Tag Archives: Data Center

Atlassian Data Center: Performance-Verbesserung durch neue Cleanup-Features

Atlassian Data Center

Wenn ein Unternehmen wächst und immer mehr Teams die Vorteile der Atlassian-Produkte erkennen und diese für ihre täglichen Anwendungsfälle nutzen, nimmt das Aufkommen an Daten exponentiell zu. Der schiere Datenumfang, der dabei entsteht, kann jedoch die Performance der Systeme beeinträchtigen – und damit auch die Produktivität der User. Administratorenteams werden erfreut sein, dass die Produkte von Atlassian Data Center mehrere neue Cleanup-Funktionen bieten, die helfen, diese Herausforderung zu lösen.

Neu in Jira Data Center: Features der letzten Releases im Überblick

Atlassian Jira wird nicht nur in der Cloud-Version kontinuierlich und intensiv weiterentwickelt, sondern nach wie vor auch in der Data-Center-Option, der On-Premise-Alternative für den Betrieb in der eigenen IT-Infrastruktur. In diesem Beitrag fassen wir mal zusammen, welche Features und Verbesserungen für Endnutzer und Administratoren mit den zuletzt ausgelieferten Releases von Jira Data Center hinzugekommen sind.

Analytics für Confluence Data Center: Unternehmensweite Berichte und Einsichten zur Systemnutzung

Confluence Data Center Analytics Artikelbild

Wenn wachsende und große Teams immer mehr Inhalte in Confluence erstellen, kann es eine Herausforderung sein, die Relevanz, Nützlichkeit und Auffindbarkeit dieser Informationen sicherzustellen. Hier setzt Analytics für Confluence an, das seit der Version 7.11 ein nativer Bestandteil von Confluence Data Center ist.

Linchpin-Intranet-Suite: 11 coole Features, die wir mit dem nächsten Release ausliefern

Linchpin-Intranet-Suite

Bald ist es wieder soweit: Ein aktuelles Linchpin-Update steht vor der Tür und damit auch eine neue Version der Linchpin-Intranet-Suite. Um bei unseren Kunden und Usern vielleicht ein wenig Vorfreude oder Spannung auf das Release zu wecken, wollen wir hier einen kleine Aperitif in Form einer Vorschau servieren. Also: Welche Funktionen und Verbesserungen liefern wir mit dem anstehenden Update aus? Hier ist ein Überblick.

Die Modernisierung von Unternehmens-Software mindert Risiken bei der Skalierung

Atlassian Enterprise

Organisationen, die die Reise ihres Wachstums nicht proaktiv planen, setzen sich der Gefahr aus, mehr Überraschungen zu erleben und unvorbereitet auf Hürden zu treffen. Beispielsweise sind klassische Single-Server-Instanzen für Software-Systeme normalerweise nicht darauf ausgelegt, auf großer Skala reibungslos zu funktionieren. Durch die Modernisierung der bestehenden Legacy-Systeme erhalten Unternehmen Plattformen auf Enterprise-Niveau, die auf mehreren Ebenen dabei helfen, traditionelle Herausforderungen zu vermeiden.

Jira Data Center: Die Funktionen von Advanced Roadmaps sind jetzt nativ integriert

Advanced Roadmaps Jira Data Center

Jira Software ist ein Produkt, das eine kontinuierliche Evolution durchläuft. Der Weg hat vom einstigen klassischen Ticketsystem zu einer modernen Tracking- und Projektmanagement-Lösung für Software-Teams geführt – und diese Entwicklung setzt sich fort. Jira hilft Unternehmen, weite Teile des Software-Entwicklungszyklus in einem Tool abzubilden – von den Anforderungen über das Testmanagement bis zur agilen Projektverwaltung. In einem weiteren Schritt hat nun die Erweiterungs-App Advanced Roadmaps (früher Portfolio für Jira) Einzug in Jira Data Center gefunden: Die Features der Lösung sind mit der Version 8.15 fester Bestandteil von Jira Data Center.

Wie Atlassian Data Center bei der Vermeidung von Downtimes hilft

Atlassian Data Center Downtime

Viele Organisationen wenden sich SaaS-Lösungen zu, um die bekannten Herausforderungen im Zusammenhang mit Systemausfällen zu überwinden, andere können wiederum nicht ohne Weiteres in die Cloud umziehen, weil regulatorische Anforderungen dem im Wege stehen. Für diese Kunden entwickelt Atlassian die Lösungen der Data-Center-Produktreihe, die helfen, Ausfallzeiten zu minimieren und gleichzeitig die Kontrolle über die Daten und Umgebungen zu wahren.

Der Spagat zwischen On-Premise und Cloud – die Zukunft von Linchpin nach dem Ende von Atlassian Server

Inzwischen dürfte wohl jeder mitbekommen haben: Am 2. Februar 2021 stellt Atlassian den Verkauf von Neulizenzen für seine Server-Produktreihe ein. Für Linchpin bedeutet diese strategische Neuausrichtung von Atlassian eine komplett neue Situation. Schon seit Anfang 2020 arbeiten wir deshalb an Linchpin Cloud, entwickeln aber auch Linchpin Data Center aktiv weiter. Um diesen Spagat hinzubekommen, werden wir die Preise für die Linchpin-Intranet-Suite am 22. Februar 2021 anpassen.

Migration zu Atlassian Data Center: Konsolidierung oder mehrere Instanzen?

Atlassian Data Center Konsolidierung

Akquisen, voneinander abgeschottete Unternehmensbereiche, Änderungen der IT-Strategie – diverse Szenarien können dazu geführt haben, dass ein Unternehmen mehrere Installationen ein und desselben Atlassian-Produkts betreibt. Organisationen, die nach der Ankündigung des “End of Life” von Atlassian Server nun vorhaben, auf Data Center umzusteigen, müssen sich entscheiden, ob sie ihre bestehenden Instanzen im Zuge der Migration konsolidieren oder nicht. Also: Zusammenführung oder Betrieb mit mehreren Installationen? Es ist jedenfalls hilfreich, die Vorteile beider Optionen zu kennen.

Skalierung von Atlassian-Produkten in Konzernen mit hohen Sicherheitsanforderungen

Atlassian Data Center IaaS

Obgleich etliche Konzerne gute Fortschritte bei der Transition zu agileren Workflows und digitalen Services machen, bleibt die Skalierung der Sicherheit und Kontrolle eine Herausforderung. Doch es gibt durchaus einige Strategien, die helfen können, Konzernumgebungen zu skalieren und gleichzeitig die Compliance- und Sicherheitsauflagen von Auditoren zu erfüllen.