Schlagwort-Archive: Confluence

MS SharePoint as a Wiki: Few Functions, less Compatibility

Without professional knowledge management, companies are losing potential, wasting resources, and acquiring unwanted competitive disadvantages. Industry giant Microsoft has rolled out its own application, SharePoint, which allows data to be centrally deposited and edited. But is MS SharePoint really a good alternative to a fully developed company wiki application? Our answer is a definitive “no”.

Nicht relevante E-Mails sind böse

Die tägliche Flut an internen E-Mails, die für die eigene Arbeit irrelevant sind, führt zu Überkommunikation und Unproduktivität. Deshalb ist jede Maßnahme, die das E-Mail-Aufkommen eindämmt, ein Gewinn für Unternehmen.

Management Dashboards in an Intranet

By using management dashboards, your company’s managers will have access to a better overview and more transparency. By dashboards, we mean graphical evaluations that represent certain quantifiable key numbers in charts and make time segments visible through trending. This compiles information into a critical mass in an easily understandable and accessible way.

Sechs effektive (und richtig coole) Wege zu kurzen, konzentrierten und sachlichen Meetings

Es gibt zahlreiche wohlgemeinte Tipps für produktive Meetings, doch ihre Umsetzung in die Praxis ist mitunter problematisch. Experte Stewart Mader erklärt anschaulich, wie ein Wiki dabei hilft, Meetings wesentlich zu entschlacken und zu wirklich effizienten Arbeitsmethoden zu machen.

MS SharePoint als Wiki: Wenig Funktionen, nicht kompatibel

Ohne professionelles Wissensmanagement verschenken Unternehmen Potenziale, verschwenden Ressourcen und verschaffen sich ungewollt Wettbewerbsnachteile. Auch Microsoft bietet mit SharePoint eine Applikation zur zentralen Sammlung und Bearbeitung von Daten an. Eine brauchbare Alternative zu einem ausgereiften Wiki-System ist MS SharePoint jedoch nicht.

Wiki-Einführung Teil 1: Das Gespräch ist der Schlüssel

Im ersten Artikel einer vierteiligen Serie erläutert Wiki-Experte Stewart Mader, warum die intensive interne Kommunikation ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Etablierung eines Wikis ist.