Tag Archives: Datenanalyse

Atlassian Data Lake und Atlassian Analytics: Daten für einen Blick auf das große Ganze

Atlassian Data Lake Analytics

Auf der zurückliegenden Team-22-Konferenz, dem Nachfolgeevent des Atlassian Summit, hat der Hersteller zwei neue Features für die Atlassian-Plattform vorgestellt, die allen Usern – von Managern bis zu Endnutzern – einen flexiblen Zugang zu ihren Daten in den Produkten eröffnet: den Atlassian Data Lake und das neue Atlassian Analytics.

Die Pandemie, die digitale Transformation und ich – mehr Drive dank Google Workspace

Google Workspace, digitale Transformation

Die digitale Transformation von Unternehmen – ein zwar viel besprochenes Thema, das aber oft nur langsam in die Tat umgesetzt wurde. Mit dem Ausbruch der Pandemie wünschte sich vermutlich das ein oder andere Unternehmen, dass es die digitale Transformation in den vergangenen Jahren beherzter angegangen wäre. Dieser Artikel zeigt, welche Auswirkungen das Coronavirus auf den Wandlungsprozess hat.

Jira Data Center: Mit der Data Pipeline aus Daten Einsichten generieren

Data Pipeline Jira Data Center

Der Erfolg eines Unternehmens gründet auf erfolgreichen Teams, und gute Teams sind bestrebt, ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten ihrer Methoden und Prozesse zu suchen, um noch bessere Ergebnisse liefern zu können. Die Daten-Pipeline in Jira gibt uns hilfreiche Werkzeuge an die Hand, um die Nutzung des Systems besser zu verstehen und zu optimieren. Sie generiert nicht einfach Daten, sondern sie bietet die Möglichkeit, aus Jira aktionable Einsichten und Trends abzuleiten, die konkrete Handlungsoptionen eröffnen können. In einem früheren Blog-Beitrag haben wir die Vorteile der Daten-Pipeline bereits zusammengefasst. Heute wollen wir uns mal einigen konkreten Funktionen widmen.

Die Daten-Pipeline in Atlassian Data Center

Atlassian Data Center Data Pipeline

Software-Systeme generieren Unmengen von Daten, die die Organisationen auch gerne sinnvoll nutzen wollen, um sich zielgerichtet weiterzuentwickeln und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Für viele Unternehmen sind die Atlassian-Lösungen erfolgskritische Systeme und wahre Daten-Schatztruhen, die zeigen, wie Arbeit erledigt wird, wie es um die Organisationsgesundheit steht und wie die Zusammenarbeit im Unternehmen aussieht. Die Daten-Pipeline in den Data-Center-Produkten versetzt Kunden in die Lage, die Nutzung dieser Daten über die Systeme hinweg auszuweiten und sie in einen Wettbewerbsvorteil zu verwandeln.

Make it smart – mit Google-Cloud-Technologien Daten nicht nur sammeln, sondern nutzen!

Der Großteil der tagtäglich erzeugten 2,5 Trillionen Bytes (!) an Daten wird nach wie vor lediglich gesammelt – und das war’s. Strukturiertes Data Mining, also die Auswertung riesiger Datenmengen, um Zusammenhänge und Regelmäßigkeiten zu erkennen, oder auch nur ein einfacher Zugang sind oft nicht existent. So werden Chancen vertan, schlimmer noch: Die eigene Position am Markt kann gefährdet sein. Eine Lösung? Der Weg in die Google Cloud – genauer gesagt: die Data Cloud.

Analytics für Confluence Data Center: Unternehmensweite Berichte und Einsichten zur Systemnutzung

Confluence Data Center Analytics Artikelbild

Wenn wachsende und große Teams immer mehr Inhalte in Confluence erstellen, kann es eine Herausforderung sein, die Relevanz, Nützlichkeit und Auffindbarkeit dieser Informationen sicherzustellen. Hier setzt Analytics für Confluence an, das seit der Version 7.11 ein nativer Bestandteil von Confluence Data Center ist.

Datenanalyse in der Google Cloud mit BigQuery und Google Sheets

BigQuery Datenanalyse Google Cloud

Welchen Nutzen können Unternehmen aus der Google-Cloud-Infrastruktur ziehen, wenn es um den Umgang mit großen Datenmengen geht? Tatsächlich bietet eine Cloud-basierte Lösung, die Kunden die Infrastruktur und die Services zur Verfügung stellt, die Google selbst für seine Dienste nutzt, etliche Vorteile gegenüber klassischen Data-Warehouse-Lösungen, und zwar unter vielerlei Gesichtspunkten: Kosten, Effizienz, Administration, Flexibilität. Hier ist ein einführender Vortrag.

Dynamische Datenvisualisierung mit Google Data Studio

Google Data Studio Artikelbild

Viele Unternehmen suchen einfache Wege, um Zahlen und Daten zugänglich und transparent zu machen. Genau hier setzt Google Data Studio an, eine Lösung zur automatisierten Datenvisualisierung, die es ermöglicht, strukturierte Datengrundlagen grafisch und dynamisch darzustellen und statistisch auszuwerten. Was kann und will Google Data Studio leisten? Welche Möglichkeiten bietet das Tool und wo sind die Grenzen? Welche Anwendungsfälle und Nutzungsszenarien liegen nahe? Hier ist ein Vortrag mit einer Einführung.

Serverless Analytics mit der Google Cloud Platform

Die Fähigkeit, als Unternehmen die richtigen Daten zusammentragen und analysieren zu können, ist eine der wichtigsten Anforderungen in der digitalisierten Arbeitswelt unserer Tage. Die Google Cloud Platform bietet dafür geeignete Lösungen. Hier ist die Aufzeichnung eines Vortrags von Eric Ballnath (Google) mit einem konzeptionellen und technischen Überblick.