Tag Archives: Creative Commons

Ist Jira in Ihren IT- und Entwicklungsteams gefangen? (Teil 2)

Jira gilt häufig als technisches Tool. In manchen Unternehmen gestaltet sich die Verbreitung daher so, dass die IT- und Software-Teams das System intensiv nutzen, während sich andere Teams lieber von Jira fernhalten. In diesem zweiteiligen Artikel führe ich ein paar Argumente an, warum es sich lohnt, Jira aus diesem Korsett zu befreien und ins gesamte Unternehmen auszuweiten. Im ersten Beitrag bin ich auf den Nutzen für agile Teams, das Plus an Transparenz und die hilfreiche Integration mit Confluence eingegangen. Daran knüpfe ich hier nahtlos an.

Ist Jira in Ihren IT- und Entwicklungsteams gefangen? (Teil 1)

Historisch gesehen kommt Atlassian Jira aus der technischen Ecke – und oft steckt es auch in der technischen Ecke des Unternehmens fest: Die IT- und Software-Teams arbeiten zufrieden und erfolgreich mit Jira, doch andere Mitarbeiter halten sich fern. Warum lohnt es sich, Jira breiter auszurollen? Welche Maßnahmen können dabei helfen? Dazu ein paar Gedanken.

Von der Idee zum Prototyp mit Google Firebase und Angular (Teil 2)

In diesem zweiteiligen Artikel stelle ich ein Arbeitsbeispiel vor, das für die „Liquid Democracy“-Bewegung entstanden ist: In Vorbereitung der Bildungsinitiative „Great American Debate“ soll ein Formular als Web-App entstehen, das Studenten und Freiwillige nutzen können, um für ein Event zum Thema Klimawandel eine Datenbank mit allen im Internet verfügbaren Informationen zu befüllen. Im ersten Teil des Beitrags habe ich gezeigt, wie wir unsere Web-App grundsätzlich aufsetzen und dafür Google Firebase und Angular nutzen. Nun wollen wir das Formular mit unserem Team und den Testern teilen.

Von der Idee zum Prototyp mit Google Firebase und Angular (Teil 1)

In diesem zweiteiligen Artikel stelle ich ein Projekt vor, das für die „Liquid Democracy“-Bewegung entstanden ist: In Vorbereitung der Bildungsinitiative „Great American Debate“ soll ein Formular als Web-App entstehen, das Studenten und Freiwillige nutzen können, um für ein Event zum Thema Klimawandel eine Datenbank mit allen im Internet verfügbaren Informationen zu befüllen. In diesem ersten Teil des Beitrags zeige ich, wie wir unsere Web-App grundsätzlich aufsetzen und dafür Google Firebase und Angular nutzen.

Infos und Liveblog von der Konferenz Tools4AgileTeams 2018

Heute und morgen findet in Wiesbaden unsere Konferenz Tools4AgileTeams 2018 statt. Wir sind froh, dass die Wochen und Monate der Vorbereitung vorbei sind und es endlich losgeht! Falls Sie nicht vor Ort dabei sein können, bieten wir Ihnen an dieser Stelle wenigstens ein kleines Schaufenster mit Einblicken, Impressionen und inhaltlichen Schlaglichtern.

Single-sign-on-Lösungen für Atlassian-Produkte mit SAML- und Kerberos-Unterstützung

Kantega SSO, ein renommierter Atlassian-Partner aus Norwegen, bietet mit seinen Apps ausgereifte Single-sign-on-Lösungen für die Anwendungen des Atlassian-Ökosystems. Kürzlich waren Steinar Line und Atle Prange von Kantega bei uns in Wiesbaden zu Besuch und haben in einer kurzen Interview-Session mit mir über die Möglichkeiten der Apps, die verfügbaren Informations-Ressourcen für Administratoren und die Abgrenzung gegenüber ähnlichen Produkten auf dem Atlassian Marketplace gesprochen. Hier ist die knapp viertelstündige Aufzeichnung.

Linchpin Theme 2.13: Dashboard-Funktionen ausblenden, flexiblere Design-Anpassung, Audit-Log-Integration und mehr

Mit Linchpin Theme machen Sie Confluence auch visuell zu Ihrer ganz persönlichen Unternehmensplattform, indem Sie ohne Programmieraufwand Logos einbinden, Farbschemata anpassen und Funktionen ein- oder ausblenden. Das neue Release 2.13 bietet noch mehr Möglichkeiten für eine individuelle Darstellung. Hier sind die Neuerungen im Detail.

Freifunk: Freier Informationszugang und WLAN für alle (Vortrag beim //SEIBERT/MEDIA-TechTalk)

An jedem ersten Freitag im Monat heißt es bei uns in Wiesbaden TechTalk & Beer. Beim letzten TechTalk hat unser Kollege Sebastian Schmachtel einen Einblick in die regionale Freifunk-Community gegeben, die sich dem freien, ortsunabhängigen Informationszugang verschrieben hat und daran arbeitet, WLAN für alle zu verwirklichen. Hier ist die Aufzeichnung.

Google G Suite: Revisionssichere und DSGVO-kompatible Mail-Archivierung im Google Vault

So mancher Kunde fragt uns bei der Einführung seiner G Suite, wie das in Gmail eigentlich mit der revisionssicheren Archivierung funktioniert. Geschäftliche Dokumente unterwirft das Gesetz in Deutschland ja einer nicht gerade knapp bemessenen Aufbewahrungsfrist. Und auch bezüglich der neuen Datenschutzgrundverordnung erhalten wir immer wieder Nachfragen, wie denn Google als amerikanischer Konzern damit umgeht. Wir haben hier einige Antworten zusammengetragen und betrachten den Google Vault einmal genauer.