Tag Archives: Agile Organisation

Heute ab 13:30 Uhr: Der //SEIBERT/MEDIA-Hackathon im Live-Blog

Heute findet unser nächster interner Hackathon statt: Ab 16:00 Uhr beginnen unsere Teams, um 24 Stunden am Stück intensiv an kleinen Projekten zu arbeiten, um dann nach Tagesfrist ganz konkrete (Zwischen-)Ergebnisse auszuliefern. Wir haben wieder einen Live-Blog aufgesetzt, in dem wir von unserem Event berichten werden: Projekte und ihre Fortschritte, Impressionen, Fotos und Kommentare, Blicke hinter die Kulissen. Um 13:30 Uhr wird der Themenmarktplatz eröffnet und wir sind live am Start – hier können Sie uns folgen!

Bitte voten Sie für uns beim XING New Work Award 2017!

Wir stehen auf der Shortlist des XING New Work Awards 2017! Er zeichnet Unternehmen aus, die traditionelle Konzepte in Frage stellen - Voten Sie für uns!

Wir stehen auf der Shortlist des XING New Work Awards 2017! Der New Work Award ist der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im deutschsprachigen Raum. Er zeichnet bereits zum vierten Mal Unternehmen aus, die traditionelle Konzepte in Frage stellen und damit dem Wandel der Arbeitswelt begegnen. Eine Fachjury hat das Konzept unserer Agile Org unter vielen anderen ausgewählt – ab jetzt entscheidet das User-Voting, wer den Preis gewinnt. Dabei können Sie uns unterstützen, wenn Sie uns und die Art, wie wir unsere Arbeit tun, mögen. 🙂

„Bye-bye, Code Monkey!“ – Vortrag von Paul Herwarth und Joachim Seibert von den XP Days 2015

Bei den XP Days Germany 2015, der renommierten Konferenz für agile Software-Entwicklung und Extreme Programming, haben unsere Kollegen Paul Herwarth von Bittenfeld und Joachim Seibert einen Vortrag über die Entwicklung vom „Code Monkey“ zum informierten Mitarbeiter innerhalb einer agilen Organisation gehalten. Hier ist die Aufzeichnung des rund 45-minütigen Vortrags „Bye-bye, Code Monkey! Oder: Ich wollte doch nur programmieren…“.

Wie wir dem „investigativen Qualitätsjournalismus“ des Spiegel auf den Leim gingen

In der vergangenen Woche hatten wir Besuch vom Nachrichtenmagazin Spiegel. Eine Redakteurin hat einen halben Tag lang in unserem Wiesbadener Office verbracht, sich lange mit Geschäftsführern und Mitarbeitern unterhalten und sich vielerlei Eindrücke von unserem agilen Arbeitsleben und den Besonderheiten der agilen Organisation bei //SEIBERT/MEDIA verschafft. Dabei herausgekommen ist ein Artikel über die „neue digitale Welt“ mit Solo-Selbständigen statt Sozialversicherungspflichtigen, in dem die Darstellung von //SEIBERT/MEDIA ins Realsatirische verzerrt ist, zumal das Thema überhaupt nicht auf unser Unternehmen passt: Schließlich sind unsere Mitarbeiter seit Jahr und Tag festangestellt und in ganz regulären Beschäftigungsverhältnissen. Unser Fazit der ganzen Aktion: reine Zeitverschwendung!

Mit Scrum zur agilen Organisation – Aufzeichnung unseres Vortrags auf den XP Days 2014

Die XP Days Germany, die renommierte Konferenz für agile Software-Entwicklung und Extreme Programming, haben vom 16. bis 18. Oktober 2014 in Hamburg stattgefunden – und //SEIBERT/MEDIA war dabei. Gleich zweifach haben unsere Kollegen inhaltliche Beiträge geliefert: mit einem kompakten Pecha-Kucha-Vortrag zum Thema agile Aufwandsschätzung von Sven Müller und Joachim Seibert und mit einem klassischen Talk von Paul Herwarth von Bittenfeld und nochmals Joachim Seibert. Dieser Vortrag mit dem Titel „Mit Scrum zur agilen Organisation“ steht jetzt als Videoaufzeichnung zur Verfügung.

Hackathon bei //SEIBERT/MEDIA: Impressionen, O-Töne und Einblicke

Letzte Woche hat bei //SEIBERT/MEDIA der jüngste interne Hackathon stattgefunden. 24 Stunden am Stück haben diverse Teams daran gearbeitet, unter Zeitdruck und in konzentrierter Arbeit Produkte zu realisieren bzw. kleine Projekte umzusetzen. Eines unserer Teams hat sich mit der intensiven Produktion von Videos beschäftigt und über den Tag und Abend hinweg tüchtig die Kamera drauf gehalten und Impressionen gesammelt. Hier sind kurze O-Töne von einigen Kollegen und jede Menge bunte Eindrücke! 🙂

Diskussion: Was macht ein Unternehmen agil?

Wann ist ein Unternehmen agil? Wenn es agile Projekte für Kunden durchführt – so weit, so gut. Aber darüber hinaus gibt es ganz unterschiedliche Ausprägungen und Vorstellungen davon, was agile Organisation ist. Das Video in diesem Artikel bietet eine interessante Diskussionsrunde zwischen Steffi Krause und Winald Kasch von GOagile! sowie Paul Herwarth und Martin Seibert von //SEIBERT/MEDIA.

Agile Verträge – Vortrag von Björn Schotte (MAYFLOWER GmbH) vor der Agile User Group Rhein-Main

Agile Methoden in Software-Projekten ergeben ein geändertes Verständnis von Projektarbeit. Vertrauen und Kooperation treten in den Vordergrund. Wie sich dies auf die Vertragsgestaltung auswirkt und warum klassisch verhandelte Verträge dafür nicht mehr ausreichen, zeigt ein Vortrag von Björn Schotte von der MAYFLOWER GmbH aus Würzburg.

Vortrag: Niels Pfläging über „Organisation für Komplexität“

Beim letzten Treffen der Agile User Group Rhein-Main am 17. Februar 2014 hatten wir Niels Pfläging zu Gast, den Autor, Berater und gefragten Speaker. In seinem Vortrag hat er Denkmodelle und -werkzeuge für die Entwicklung und Führung dynamikrobuster Organisationen vorgestellt, die er auch in seinem kürzlich erschienenen vierten Buch „Organisation für Komplexität“ behandelt. Hier sehen Sie die Aufzeichnung des interessanten, kurzweiligen Vortrags über neue, agile Organisationsformen als Antwort auf den allgegenwärtigen Wandel. Es lohnt sich!