Tag Archives: Archivierung

Archivierungsstrategien für Jira

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen die gesamte langjährige Historie ihrer Projektarbeit und ihrer Produktentwicklung in einer einzelnen Jira-Instanz zu liegen haben: dem Produktivsystem. Das kann sich auf drei Ebenen negativ auswirken: Performance, Effizienz der Suche, Administration. Vor allem in großen und/oder schnell wachsenden Organisationen ist daher die Entwicklung eines Archivierungsplans für Jira empfehlenswert. Hier sind fünf Tipps dazu.

Content-Lifecycle-Management in großen Confluence-Instanzen

Wenn Confluence im Unternehmen stark wächst, entstehen fast unvermeidlich Herausforderungen hinsichtlich der Content-Qualität: Tagesaktuelle Seiten sind schnell veraltet, es entstehen vielerlei obsolete Informationen und auch Redundanzen, das Auffinden der richtigen Inhalte wird schwieriger. Hier kommt das Archiving Plugin von Midori ins Spiel, das Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung kennenlernen können.

Confluence Data Center braucht eine Archivierungslösung

Die Adaption von Confluence erfolgt häufig organisch, manchmal aber auch unerwartet stark. Das kann zu Problemen in zwei Bereichen führen: Performance und Content-Qualität. Confluence Data Center beantwortet die Performance-Fragen – aber was passiert mit den Inhalten und ihrer Qualität, Relevanz und Aktualität? Hier greift das Archiving Plugin für ein systematisches Content-Lifecycle-Management.

Project Archiver für JIRA: Aktivitäts-Tracking sowie Archivierung, Einfrieren und Massenkonfiguration von Projekten

Um in JIRA für Überblick zu sorgen und das System strukturiert aufzuräumen, ist es sinnvoll, nicht mehr genutzte Projekte archivieren zu können, wobei alle Daten aber im System behalten werden. Das neue Plugin unseres JIRA-Entwicklungsteams ermöglicht genau das: Mit dem Project Archiver für JIRA haben Sie die Möglichkeit, die letzten Aktivitäten in Projekten zu tracken, Projekte zu archivieren oder einzufrieren und außerdem Projekte per Massenkonfiguration anzupassen.