Tag Archives: Agile

Von Softwareentwicklung und Handwerkskunst: Software Crafting in agilen Teams

Häufig wird übersehen, dass es sich bei der Entwicklung von Software eher um eine kreative Arbeit als um einen stoischen Ingenieurberuf handelt. Paul hat untersucht, was es mit Software Crafting auf sich hat, ob und wie es in agilen Teams genutzt werden kann und warum der Vergleich von Handwerk und Softwareentwicklung gar nicht so unpassend ist, wie man möglicherweise denkt.

New Work, New Pay: Seibert Media auf der Podiumsdiskussion “Work & Culture 2021”

Gehaltsfindung New Pay

New Work und Agile sind in der Business-Welt schon längst keine Fremdwörter mehr, mit New Pay sieht es noch anders aus. Doch es tut sich was: Der Gedanke flexibler und transparenter Gehaltsmodelle kommt langsam auch dort an, wo bisher noch nicht ernsthaft  darüber nachgedacht wurde. Auch wir bei Seibert Media beschäftigen uns seit Jahren intensiv mit diesem Thema. Wie sieht das bei uns konkret aus, welche Gremien und Prozesse haben wir zur Gehaltsfindung und nach welchen Kriterien gehen wir vor? Das habe ich in einer interessanten Podiumsdiskussion in der Themenreihe “Work & Culture 2021” geteilt. Hier ist das Video zur Session.

Moderne Organisationsentwicklung: Was kommt nach agilen Teams?

Dass Selbstreflexion wichtig ist, ist nicht neu, vor allem nicht für agile Organisationen wie unsere. Dass nach der Ursachenforschung auch konkrete Maßnahmen erfolgen, um erkannte Herausforderungen zu lösen, ist der logische nächste Schritt. Und was wir in unserem individuellen Fall unternehmen, um mit starkem Wachstum, Entscheidungen und Partizipation möglichst nachhaltig umzugehen, wollen wir offen dokumentieren – unter anderem in “Echt jetzt? Seibert Media denkt Agilität neu”, dem neuen Podcast von Jo, Sarah und Ralf. Hier ist die Pilotfolge zu hören.

Wo bleibt die Software-Architektur im skalierten agilen Umfeld?

Software-Architektur Agile

Einerseits haben Unternehmen viel Zeit und Geld in ihre IT-Architektur gesteckt, um die Business- und Entwicklungsprozesse effizient zu gestalten. Auf der anderen Seite entwickeln agile, cross-funktionale Scrum-Teams sehr gut ohne Architekten schnell und effektiv Produkte. Ist Software-Architektur also ein Auslaufmodell?

From Teamwork to Network: Einblicke in die Organisationsentwicklung bei Seibert Media

Organisationsentwicklung

Beim Erreichen einer gewissen Organisationsgröße ergeben sich in jedem modernen Unternehmen strukturelle und organisatorische Herausforderungen, die zu lösen sind: Wie kann ein Unternehmen nachhaltig weiter wachsen, ohne dabei Gefahr zu laufen, seine Identität aufzugeben? Unser Ansatz ist die Weiterentwicklung zu einer Netzwerkorganisation mit Seibert Media als Mittelpunkt, mit dem viele andere Unternehmen in Wechselbeziehungen stehen. Aber wie geht man da vor? Wie ebnet man den Weg für eine solche Transformation? Damit beschäftigt sich zurzeit unser Organisationsentwicklungskreis unter dem Motto “From Teamwork to Network”.

Best Practice RTE: Wie Skalierung mit SAFe gelingt

SAFe ist ein gutes Framework zum Skalieren agiler Teams entlang der Wertschöpfungskette. Aber der Teufel steckt oft im Detail und abseits der standardisierten SAFe-Schulungen. Sind die agilen Teams im Agile Release Train wirklich skalierbar? Arbeiten sie nicht nur im Gleichklang und synchron, sondern auch gleichartig, sodass sie tatsächlich die möglichen Synergien heben und die Lieferkette verkürzen können? In einer interessanten Session auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 haben sich Christoph Bürvenich und Burkhard Schmidt über Stolpersteine und Best Practices ausgetauscht. Hier ist die Aufzeichnung.

Agile-Skalierung und SAFe im Konzern – Ein Interview mit Scaled-Agile-Coach Burkhard Schmidt

scaled agile SAFe

Mein aktuelles Buchprojekt “We Run on Agile” basiert in großen Teilen auf dem Expertenwissen, den Ratschlägen und den Praxiserfahrungen von Kollegen “aus der Szene”, die mir in unseren Gesprächen wertvollen Input liefern. So habe ich mich bereits mit Dr. Thorsten Janning, Michael Frey, Marcus Raitner und Sylvius Gerber unterhalten. Einen weiteren erfahrenen Ansprechpartner in Sachen Scaled Agile habe ich in Burkhard Schmidt gefunden, seines Zeichens Coach für die Einführung skalierter agiler Methoden (SPC), SAFe-Lean-Portfoliomanager, Lean-Agile-Trainer und Gründer der bschmidt.com consulting GmbH. Hier will ich einige wichtige Aspekte zusammenfassen.

New Leadership: Führung im Kontext von New Work

New Work Führung

Der Begriff “New Work” gehört zu den populärsten Buzzwords in der heutigen Unternehmenswelt. Organisationen, die in unserer Zeit erfolgreich sind, setzten auf Sinnstiftung, hohe Vernetzung, Partizipation und gute Interaktion zwischen den Menschen. Dazu verändern sich die Strukturen der Zusammenarbeit sowie die Rollen und Verantwortungsbereiche. Hierarchien werden reduziert und Führungsprinzipien verändert. Aber wie sollte Führung in diesem Kontext aussehen? Darüber hat Robert Gies in einer Session auf unserer Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 nachgedacht, deren Aufzeichnung hier zu sehen.

Agile-Transformation & Human(e) Leadership

Agile-Transformation

Wenn eine Organisation agil wird, ist ein langer Atem gefragt, denn bis sich die ersten Erfolge zeigen, gibt es einige Herausforderungen zu bewältigen. Den langen Atem und die nötige Erfahrung hat der Agile Transformation Coach Dr. Marcus Raitner. Seit 2015 begleitet er die BMW Group IT dabei, das Ziel “100 Prozent Agile” zu erreichen. Sämtliche Prozesse mussten angepackt und neu aufgesetzt werden. In seinem Vortrag auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 hat Marcus über die Transformation von Leadership gesprochen und definiert, was zeitgemäße Führung ausmacht. Hier ist die Aufzeichnung.

Scaled Agile Framework: Ein nützliches Modell und schlechte Adaptionen – Interview mit Sylvius Gerber

Sylvius Gerber Scaled Agile Framework

Das Scaled Agile Framework (SAFe) ist in der Agile-Szene kein unumstrittener Ansatz und muss sich teils durchaus Kritik gefallen lassen. Im Rahmen der Recherche zu meinem Buchprojekt “We Run on Agile” habe ich mit Sylvius Gerber gesprochen, der zweifelsfrei in die genannte Gruppe der versierten und erfahrenen Agile-Praktiker gehört. In einem ausführlichen Interview hat Sylvius meine Fragen beantwortet, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Herausgekommen ist eine Beurteilung von SAFe, die ebenso kritisch wie aufschlussreich ist. An dieser Stelle will ich einige wichtige Aspekte zusammenfassen.