Tag Archives: Creative Commons

Linchpin-Suite: Ausblick auf kommende Features für Confluence-basierte Intranets

Linchpin Suite Interview

Womit beschäftigen sich unsere Linchpin-Teams zurzeit? Welche konkreten Features sind für die Linchpin-Suite in Arbeit? Welche Ziele verfolgen wir mit diesen Maßnahmen und welche Kundenprobleme sollen die kommenden Funktionalitäten lösen? Unser kompaktes Interview mit Katja Weingärtner, die bei uns als Solution Ownerin arbeitet, hält für unsere Linchpin-Kunden und -Interessenten einige spannende Aus- und Einblicke bereit.

Blueprint Creator für Confluence – jetzt auch mit Blaupausen für Bereiche

Wenn es in einer Confluence-Instanz sehr viele einzelne Inhaltsbereiche gibt, hat das oft einige unerwünschte Folgen: Das Nutzererlebnis leidet, weil es keine einheitliche bereichsübergreifende Benutzerführung gibt; außerdem werden die Anforderungen des Unternehmens an Stringenz und Struktur missachtet. Der Blueprint Creator für Confluence setzt genau hier an. Diese App ermöglicht es nun, Bereichsvorlagen bzw. Space Blueprints ohne Programmieraufwand zu erstellen. Damit lassen sich auf Knopfdruck neue Bereiche mit vordefinierten Seitenstrukturen anlegen.

Atlassian Jira aus der technischen Ecke holen und im gesamten Unternehmen nutzen (Podcast)

Jira Software

In manchen Unternehmen, die Atlassian Jira einsetzen, ist der Status quo zu beobachten, dass die Jira-Nutzung relativ eng begrenzt ist: Die technischen Teams in Entwicklung und IT arbeiten intensiv mit dem System, die anderen nicht. In unserem neuen Podcast diskutieren wir darüber, wie sich dieser Zustand ändern lässt – denn Jira kann eine Fülle von Anwendungsfällen und Anforderungen quer durchs gesamte Unternehmen erfolgreich abbilden.

Google G Suite – die günstigere Office-Alternative

G Suite Office-Alternative

Für Unternehmen, die aus einem klassischen Microsoft-On-Premise-Umfeld kommen und nun den Schritt in die Cloud machen wollen, ist es nicht empfehlenswert, einfach blind auf die Cloud-Lösung von Microsoft zu wechseln. Auf jeden Fall sollten sie sich auch die Office-Alternative von Google anschauen. Bei einem Vergleich der Tarifoptionen stellt sich nämlich heraus, dass die Google G Suite in der Regel die deutlich günstigere Office-Alternative ist.

Product Owner bei //SEIBERT/MEDIA: Herausforderungen, Erfolgserlebnisse und Tipps

Product Owner Seibert Media

Im agilen Projektmanagement ist der Product Owner (PO) eine zentrale Figur. Während der Scrum Master die Prozesse, die Teamgesundheit und die vielfältigen äußeren Einflussfaktoren auf das Team im Blick hat, ist der PO direkt am Puls des Produkts, das entwickelt wird. Diese Person agiert im Entwicklungsteam als „Anwalt des Kunden“: Sie ist verantwortlich für die Qualität und den Wert des Produkts, sie priorisiert die Funktionen, Stories oder Aufgaben des Teams, sie steht in enger Abstimmung mit den Auftraggebern und Stakeholdern. Aber wie sieht diese Arbeit eigentlich im konkreten Beispiel aus? Das haben wir mal unsere Kollegin Sarah gefragt, die seit mehreren Jahren in einem unserer Produktteams als PO aktiv ist.

Microsoft Word Online vs. Google Docs: Zwölf Funktionen im Vergleich

Microsoft Word Online und Google Docs sind browserbasierte Apps zur Textverarbeitung und jeweils Teil einer ganzen Office-Suite: Word Online ist ein Modul von Microsoft Office 365 und Docs eine App der Google G Suite. In diesem Beitrag widme ich mich zwölf Funktionen, bei denen teils erhebliche Differenzen zwischen den beiden Lösungen auszumachen sind.

Jans Einfach: Like-Button, Kommentare und weitere Elemente in Confluence deaktivieren

Gut, dass Confluence nicht nur funktionsreich, sondern auch in weiten Teilen anpassbar ist. Doch nicht jede administrative Option ist in einem so mächtigen System sofort zu finden, und manche Schalter hat Atlassian etwas versteckt – wie die Funktionen zum Deaktivieren von Likes, Kommentaren und anderen Elementen. In einer aktuellen Folge unserer Videoshow „Jans Einfach“ zeigt Namensgeber Jan, wie das funktioniert.

Google G Suite erweitern: Google Apps Scripts oder App Maker?

Google Apps Scripts und der App Maker sind zwei Möglichkeiten, die G Suite um Funktionen zu erweitern. Google Apps Script ist hierbei gleichzeitig auch die gemeinsame Programmiersprache beider Lösungen. Wenn dieselbe Programmiersprache verwendet wird – worin liegt dann eigentlich der Unterschied? Die offensichtlichste Differenzierung dürfte sein, dass der App Maker einen eigenen UI-Baukasten mitbringt, während Apps Scripts zumeist im Hintergrund laufen oder sich an die GUI-Elemente der G-Suite-Kernprodukte andocken. Das ist aber noch nicht alles, was man wissen sollte, um eine gute Entscheidung treffen zu können. Die folgenden Fragen sollten wir uns bei der Technologiewahl auf jeden Fall stellen.

Fünf wichtige Dinge, die sich für Führungskräfte durch Agilität verändern

Was macht eine agile Organisation aus? Wie kann der Weg dorthin gangbar gemacht werden? In einem Vortrag gebe ich unter anderem die Grundlagen eines Konzepts wieder, das wir Extreme Agile Leadership nennen, und teile Beispiele für Methoden und Praktiken, die bei uns gut funktionieren. Natürlich müssen diese Dinge nicht in jedem Unternehmen klappen. Aber ich glaube, dass es sich lohnt, genauer hinzusehen und damit zu experimentieren.

Linchpin-Intranet-Suite 1.1: Viele neue Features und Möglichkeiten für Confluence-basierte Intranets

Linchpin ist die von uns entwickelte Social-Intranet-Lösung auf Basis von Atlassian Confluence, die in Organisationen unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen erfolgreich zum Einsatz kommt. Vor ein paar Tagen haben unsere Teams die aktuellen Neuerungen der Linchpin-Suite in ihrem jüngsten PI-Review vorgestellt und damit einen ganzen Schwung an tollen Features ausgeliefert – so viele und so umfangreiche, dass wir mit ihnen ein größeres neues Release geschnürt haben: die Linchpin-Intranet-Suite in der Version 1.1! Dies sind die Neuerungen im Überblick.