Tag Archives: Atlassian

Was spricht für ein Digital-Workplace-Szenario mit Confluence und Linchpin?

Linchpin Intranet Suite

Was verstehen wir heute unter dem sogenannten Digitalen Arbeitsplatz? Welche Elemente umfasst dieses Konzept? Welche konkreten funktionellen Anforderungen stellen Unternehmen an einen solchen Ansatz? Und was spricht in diesem Zusammenhang für Confluence und Linchpin? Hier ist die Aufzeichnung eines Webinars, das Ihnen eine komprimierte Einführung zum Themenkomplex Digital Workplace und Social Intranet bietet.

Roadmaps in Jira: Neue Funktionen und Möglichkeiten

Vor rund 15 Monaten hat Atlassian für Jira Software das umfangreichste Release seit über zehn Jahren ausgeliefert und damit ein neues, rundum modernisiertes Nutzererlebnis sowohl für Endanwender als auch für Administratoren geschaffen. In der Zeit nach der Veröffentlichung dieser Version hat sich herauskristallisiert, dass sich die neue Roadmapping-Funktionalität bei Kunden bzw. Nutzern einer besonders großen Beliebtheit erfreut. An diesem Feature-Set hat Atlassian in den letzten Monaten kontinuierlich weitergearbeitet und mehrere zusätzliche Funktionalitäten implementiert.

Cloud, Server, Data Center: Deployment-Optionen für Atlassian-Produkte in Konzept und Praxis

Atlassian-Produkte Deployment

Eine kompakte Übersicht zu den unterschiedlichen Betriebsoptionen für Atlassian-Produkte mit ihren Vorteilen und Besonderheiten und gleich anschließend ein praktischer Einblick in die erfolgreiche Nutzung von Confluence und Jira Data Center in einem Unternehmen – das bieten wir Ihnen im folgenden Video mit zwei kompakten Vorträgen von Robert Panholzer (Atlassian) und Christian Kienzl (Salzburg AG), das bei unserem Remote Atlassian Enterprise Day im Frühjahr entstanden ist.

Schutz, Compliance und Sichtbarkeit: Erweiterte Auditierung für Atlassian Data Center

Atlassian Data Center Auditing

Die Aufgabenfülle administrativer Teams in modernen Enterprise-Unternehmen hat quasi keinen Anfang und kein Ende, aber eine Priorität ist dabei stets allgegenwärtig: die Anforderung, eine sichere, Compliance-getreue Umgebung zu schaffen. Um Admin-Teams dabei zu helfen, diese und andere unikale Enterprise-Bedürfnisse zu erfüllen, hat Atlassian für die Data-Center-Produkte nun Features für eine erweiterte Auditierung ausgeliefert.

Warnsignale, dass Ihr Helpdesk seine Kapazitätsgrenzen erreicht hat

Jira Service Desk Helpdesk

Nach Tagen mit langen Ladezeiten ist es passiert: das IT-Helpdesk-System ist down. In der Zeit, die es braucht, um den Server neu zu starten und das System wieder reibungslos zum Laufen zu bringen, geht für das Serviceteam nicht nur jede Menge Kreditwürdigkeit flöten; viel schwerer wiegt die Tatsache, dass die Nutzer bzw. Kunden unterdessen auf ihren Problemen sitzen bleiben. Und während das Team damit beschäftigt ist, den Dienst erneut online zu bringen, wandern wichtige strategische Initiativen auf der Prioritätenliste immer weiter nach unten. Es gibt es ein paar untrügliche Warnsignale, die indizieren, dass das Helpdesk in der derzeitigen Form nicht mehr ausreicht.

Wie Sie Ihre Kollegen dazu animieren und ihnen vorleben, Confluence, Jira und Gruppenchat statt E-Mails zu nutzen

Confluence, Jira und Chat statt E-Mails

Ich habe hier im Blog immer wieder über die Probleme gesprochen, die der Kommunikationskanal E-Mail mit sich bringt. Ein Artikel vom Juli 2017 beginnt beispielsweise so: “E-Mails sind in vielen Unternehmen nach wie vor das Hauptmedium für die digitale Kommunikation und gleichzeitig einer der größten Zeitfresser und Produktivitätskiller.” Diese Herausforderung ist leider auch heute noch aktuell. Hier können Sie gegensteuern, indem Sie konsequent mit Confluence, Jira und Gruppenchats arbeiten, statt einfach Mails weiterzuleiten. Der initiale Mehraufwand lohnt sich!

Pflege von Atlassian-Systemen: Das kann man gar nicht automatisieren! Doch!

Für manche Projekte braucht man einen langen Atem, während die entsprechenden Bemühungen teils als sinnlos belächelt werden. Ein solches Projekt ist bei uns die Automatisierung der Verwaltung und Pflege für Atlassian-Systeme gewesen, die wir schließlich mit selbst entwickelten Tools wie Automatix gelöst haben. Und diese Automatisierung ist aus unseren Prozessen inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Wissensmanagement-Fokus mit Linchpin Essentials oder doch ein Social Intranet mit der Linchpin-Intranet-Suite?

Linchpin Intranet

Mit Linchpin gehen Sie nicht nur ein strukturiertes Wissensmanagement an, sondern schaffen auch die Voraussetzungen für eine moderne, erfolgreiche, transparente Zusammenarbeit in Ihren Teams und über sie hinaus. Hier haben Sie seit kurzem zwei Optionen zur Auswahl, nämlich die klassische Linchpin-Intranet-Suite sowie das neue Produkt Linchpin Essentials – je nachdem, welche Anforderungen Sie an Ihre gewünschte Lösung stellen und wie umfassend diese sein soll.

Confluence Data Center: So bereiten Sie einen Disaster-Recovery-Plan vor

Atlassian Data Center Disaster Recovery

Schwerwiegende IT-Zwischenfälle können aus unterschiedlichen Gründen auftreten, aber die Folgen sind immer dieselben: Die Mitarbeiter im Unternehmen sind nicht in der Lage zu arbeiten und jede Art von Ausfallzeit führt zu Produktivitätseinbußen. Ein sorgfältig definierter Disaster-Recovery-Plan, wie ihn Atlassian Data Center unterstützt, umfasst die nötigen Prozesse, um sicherzustellen, dass das Unternehmen sich auch nach einem katastrophalen Ereignis infrastrukturell schnell erholen und den Betrieb fortsetzen kann.

Atlassian Crowd 4: Performantes Enterprise-Nutzermanagement für die Zukunft

Immer mehr Atlassian-Kunden, die ihre Systeme in der eigenen Infrastruktur betreiben, verwenden Crowd als professionelle, auf die anderen Atlassian-Tools abgestimmte Nutzermanagement-Lösung. Nun hat Atlassian Crowd in der Version 4.0 ausgeliefert, einem sogenannten Plattform-Release, das nicht nur neue Features, sondern umfangreiche technische und infrastrukturelle Neuerungen umfasst.