Tag Archives: Data Center

Migration zu Atlassian Data Center: Konsolidierung oder mehrere Instanzen?

Atlassian Data Center Konsolidierung

Akquisen, voneinander abgeschottete Unternehmensbereiche, Änderungen der IT-Strategie – diverse Szenarien können dazu geführt haben, dass ein Unternehmen mehrere Installationen ein und desselben Atlassian-Produkts betreibt. Organisationen, die nach der Ankündigung des “End of Life” von Atlassian Server nun vorhaben, auf Data Center umzusteigen, müssen sich entscheiden, ob sie ihre bestehenden Instanzen im Zuge der Migration konsolidieren oder nicht. Also: Zusammenführung oder Betrieb mit mehreren Installationen? Es ist jedenfalls hilfreich, die Vorteile beider Optionen zu kennen.

Skalierung von Atlassian-Produkten in Konzernen mit hohen Sicherheitsanforderungen

Atlassian Data Center IaaS

Obgleich etliche Konzerne gute Fortschritte bei der Transition zu agileren Workflows und digitalen Services machen, bleibt die Skalierung der Sicherheit und Kontrolle eine Herausforderung. Doch es gibt durchaus einige Strategien, die helfen können, Konzernumgebungen zu skalieren und gleichzeitig die Compliance- und Sicherheitsauflagen von Auditoren zu erfüllen.

Wie aufwendig ist der Umstieg auf Atlassian Data Center?

Atlassian Data Center Migration

Die Entscheidung, von einer klassischen Server-Instanz auf Atlassian Data Center umzusteigen, wird vielen Kunden mit dem angekündigten Ende der Server-Produktreihe gewissermaßen abgenommen. Doch in diesem Zusammenhang äußern manche Organisationen Bedenken vor dem zu erwartenden Aufwand einer Data-Center-Migration. Aber mit der richtigen Planung, Anleitung und Durchführung kann (und sollte) dieser Umstieg zu einem erfreulichen nächsten Schritt auf der Enterprise-Reise Ihrer Organisation werden.

Rolling Upgrades: Neue Bugfix- und Security-Versionen für Confluence ohne Downtime installieren

Confluence Rolling Upgrades

In Jira Data Center ist es schon längere Zeit gegeben: Admin-Teams können die Software auf eine neue Version aktualisieren, ohne sie vom Netz zu nehmen und ohne die Funktionen für die Endnutzer einzuschränken. Für Confluence war das in dieser Form bisher nicht möglich: Zwar musste auch hier das System für Updates nicht heruntergefahren, aber während der Aktualisierung in einen Read-only-Modus geschaltet werden. Das hat sich für kleine Software-Versionen inzwischen geändert: Mit den neu ausgelieferten Rolling Upgrades für Confluence Data Center können Sie Bugfix- und Sicherheits-Releases einspielen, ohne die User in ihrer Arbeit zu beeinträchtigen.

Wie moderne Enterprise-Software die Teameffektivität in Konzernen fördert

Data Center Teameffektivität

Zu wissen, wo man in einem Konzern mit der Optimierung der Teameffektivität anfängt, ist eine Kunst und eine ernstzunehmende Herausforderung. Aber eine Sache steht fest: Die Software-Produkte, die die Mitarbeiter Tag für Tag nutzen, um ihre Arbeit zu erledigen, müssen die grundlegenden Elemente der Effektivität unterstützen. Atlassian Data Center bietet hier einige entscheidende Vorteile.

Modernes Identitätsmanagement für eine skalierende Administration

In großen Unternehmen mit wachsenden Teams haben manche Administratoren das Gefühl, sie würden den ganzen Tag nichts anderes tun, als eine stetig steigende Zahl von Nutzer-Accounts zu verwalten. Ein systematisches, effizientes Identitäts- und Zugangsmanagement bedeutet eine bessere Ressourcennutzung und ein besseres Nutzererlebnis. Es unterstützt außerdem die Transition in die Cloud und vereinfacht die Navigation in hybriden Umgebungen, da die User mit demselben Account sowohl auf Cloud-Tools als auch auf Server-Anwendungen zugreifen können.

Atlassian stellt die Server-Produktreihe ein

Atlassian Server EoL

Für viele unserer Kunden ist es keine erfreuliche Nachricht und für den deutschen Markt mit seinen Spezifika ist die Ankündigung auch nicht ganz unproblematisch. Aber die Spatzen haben es schon seit einer Weile von den Dächern gepfiffen und nun ist es amtlich: Atlassian hat bekanntgegeben, die Server-Produktreihe einzustellen. Dann wird es als Optionen nur noch Atlassian Cloud und als Alternative zum Selbst-Hosten Atlassian Data Center geben.

Deployment-Optionen für Atlassian-Produkte: Welche Alternative passt am besten zu Ihnen?

Atlassian Cloud Atlassian Data Center Atlassian-Produkte

Technologieaspekte sind mitentscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dazu gehört auch, die verfügbaren Hosting- und Betriebsoptionen genau zu kennen. Dieses Thema lässt sich oft auf die Entscheidung eindampfen, ob das Unternehmen seine Systeme selbst verwaltet und betreibt oder nicht. Manche Organisationen wollen beim Hosting in der eigenen Infrastruktur bleiben, weil externe und interne Regularien dies vorgeben. Für viele andere Kunden sind jedoch die Cloud und “Software as a Service” (SaaS) die bessere Alternative.

Atlassian Data Center vs. Atlassian Server: Die Vorteile der Enterprise-Option gegenüber der klassischen Version

Atlassian Data Center vs Atlassian Server

Atlassian trommelt seit einiger Zeit kräftig für den Wechsel zur Cloud-Option und hat hier in den letzten Jahren auch erhebliche Weiterentwicklungen und Verbesserungen vorangetrieben. Jedoch ist die Cloud längst nicht für alle Kunden eine wirkliche Alternative, denn sie möchten die volle Kontrolle über ihre Daten und die Infrastruktur haben und/oder ihre Systeme umfangreicher individualisieren, als es Atlassian Cloud zulässt. Für diese Unternehmen ist Atlassian Data Center oft die beste Wahl. Die Gründe lesen Sie in diesem Beitrag.

Atlassian Cloud versus Hosting auf eigenen Servern: Die Frage nach den Kosten

Was ist nun teurer: das Hosting der internen Software-Tools in der eigenen Infrastruktur oder der Betrieb in der Cloud? Je nachdem, wen man fragt, wird die Antwort sehr unterschiedlich ausfallen. Doch die zielführende Frage lautet eigentlich, ob wir eine kurz- oder eine langfristige Perspektive einnehmen: Vergleichen wir lediglich die sichtbaren Aufwände? Oder betrachten wir das große Ganze, die “Total cost of ownership”? Dann sehen wir nämlich eine lange Liste mit Aspekten, bei denen die Cloud-Option zu Einsparungen führt.