Schlagwort-Archive: Atlassian

Confluence Server und Data Center 6.10: Read-only-Modus, verbesserte Suche, Schonung von Ressourcen

Atlassian hat eine neue Version des Social-Collaboration-Systems Confluence veröffentlicht. Das Release 6.10 bedient in erster Linie Enterprise-Kunden, bei denen Confluence einen geschäftskritischen Stellenwert einnimmt: Sie können nun administrative Wartungsarbeiten vornehmen, ohne dass die Confluence-Instanz offline gehen muss. Hier sind die Neuerungen im Einzelnen.

Scaling Agile – The Atlassian Way (Vortrag von Jens Schumacher von Atlassian bei //SEIBERT/MEDIA)

Traditionell begrüßen wir bei unseren Atlassian-Enterprise-Club-Events stets einen namhaften Gast aus dem Hause Atlassian bei uns. Das war bei unserer letzten Veranstaltung am 21. Juni 2018 Jens Schumacher, seines Zeichens Head of Software Teams Business bei Atlassian in Sydney. Wie organisiert sich Atlassian mit seinen weit über tausend Entwicklern und Spezialisten, um erfolgreiche Produkte zu entwickeln? Wie funktioniert Agile-Skalierung bei Atlassian? Antworten und Beispiele hat Jens in seiner Keynote geboten, die Sie hier in der Aufzeichnung sehen können.

Produktivitätsverlust aufgrund von Ausfällen senken: Disaster Recovery in Bitbucket Data Center

Je größer eine Organisation ist, desto stärker sind Teams abhängig von den Effekten eines robusten Disaster-Recovery-Prozesses. Mit Mechanismen wie Smart Mirroring und Datenintegritäts-Checks hilft Bitbucket Data Center Unternehmen, sich auf den Worst Case einzustellen und im Fall der Fälle Ausfallkosten zu senken.

Individuelle Kundensessions mit Jens Schumacher (Atlassian) am 19. und 20. Juni in Wiesbaden

Wir freuen uns sehr, dass in der kommenden Woche mit Jens Schumacher einer der erfahrensten und auch einflussreichsten Mitarbeiter von Atlassian bei uns in Wiesbaden zu Gast sein wird. Wenn Sie sich als Atlassian-Kunde etwas intensiver und konzentrierter mit Jens austauschen möchten, dann lege ich Ihnen einen individuellen Gesprächstermin am 19. oder 20. Juni ans Herz. Das lohnt sich!

Projektarchivierung in Jira Software Data Center 7.10

In Jira ist es kinderleicht, neue Projekte und Tickets zu erstellen. Nicht so einfach ist es jedoch in manchen Fällen, Informationen zu entfernen, die nicht mehr relevant sind. Und wenn sich im System solche nicht mehr aktuellen Daten ansammeln, können daraus Probleme erwachsen. Mit der neuen Version von Jira Data Center löst Atlassian diese Herausforderung durch die Einführung der neuen Projektarchivierung.

Microsoft übernimmt Github – Zeit, Bitbucket als Alternative zu erwägen

Microsoft hat Github übernommen, und das sorgt bei viele Entwicklungsteams und Software-Häusern für Unsicherheit. Wie es jetzt mit Github konkret weitergeht, steht erst mal in den Sternen. Vielleicht ist dies ein guter Zeitpunkt, um ein paar grundsätzliche strategische Überlegungen anzustellen. Es gibt auf jeden Fall eine professionelle Alternative zu Github: Bitbucket.

Cebit 2018: Treffen Sie uns vom 12. bis 15. Juni am Stand von Atlassian

Die Cebit in Hannover ist die weltweit größte Messe und Konferenz rund um Digitalisierung und Informationstechnik. Umstrukturiert sowie inhaltlich und konzeptionell modernisiert will sich die Cebit in diesem Jahr neu positionieren und an frühere Tage als Publikumsmagnet anknüpfen. Reisen Sie nach Hannover, um sich einen Überblick zu aktuellen Trends, Lösungen und E-Business zu verschaffen? Dann treffen wir uns vielleicht, denn wir sind ebenfalls dort. Gemeinsam mit Atlassian und anderen Partnern sind wir auf der Cebit vertreten und hier als Partner für den Bereich Kollaboration mit Atlassian-Tools dabei.

Atlassian Enterprise Club Day am 21.6.2018 in Wiesbaden: Einzelsessions mit Jens Schumacher (Atlassian) und Workshop zu SAFe in Jira

Am 21. Juni findet in Wiesbaden der offene Atlassian Enterprise Club Day von //SEIBERT/MEDIA (AEC) statt. Im Mittelpunkt stehen diesmal Jira und das Scaled Agile Framework SAFe. Als Special Guest wird Jens Schumacher bei uns sein, seines Zeichens Head of Software Teams Business bei Atlassian in Sydney und dort seit 2004 im Unternehmen. Die Veranstaltung steht allen interessierten Atlassian-Kunden offen! Im Vorfeld des eigentlichen AEC-Events bieten wir den Teilnehmern zwei interessante zusätzliche Optionen zur Vertiefung an.

Offener Atlassian Enterprise Club Day zu Jira & SAFe am 21. Juni 2018 in Wiesbaden

Dieses Jahr kommt Keshav Puttaswamy, Head of Product, Atlassian Server bei Atlassian in Sydney zum AEC nach Wiesbaden. Die Anmeldungsphase läuft.

Am 21. Juni 2018 findet in Wiesbaden unser nächster offener Atlassian Enterprise Club Day statt – diesmal zu Jira und Atlassians Entwicklungs-Tools. Auf diesem „Jira-AEC“ wollen wir uns nun stärker den technischen Aspekten widmen, nachdem wir uns beim letzten AEC-Treffen Anfang Mai zum übergeordneten Thema Zusammenarbeit & Intranet ausgetauscht haben. Die Veranstaltung steht allen interessierten Atlassian-Kunden offen: Sie sind herzlich eingeladen!