Tag Archives: Cloud Computing

Confluence-Hosting bei //SEIBERT/MEDIA: Wiki-Betrieb mit allen Vorteilen des Cloud-Modells bei vollem Zugriff auf Anpassungsmöglichkeiten

Mit dem InstaWiki-Modell hat //SEIBERT/MEDIA ein neues Confluence-Hosting-Produkt ins Systems-Portfolio aufgenommen, das Ihnen viele Vorteile gegenüber Atlassians OnDemand-Version bietet, bei dem Confluence als Software as a Service (SaaS) in der Cloud läuft: Sie müssen Confluence auch mit InstaWiki nicht in Ihrer eigenen Infrastruktur einrichten und betreiben, können das Wiki aber dennoch so vollumfänglich nutzen und anpassen, als wäre es lokal installiert.

Evernote: Offline-Dokumente digital ablegen, durchsuchen und finden

Alles festhalten, überall abrufen, schnell finden. Mit diesem Motto wirbt Evernote, ein sehr praktisches Web-Tool für die digitale Verwaltung klassischer Dokumente wie Rechnungen, Quittungen, Verträge usw. Das Prinzip ist ganz einfach: Man erstellt Fotos, Scans und ähnliche Versionen von Offline-Dokumenten und legt sie im Evernote-Account ab. Evernote indiziert die Inhalte der Dokumente und macht die Textelemente komplett durchsuchbar. Und das funktioniert in vielen Fällen erstaunlich gut, sogar Handschrift erkennt Evernote passabel.

Automatisierungen mit Zendesk, die Ihr Support unbedingt haben will

Das Helpdesk-Tool Zendesk bietet eine Vielzahl von Automatisierungsmöglichkeiten, die an bestimmte Zeitintervalle oder Ereignisse geknüpft sind und die das Potenzial haben, die Kommunikation im Support deutlich effektiver und schneller zu machen. Insbesondere Automations (zeitbasierte Automatisierungen) und Trigger (ereignisbasierte Automatisierungen) erweisen sich hier als sehr hilfreich. Hier sind einige Beispiele aus der Praxis.

Fallbeispiel für den Einsatz von Zendesk

Das virtuelle Kundencenter von Gartentechnik.com

In unserer Tochtergesellschaft Gartentechnik.com haben wir bei Kundenanfragen und im Vertrieb lange Zeit mit E-Mail-Verteilern gearbeitet. Um diese Prozesse zu professionalisieren, wurde im vergangenen Jahr die Helpdesk-SaaS-Lösung Zendesk eingeführt. Dieser Artikel soll Ihnen anhand eines Fallbeispiels einen Eindruck davon vermitteln, wie Zendesk eingesetzt und eingeführt werden kann.

Pressemitteilung: Zendesk hat europäisches Partner-Programm gestartet

Unternehmen, die Zendesk Ambassadors werden, haben nicht nur die Möglichkeit, Geld zu verdienen, indem sie den weltweit am schnellsten wachsenden Hersteller von Kundenservice-Software repräsentieren, sie können ihre Marke zudem eng mit dem Namen einer der führenden Cloud-Lösungen verknüpfen. Zendesk Ambassadors erhalten darüber hinaus Zugang zu privaten Foren und Meet-ups mit dem Zendesk-Team und haben die Möglichkeit, Authorized Partners zu werden, ein exklusives einladungsbasiertes Programm.

Cloud Computing: Wie sicher ist die Datenwolke?

Gäbe es eine Liste mit den am häufigsten verwendeten IT-Schlagwörtern der letzten Jahre, so wäre ein Begriff mit Sicherheit weit oben angesiedelt: Cloud Computing. Immer mehr Unternehmen bieten es an, immer mehr Unternehmen wollen es nutzen und immer stärker drängt sich eine entscheidende Frage in den Mittelpunkt: Wie sicher sind meine Daten in der Wolke eigentlich aufgehoben?

TwentyFeet: Tomcat-Cluster wird um Memcached erweitert

Der von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Ego-Tracking-Dienst TwentyFeet gewinnt täglich viele neue Anwender und wächst stetig schneller. Das freut uns enorm – aber es ergeben sich zugleich neue Herausforderungen, denen wir begegnen müssen. Um stets gute Antwortzeiten liefern zu können, nutzen wir bereits einen Tomcat-Cluster mit mehreren Servern. Dieser soll nun mithilfe von Load Balancing und Memcached optimiert werden. In diesem Artikel erfahren Sie wie und warum.

Hype Cycle 2009: Wo stehen Cloud Computing, Social Media und Unternehmens-Blogs?

Die Analysten von Gartner haben auch in diesem Jahr ihren Hype Cycle aktualisiert. Demnach ist Cloud Computing das Konzept der Stunde, sind die Hypes um Twitter und um integrierte Enterprise-2.0-Pakete über den Zenit hinaus, hat sich rund um das Web 2.0 Ernüchterung breitgemacht und sind Unternehmens-Blogs sowie Wikis auf einem guten Weg, sich endgültig auf breiter Ebene zu etablieren.