu organisieren, beispielsweise über das Messen von Widerständen, über kollegiale Rollenwahlen oder über systemisches Konsensieren. Außerdem geht es um kollegiale Entscheidungsprozesse: Wer kommt wo rein und wie kommen wir zu guten Entscheidungen, die uns weiterbringen?

Innovationen fallen nicht vom Himmel: Was macht eigentlich unser Innovation Team?

Innovation Team Artikelbild

Der Markt verändert sich schnell und wir müssen mithalten. Deshalb haben wir bei Seibert Media im Mai ein eigenes Team gegründet, das sich darauf fokussiert, Innovationsprojekte auf die Straße zu bringen. Die geschaffene Infrastruktur soll einen möglichst reibungslosen Start und die anschließende Beschleunigung solcher Innovationsprojekte ermöglichen – in manchen Fällen auch eine Vollbremsung, falls ein Projekt nicht die ausreichende Zugkraft erreicht oder wieder verliert. Klingt spannend? Finden wir auch, deshalb haben wir beim Innovation Team einmal genauer nachgefragt, was die Arbeit dort eigentlich ausmacht.

So wird die Welt agil(er) – das erwartet Sie beim AEC zu Jira & Scaling Agile am 6. Oktober 2021

AEC Jira Scaling Agile Artikelbild

Am 6. Oktober 2021 ist es soweit: Bei unserem nächsten offenen Atlassian Enterprise Club Day zu Jira & Scaling Agile können Sie alles darüber erfahren, wie Sie Agilität – unter anderem mithilfe von Tools wie Jira, Jira Align und Agile Hive – skalieren. Inzwischen steht die Agenda für den Nachmittag fest. Hier ist die Übersicht mit allen Themen, Keynotes und Sessions.

Moderne Organisationsentwicklung (Episode 3) – Soziale Dynamiken: Machen uns Kreise (ohn-)mächtig?

In den ersten Folgen unseres Podcasts “Echt jetzt? Seibert Media denkt Agilität neu” ging es um die Gründe, warum der Weg hin zur kollegialen Führung notwendig für uns ist. Die ersten Schritte sind getan und die neuen Ideen sind inzwischen in den Köpfen angekommen. Wir haben Feedback und Kritik bekommen, darüber nachgedacht und über Lösungen gesprochen. Die ersten Beschlüsse wurden gefasst und die Kreise beginnen sich zu formieren. Wie geht es jetzt weiter? In der neuen Episode im Echt jetzt?-Podcast werden die Sondierungsgespräche für alle kollegial geführten Kreise beleuchtet – und was dabei zum Teil Unerwartetes zu Tage kam.

Moderne Organisationsentwicklung (Episode 2): Drehen wir uns nur im Kreis? – Kreiskonstitution & Feedback

Seibert Media ist auf dem Weg zu einer kollegialen Netzwerkorganisation. In den ersten Folgen unseres Podcasts “Echt jetzt? Seibert Media denkt Agilität neu” wurde die Notwendigkeit und die Intention dieser Weiterentwicklung besprochen. Auch die ersten Ideen und Schritte in diesem Prozess der Organisationsentwicklung wurden dokumentiert. Nun gibt es eine neue Podcast-Episode, in der es unter anderem darum geht, ob New Work auch manchmal nur Old Work mit Extraschritten ist.